Landwirt Deschler Tiere unversorgt

3 Dez

Eine Antwort zu “Landwirt Deschler Tiere unversorgt”

  1. Irmgard Kronsbein-Bellchambers Dezember 29, 2012 um 22:58 #

    Sowas ist Identitätsdiebstahl – jemand klaut die Identität von Landwirt Martin Deschler – und verdingt sich damit bei lukrativen Geheimdiensten. Herr Deschler sollte mal seinen Namen bei Google eingeben und schauen ob er feststellen kann, wer sich da als er ausgibt, DAFÜR, für betrügerisch seine Identität vorgeben, werden Dinge vom Bauernhof geplündert – also je mehr Filmen desto besser und gleichzeitig die Konten schützen. Wir haben sowas in Frankfurt auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.