Tag Archives: Dun & Bradstreet

Organisierte Behördenwillkür in der Schweiz? Eine Schweizer Souveränin berichtet!

27 Okt

Detlev + Lilo im Gespräch über organisierte Behördenwillkür in der CH

Abb.: Wake News Radio/TV

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:

*******************************************************************************

Über gar ungeheuerliche Zustände in Regierungsstuben und im Behördendschungel berichtet Lilo, eine Schweizer Souveränin, die auf der Entdeckungsreise durch die Behördenabläufe in ihrem Land erfährt, was dort alles so abläuft und wie ihre Rechte als natürliche Schweizerin und biologischer Mensch in immer fragwürdigerer Weise im „Nirwana“ verschwinden.

So erlebt sie, dass sie ihr Auto nicht auf einem dem Schweizer Souverän gehörenden als „frei“ markierten Parkfeld (mit weissen Markierungen) abstellen kann wie es ihr beliebt, sondern von den Behörden genötigt wird eine Parksteuer (Gebühr) zu entrichten, die im Verlauf der rechtlichen Auseinandersetzung in schwindelerhöhende Regionen gerät. Da sie das alles hinterfragt und in Frage stellt wird sie hineingesogen in einen Strudel immer ausuferndereren Schikanen und entdeckt dabei wie es um ihren „STAAT“ bestellt ist, welche riesigen Fragezeichen sich mit einem Male auftuen wie in Alices Wunderland.

Gemeinde Lausen, was läuft hier ab

Abb.: Lilo, Wake News

Hier unterschreibt der Behördenschreiber mit einem Stempel, sog. Richter überlassen das Unterschreiben Angestellten; denn das Beamtentum wurde in der Schweiz im Jahre 2002 abgeschafft wie sie erfährt, schwarz auf weiss. Die sog. Behörden und Ämter sind also keine solchen mehr, sind in vortrefflich organisierter Weise als Firmen in dem internationalen Handelsregister Dun & Bradstreet aufgeführt und unterliegen somit auch dem internationalen Handelsrecht UCC (Uniform Commercial Code).

Auf dem Weg bis zum Bundesgericht in Bern, dem höchsten Gericht in der Schweiz, was ebenso als bei Dun & Bradstreet registrierte Firma gelistet ist, erfährt sie, dass die Behörden ein Eigenleben vorbei am Souverän, am Bürger führen, das so aus ihrer Sicht nicht vereinbar ist mit ihrem Verständnis der Schweiz, der direkten Volksdemokratie und einem Miteinander von Souveränen und der von diesem beauftragten Vertretern und deren Verwaltungspraktiken.

Existiert also in der Schweiz eine organisierte Behördenwillkür, die nicht im Sinne des Schweizer Souverän handelt, sondern anderen Zwecken dient?

CH-Strafgesetzbuch Art. 173 2
Abb.: Wake News

Dieser Frage gehen wir im Gespräch mit Lilo nach, die ihren Fall eindrucksvoll mit LIVE-Bildern und -Erlebnissen schildert. Dieser Beitrag soll ein Aufruf nach Transparenz sein und einen Anstoss zur Diskussion geben; denn das Vorgehen der Behörden in den geschilderten Fällen wirft mehr Fragen als Antworten auf!

Hier das interessante Video von Heinz Christian Tobler mit Anfrage an die Firma „Eidgenossenschaft Schweiz“ in Bern:

Es wird also hochspannend!

In dem Sinne!

Du bist der Souverän
Abb.: Wake News

Wake News jetzt auch auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)
Twitter Wake News Radio

https://twitter.com/WakeNewsRadio

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links zu Sendungen:

http://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv/

Beamte in der Schweiz abgeschafft:

Abschaffung_des_Berufsbeamtentums_in_der_Schweiz,_Jan2003


Beamtenstatus CH 2002 abgeschafft

Beamtenstatus CH 2002 abgeschafft p2

Screenshots: http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/abschied-per-volksabstimmung-die-schweiz-hat-beamte-abgeschafft/472156.html

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://wakenews.net/html/oppt.html

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/26/27-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/23/geplante-elimination-nicht-nur-auf-dem-papier-wake-news-radiotv/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/19/20-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/10/21/koblenzer-landgericht-justiz-und-politikskandal-und-justizverbrechen-an-der-menschlichkeit/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/21/das-gefahrliche-spiel-der-systemlinge-mit-den-damonen-wake-news-radiotv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/10/19/20-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/10/19/20-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/16/nwo-totalangriff-auf-uns-menschen-wake-news-radiotv/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/12/13-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/11/unitedwestrike-radio-marathon-11-10-2014-system-dammerung/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/09/die-re-gier-ungs-komplizenschaft-und-der-eliten-virus-wake-news-radiotv/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/07/isis-ebola-angriff-des-systems-gegen-die-menschen-falsche-flagge/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/05/06-10-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/02/die-staats-terroristen-wake-news-radiotv/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/09/30/wir-leben-immer-noch-im-weltkrieg-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/29/montagsdemofriedensmahnwachen-irritationen/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/28/29-09-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/25/us-terror-in-syrien-ziel-olfelder-mit-zu-billigem-ol/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/23/die-nwo-kontrollierte-us-regierung-ist-eine-kriminelle-organisation/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/22/das-aus-fur-christen-bei-der-cdu-firmenanalyse-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/21/22-09-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/21/wie-tief-steckt-die-kirche-im-nwo-sumpf-woelki-schwort-den-eid-auf-nrw-ministerprasidentin/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/18/befinden-wir-uns-im-irrenhaus-es-wird-immer-kurioser-im-system/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/09/18/befinden-wir-uns-im-irrenhaus-es-wird-immer-kurioser-im-system/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/16/achtung-youtube-blockiert-den-upload-der-sendungs-videos-von-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/16/bankster-terror-isis-ebola-vor-der-tur-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/14/wort-zum-sonntag-die-beseitigung-des-ubels/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/11/schlagt-es-heute-die-13-11-september-2014-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/09/dunkle-wolken-brauen-sich-zusammen-das-volk-wird-sauer-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/09/regiert-terror-in-baden-wurttemberg-gegen-die-menschen-wake-news-radiotv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/09/09/regiert-terror-in-baden-wurttemberg-gegen-die-menschen-wake-news-radiotv/

http://martindeschler.wordpress.com/2014/09/09/regiert-terror-in-baden-wurttemberg-gegen-die-menschen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/08/08-09-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/04/kriegshetze-auf-unsere-kosten-wir-wollen-frieden-wake-news-radiotv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/09/03/bund-de-und-bundesagentur-fur-arbeit-im-drogenrausch/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/02/die-neue-eu-bgangkster-monarchie-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/31/01-09-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/28/bankster-latein-soll-titanic-schneller-versenken-wake-news-radiotv/

http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/08/28/bankster-latein-soll-titanic-schneller-versenken-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/26/die-wahrheit-von-der-propagandafront-gekopft-uberrannt-ausgeplundert-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/25/25-08-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/25/nwo-gesellschaftszerstorungagenda-21-umsetzung/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/25/25-08-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

http://wnanzeiger.wordpress.com/2014/08/22/basel-stadt-schweiz-einsprache-gegen-millionen-bauprojekt-auf-dem-areal-der-deutschen-Reichsbahn/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/21/nicht-zuruckweichen-der-volkeswille-zahlt-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/14/die-vorbereitung-auf-das-was-kommt-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/16/argste-pressezensur-im-bereich-der-bridbund-die-wahrheit-uber-das-system-soll-brutal-unterdruckt-werden/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/15/den-spiess-umdrehen-statt-schuldner-forderungsinhaber-werden/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/16/falschmeldung-natoukraine-zerstorung-von-russischem-konvoi-bewusste-luge-um-wk-iii-zu-starten/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/12/billionare-zerstoren-uns-und-die-welt-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/03/ebola-eine-patentierte-biowaffe-des-u-s-regimes-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/07/31/europa-muss-das-zentrum-fur-datensicherheit-werden-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/07/08/das-system-spuckt-gift-und-galle-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/29/30-06-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/07/05/lorrachs-ob-kandidat-jorg-lutz-beantwortet-kritische-presseanfragen-nicht-wake-news-radiotv/

http://martindeschler.wordpress.com/2014/06/29/jetzt-ist-es-amtlich-amtsgericht-lorrach-ist-ein-scheingericht-seine-richter-sind-scheinrichter/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/06/29/amtsgericht-lorrach-ein-scheingericht-direktor-wolfram-lorenz-ein-scheinrichter/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/29/amtsgericht-lorrach-ein-scheingericht-direktor-wolfram-lorenz-ein-scheinrichter/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/22/23-06-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/15/16-06-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

Links: (werden noch ergänzt)

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/21/touristen-willkommen-im-handschellenland-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/19/tagliche-und-tatliche-faschistische-raubzuge-des-systems-in-der-brid-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/17/nur-die-luge-halt-sie-an-der-macht-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/12/no-war-fur-frieden-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

http://wakenews.net/html/oppt.html

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
https://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf

Listen zu Montagsdemos:

http://montagsdemo.eu

https://www.facebook.com/events/652763618105279

http://www.friedensmahnwachenbasel.ch/

https://www.facebook.com/FriedensMahnwachenSchweiz

http://friedensmahnwachen.ch/index.php/texte/15-friedensmahnwachen-schweiz-manifest

http://friedliche-loesungen.org/de/page/montagsdemo

https://de-de.facebook.com/Anonymous.Kollektiv

https://de-de.facebook.com/pages/Montags-Demo-Deutschlandweit/427884513968747

https://de-de.facebook.com/pages/Unabh%C3%A4ngige-Montagsdemo-Berlin/278123248921987

(hier Geduld beim Laden)

http://nblogs.de/montagsdemonstrationen-2014-chronologie/

http://dabrain.biz/42-mahnwachen-in-ganz-deutschland/

http://www.glaubensgemeinschaftmensch.ch/

http://www.streetwork.ch
http://www.baerenfelserstrasse.ch
http://www.streetwork-verlag.ch

uvm. (können mir gern gemeldet werden) unter radio@wakenews.net

Nächste Montagsdemo:
27.10.2014 http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/26/27-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/
03. November 2014, 19 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben, Basel

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/

Abb.: Wake News

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Militarisierte Basler POLIZEI räumt friedlichen Wagenplatz am Hafen

5 Jun

Militarisierte Basler POLIZEI räumt friedlichen Wagenplatz

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Hier eine aktuelle Ergänzung vom 13.06.2014:

Die menschrechtsfragwürdig Behandelten haben selbst recherchiert und die Verantwortlichen im Bild festgehalten, hier findet sich die Veröffentlichung, die zu einem Aufheulen bei der Exekutive Basel-Stadt geführt hat; denn nun würden die Handelnden mit Foto und teilweise namentlich aufgeführt: Bild-Quelle: http://switzerland.indymedia.org/de/2014/06/92507.shtml

92508
Nunmehr wollen die Abgebildeten sich wehren und prüfen nach Medienberichten via Strafanzeige diese Abbildungspraxis zu stoppen, das wird hoch interessant, zumal ja auch das Basler Strafgericht eine Firma ist, wo soll das dann entschieden werden?
Hier eine Matrix-Medienbericht dazu:
http://bazonline.ch/basel/stadt/Polizisten-am-InternetPranger/story/15285507

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:


Das beste Zeichen für Tyrannei in einem Land ist das militarisierte Auftreten von bewaffneten uniformierten Sicherheitskräften, inzwischen auch vermummt, um sich hinter einer Abschirmung zu verstecken.

Daher sollte es jeden Menschen, jeden Souverän angehen, wenn derartig ausgerüstetes Sicherheitspersonal gegen die eigenen Mitmenschen vorgeht! Wie wir alle wissen; denn es ist offenkundig, sind die sog. Regierungen keine staatlich-souveränen Einheiten mehr, sondern sind Unternehmen unter der Regie der Eigentümer, den Bankstern, dem Kapital tätig und nicht mehr für das Volk/den Menschen/den Souverän.

Ein schneller Blick in die jedem zugänglichen internationalen Handelsregister und man wird fündig:

 

Justiz- u. Sicherheit BS 1

Justiz- u. Sicherheit BS 2

Justiz- u. Sicherheit BS 3

Abb.: Screenshot D&B, Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt ist ein Unternehmen

Umso bedenklicher ist es, wenn so dermassen mit Gewalt gegen friedliche Bewohner ungenutzter Brachflächen vorgegangen wird wie hier am Beispiel der gewaltsamen Räumung des Wagenplatz in Basel am vergangenen Dienstag, d. 03.06.2014! Nicht nur gab es den Auftritt der in Darth-Vader Kostümen verkleideten militarisierten bewaffneten Uniformierten Sicherhetskräfte, die mit Steuergeldern hier einen Aufmarsch sondergleichen vollzogen, nein es kam auch zu Gewalt und 36 Verhaftungen von Menschen, die einfach einen Platz zum Leben brauchen!

Militarisierte Basler POLIZEI räumt Wagenplatz

Abb.: Internet

Wie steht das im Verhältnis zu in der Verfassung der Schweiz festgelegten Grundrechte, wie steht das im Vergleich zu den in den Internationalen Menschenrechten festgelegten Grundprinzipien eines Zusammenlebens unter Menschen?

Hier die wesentlichen Auszüge:
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

Normenhierarchie: Schöpfungsgesetze (10 Gebote), Völkerrecht, Verfassung, dann erst nachgelagerte Gesetze
Bundesgesetz v. 20. März 2009, Kommission zur Verhütung von Folter
CH – Bundesverfassung
Menschenwürde Art 7
Recht auf Leben und persönliche Freiheit Art. 10

Schutz der Privatsphäre Art. 13

Glaubens- u. Gewissenfreiheit Art. 17

Meinungs- u. Informationsfreiheit Art. 16
Medienfreiheit Art. 17
Versammlungsfreiheit Art. 22
Vereinigungsfreiheit Art. 23
Schutz vor Ausweisung, Auslieferung, Ausschaffung Art. 25
Eigentumsgarantie Art. 26

Rechtsgleichheit u. Diskriminierungsverbot Art. 8

Schutz vor Willkür u. Treu u. Glauben Art. 9
Verfahrensgarantien: Rechtsverweigerung, Recht auf rechtliches Gehör, Rechtsanspruch auf unentgeltliche Rechtspflege Art. 29

sowie die Artikel 29a, 30-33
Internationale/Universale Menschenrechte: Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948
Artikel 3
Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.
Artikel 5
Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden.
(4) Niemand darf wegen privaten Schulden in Haft genommen werden. Niemand darf nur deswegen in Haft genommen werden, weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen.
(5) Niemand darf mit Gewalt oder Gewaltandrohung gegen sich selbst aussagen (verbotene und nichtige Vernehmungsmethoden).

Artikel 8
Jeder hat Anspruch auf einen wirksamen Rechtsbehelf bei den zuständigen innerstaatlichen Gerichten gegen Handlungen, durch die seine ihm nach der Verfassung oder nach dem Gesetz zustehenden Grundrechte verletzt werden.
Artikel 9
Niemand darf willkürlich festgenommen, in Haft gehalten oder des Landes verwiesen werden.
Artikel 17

1. Jeder hat das Recht, sowohl allein als auch in Gemeinschaft mit anderen Eigentum innezuhaben.

2. Niemand darf willkürlich seines Eigentums beraubt werden.

Artikel 30
Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

 

WP_klein

Abb.: Wagenplatz.ch, http://www.wagenplatz.ch/uber-uns

Parteibonzen von ebenso als Unternehmen eingetragenen „Volksparteien“ stellen sich mit einem Mal in einem Licht dar, das gar keines mehr ist, sondern tiefste Dunkelheit des Abgrundes von Tyrannei. Wollen wir, wollt ihr von solchen Vertretern der Macht regiert werden?

Regierungsrat Basel-Stadt eine Firma

Abb.: Screenshot Basler Regierungsrat mit Anmerkungen
http://www.regierungsrat.bs.ch

Hier dazu eine treffende Erläuterung zu den neo-faschistischen Kräften, die uns inzwischen drangsalieren:
http://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv

Leben wir im Neo-Faschismus
Ist die Schweiz ein Firmengeflecht

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links zum Bericht:
http://mywakenews.wordpress.com/2014/06/06/militarisierte-basler-polizei-raumt-friedlichen-wagenplatz-am-hafen

Ex-Polizist rechtfertigt die POLIZEI-Gewalt:

http://bazonline.ch/basel/stadt/Das-Vorgehen-der-Polizei-war-moderat/story/20386526


http://bazonline.ch/basel/Der-Wagenplatz-wird-geraeumt/story/16530634
http://www.nzz.ch/aktuell/schweiz/wagenplatz-wird-polizeilich-geraeumt-1.18314810
http://www.wagenplatz.ch/unterstutz-uns
http://www.bzbasel.ch/basel/mit-3000-unterschriften-neuanfang-fuer-wagenplatz-gefordert-128030304
http://www.visionair.nl/analyses/the-corporation
http://wakenews.net/html/d_b_schweiz.html

 

Links: (werden noch ergänzt)

http://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf

Listen zu Montagsdemos:

https://www.facebook.com/events/652763618105279

https://www.facebook.com/events/1408120966128212/

https://www.facebook.com/FriedensMahnwachenSchweiz

http://friedensmahnwachen.ch/index.php/texte/15-friedensmahnwachen-schweiz-manifest

http://friedliche-loesungen.org/de/page/montagsdemo

https://de-de.facebook.com/Anonymous.Kollektiv

https://de-de.facebook.com/pages/Montags-Demo-Deutschlandweit/427884513968747

https://de-de.facebook.com/pages/Unabh%C3%A4ngige-Montagsdemo-Berlin/278123248921987

(hier Geduld beim Laden)

http://nblogs.de/montagsdemonstrationen-2014-chronologie/

http://dabrain.biz/42-mahnwachen-in-ganz-deutschland/

uvm. (können mir gern gemeldet werden) unter radio@wakenews.net

Nächste Montagsdemo: 09. Juni 2014, 18 Uhr, Kaserne Basel
http://mywakenews.wordpress.com/2014/06/07/09-06-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel-wake-news-radiotv

Montagsmahnwache Basel - wir wollen Frieden

Abb.: Wake News

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Kinderklau im Unstrut-Hainich-Kreis (Thüringen) – Wake News Radio/TV

22 Mai

Kinderklau im Unstrut-Hainich - Kreis - Thüringen

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video:

Im skandalumwitterten Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen “regieren” nicht nur mehr ein inzwischen entmachteter Landrat (SPD) Harald Zanker; denn der Unstrut-Hainich-Kreis wird zwangsverwaltet direkt vom Land Thüringen und pfeift nach anderer Herren Pfeife, die Leute vor Ort kassieren quasi nur noch fleissig ihr Entgelt, zu sagen haben sie im Prinzip nichts mehr…

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/01/17/erster-landkreis-unter-zwangsverwaltung/

Ach, übrigens, wir klären auch auf über faschistische Strukturen in der BRD, es darf also nicht verwundern, wenn man feststellt, dass sowohl der Unstrut-Hainich-Kreis, als auch das Land Thüringen als Firmen in internationalen Handelsregistern auftauchen:

LKR Unstrut-Hainich-Kreis

Freistaat Thüringen

Abb.: Screenshot D&B (beide)

Tja, Frau Christine Lieberknecht, was ist in Ihrer Firma los? Werden jetzt schon Kinder verkauft, weil die Firma pleite ist?

Christine Lieberknecht CDU - Geschäftsführerin der Fa. Freistaat Thüringen

Nein, es geschehen noch andere unglaubliche Dinge dort! Besondere Vorsicht muss man wohl auch vor dem “zwangsverwalteten” Jugendamt haben; denn schon in der Vergangenheit wurden Gewalttaten von sog. “Pflegeeltern”, damals eine Polizisten-Familie hatte (offenbar mit guten Verbindungen…)  ein junges Mädchen ein Jahrzehnt lang als Pflege”eltern” gepeinigt – ohne, dass es das Jugendamt für nötig gehalten hatte einzuschreiten, es war in den Nachrichten zu lesen:

www.bild.de/news/inland/prozess/eltern-quaelten-pflegetochter-10-jahre-22408034.bild.html
http://muehlhausen.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Muehlhausen-Jugendamt-bemerkte-keinerlei-Probleme-mit-Pflegetochter-207973689

Es gibt jetzt einen neuen Fall, der Entrüstung auslösen sollte! Ein Kinderklau wie es nicht anders zu beschreiben ist.

Die beiden nicht-verheirateten Eltern hatten ein Erlebnis der Dritten Art sozusagen. Am 06.02.2013 wurde den Eltern ihr 8-monatiges Baby vom Jugendamt weggenommen! Der Grund: aufgrund eines anonymen Anrufs beim Jugendamt- die Mutter würde Luca bei Wintertemperaturen im Body spazieren fahren, anwesend waren Frau Jenny Rauch JA Mühlhausen, Sozial Psychiatrischer Dienst Frau Billhardt-Weitz, 2 Personen vom Ordnungsamt. “Frau Billhardt-Weitz packte mich grob am Arm, als ich mit Luca Hilfe suchen wollte bei den Nachbarn, weil ich Angst um Luca hatte.”

JA & Co.

Abb.: Collage aus frei verfügbaren Internetbildern

Das Jugendamt brachte Luca ins Hufeland Klinikum in Mühlhausen, die Mutter durfte nicht mit ins Krankenhaus. “Habe mich öfters erkundigt wie es Luca geht im Krankenhaus.” ( Untersuchungsbogen war ohne jegliche Auffälligkeiten)

***********************************************************************************

Der Bericht der Mutter:

07.02.2013

“Um 09.00 Uhr hatte ich ein Gespräch auf dem Jugendamt Mühlhausen, anwesend war Frau Vogler, Frau Billhardt-Weitz und Frau Lippold. Frau Billhardt-Weitz notierte sich persönliche Sachen über mich. Ich konnte Frau Voglers Agression spüren, als ich Ihr sagte dass ich Luca nicht im Body spazieren gefahren habe, als es Ihr nicht passte wurde Sie aggressiv und zwang mich Dinge zu sagen, die ich nicht wollte. Ich versuchte stark zu bleiben, doch auf den Heimweg war ich traurig und psychisch fertig durch das Gespräch mit der Vogler, die hatten mich versucht psychisch in die Enge zu treiben. Frau Vogler meinte am Ende des Gesprächs zu Frau Billhard-Weitz: >” das andere klären wir später.”<  Um 15:00 Uhr konnte ich dann Luca vom Krankenhaus abholen, die Krankenschwester meinte noch zu mir: “warum ich mir das gefallen ließ, und das JA nicht anzeigte, es gäbe keinen Grund Luca ins KH einzuliefern, weil er ja gesund war.”

Danach nahm ich eine Familienhilfe, Frau Wenzel von DHK an, sie wurde vom JA beauftragt, jeden Fehler, den ich mit Luca machte, dem JA zu melden. Sie wurde mir von Frau Kathrin Vogler vorgeschlagen, desweiteren wurde mir ein Angebot unterbreitet das Mutter Kind Heim für psych. angeschlagene Mütter in Pfafferode zu besuchen, was ich dankend ablehnte, den Babykurs lehnte ich ebenfalls ab. Frau Wenzel von der Familienhilfe war unpünktlich, kaufte mir die falschen Windeln, sagte, dass ich Luca schreien lassen sollte, weil er mir sonst auf der Nase rum tanzen würde, das hätte sie bei ihren auch so gemacht, sie wollte mir den Haushalt machen, da sagte ich Ihr, dass ich das tue, wenn Luca schläft, sie gab mir keine Erziehungstipps mit Luca…

19.03.2013

Gegen 09.30 Uhr hatte ich ein Gespräch auf den Jugendamt. Dort ging es darum, dass ich einen sog. Pflegevertrag unterzeichnen sollte, was ich nicht tat, ich bekam keine Kopie von diesem Vertrag. Anwesend waren Frau Haberzettel, Frau Lippold, Frau Vogler, Frau Lippold. Die wollte Sachen über Luca wissen, was ich aber nicht beantwortete. Am Ende des Gesprächs meinte Frau Vogler zu Frau Haberzettel, das andere klären wir später. Frau Lippold machte sich Notizen zu dem Gespräch und ich sah wie sie einen extra Ordner von Luca führte.

24.04.2013

1. Gerichtsverhandlung wegen sofortiger Rausgabe Luca´s. Anwesend waren: Richter Dr. Köster, Anwalt Mario und Roland Keyser, Frau Vogler und Frau Damm vom JA, Verfahrenspfleger RA Wildenhain. Frau Vogler erzählte Lügen über mich bzw. meinte, dass Luca entwicklungsgestört wäre, da die Pflegepersonen Katrin und Christoph Wolf ein ärztliches Attest vorliegen hatten, was ich bis heute nicht einsehen konnte. Frau Vogler ordnete ein Psych. Gutachten an, was ich später ablehnte.

10.06.2013

2. GV: dort ging es um den Umgang, den ich mit Händen und Füßen erbetteln musste bzw. der Anwalt das JA wollte sich mit Kindeswohlgefährdung rausreden, die zu keinem einzigen Zeitpunkt bestanden hatte!

Juni 2013

Ich hatte den ersten Umgang mit Luca in Bad Langensalza, bekam einen Hilfeplan. Selbst war ich nicht eingebunden beim Hilfeplan, das JA unterstellte uns im Hilfeplan, dass wir Luca vernachlässigen würden. Es war die Rückholung Luca´s zu uns nicht als Ziel vermerkt. Befristet war der Hilfeplan vom Juni 2013 bis Juni 2014.

August 2013

Die Pflegefamilie hatte mit Luca einen Unfall. Das Jugendamt Mühlhausen wurde dazu nicht informiert. Luca hatte einen blauen Fleck, leichte Gehirnerschütterung und Prellungen. Ich rief bei der AOK an, erhielt an diesem Tag noch den Unfallfragebogen von der  AOK. Luca ist über mich versichert und das JA hat  ihn extra nochmal versichert…

Frau Walther, die Umgangsbetreuerin redete sich raus, und meinte, dass der blaue Fleck vom laufen kommt, Luca hätte sich gestoßen, zu dieser Zeit konnte er nicht laufen. Ich stellte einen Strafantrag wegen Verletzung der Aufsichtspflicht, der wurde eingestellt.

07.Februar 2014

Das JA stellte Umgänge ein, Begründung war unregelmäßige Umgänge und Nichterscheinen beim Gerichtstermin. Das alles ohne irgendeinen Gerichts-Beschluss.

März/April 2014

Wir Eltern verfassten Faxe ans JA und das Amtsgericht Mühlhausen zwecks sofortiger Rausgabe Luca´s und Zurückweisung des ursprünglichen Beschluss, übrigens auch, weil er rechtsungültig ist, es handelt sich lediglich um eine “Ausfertigung”, d. h. eine Kopie des Entwurfes, ohne Unterschrift des Richters, in mangelhafter Form, hier ein Auszug:

Beschluss Ausfertigung Luca Amtsgericht Mühlhausen 20130315 p1 mit Markierungen

Beschluss Ausfertigung Luca Amtsgericht Mühlhausen 20130315 p2+3 mit Markierungen

Abb. : Wake News

zum FamG FG:
Im zum 01.09.2009 in Kraft getretenen FamFG werden die Grundrechte gemäß Artikel 2.1 GG ( das Recht auf freie Selbstbestimmung ),  Art. 2.2 GG ( Freiheit der Person, Körperliche Unversehrtheit ),  Art. 6 GG ( Ehe und Familie ), Art. 13 GG ( Unverletzlichkeit der Wohnung ), Art. 14 Abs. 1 GG ( Recht auf Eigentum ) einfachgesetzlich nach Maßgabe des Gesetzes eingeschränkt, ohne dass jedoch dem Artikel 19 Abs. 1 Satz 2 GG ( Zitiergebot ) genügt wird. Dieses geschieht beispielsweise in den §§ 35, 89, 90, 91, 94, 95, 96, 96a, 119, 120, 210, 280, 283, 284, 297, 321, 322, 326, 358, 388, 389, 413, 420 FamFG. Das Gesetz hat damit keine Gesetzeskraft erlangt, das FamFG ist ungültig. Das FGG ist am 31.08.2009 außer Kraft gesetzt worden und kann somit keine Wirkung mehr entfalten.

Quelle: http://grundrechteforum.de/243

… es kam bis heute keine Antwort

Wir bekommen bis heute keine Informationen wie es unseren Sohn Luca geht, bzw.wissen wir nicht wo er sich aufhält.

Bild40

Abb.: Wake News: Nicole, Luca, Ronny (privat)

****************************************************************************************

Wir von Wake News Radio/TV versuchten – wie wir es immer tun – von den entsprechenden Stellen, hier dem  Unstrut-Hainich – Kreis, Harald Zanker und dem Jugendamt Mühlhausen, Herr Walter Pilger Auskunft zu erlangen, nach mehrfacher Anmahnung der Beantwortung unserer Presseanfragen, ebenfalls per Fax, erhielten wir eine abwehrende Ablehnung der Beantwortung unserer Presseanfrage. Das lässt nichts gutes erahnen, offenbar soll hier etwas verschwiegen bzw. unter den Teppich gekehrt werden. Das darf die Öffentlichkeit nicht zulassen!

Email-Schriftverkehr mit dem Landrat Harald Zanker und dem Jugendamt Walter Pilger, Unstrut-Hainich-Kreis:

Von: <redaktion@wakenews.net>

An: <Walter.Pilger@lrauh.thueringen.de>; <poststelle@lrauh.thueringen.de>

Betreff: ERINNERUNG: Fw: DRINGENDE PRESSEANFRAGE – bitte intern weiterleiten!

Datum: Dienstag, 20. Mai 2014 12:32

Sehr geehrte Damen und Herren

eine befriedigende Antwort auf unser Presseauskunftsbegehren steht leider trotz mehrfacher Nachfragen bei Ihnen noch aus. Sie haben hiermit Gelegenheit uns bis 21.05.2014 entsprechende fundierte Auskunft zu erteilen, da wir am 22.05.2014 in unsere Sendung über den Vorfall, über das Jugendamt Unstrut-Hainichen, sowie das Landratsamt Unstrut-Hainichen ausführlich berichten werden!

Vielen Dank für Ihre Kooperation und Ihre Mühe!

mit freundlichen Grüssen

yours sincerely

Detlev Hegeler

G.N.S. Press Association, Basel Office

Postfach 267, CH-4005 Basel

Tel.: +41 – 76 – 544.65.65

Wake News Redaktion

für alle die aufwachen wollen!

for all who want to wake up!

http://wakenews.net
**************************************************************************

From: redaktion@wakenews.net

Sent: Wednesday, May 14, 2014 9:48 AM

To: Pilger, Walter ; poststelle@lrauh.thueringen.de

Subject: Re: DRINGENDE PRESSEANFRAGE – bitte intern weiterleiten!

Sehr geehrter Herr Pilger, sehr geehrter Herr Harald Zanker

vielen Dank für Ihre Zuschrift. Was genau meinen Sie mit “Akkreditierung”? Sie können meine journalistische Legitimation gern hier einsehen und sich dort bei Bedarf weiter informieren:

http://wakenews.net/html/impressum.html

Hier erfahren Sie mehr zu unseren Medien:

http://wakenews.net/html/uber_uns.html

Eine kurze Recherche im Internet zu mir/uns ermöglicht Ihnen auch recht schnell die Reichweite unserer freien Medien zu ermitteln. Bei Bedarf sind die Eltern sicher zusätzlich bereit ihr Einverständnis zu unserer Tätigkeit in dieser Sache zu erteilen, gern stelle ich Ihnen diese Einverständniserklärung zur Verfügung, senden Sie mir einfach heute eine entsprechende Unterlage zu, ich faxe Ihnen diese dann gern zu bzw. bitte die Eltern diese bei Ihnen persönlich abzugeben.

Wir verfügen über allerlei Informationen, auch was die Rechtslage in der BRD angeht. In diesem Fall der Eltern, denen Ihre Einrichtung das Kind entzogen hat, handelt es sich um eine Angelegenheit des öffentlichen Interesses; denn die Umstände sind wie kurz beschrieben ausserordentlich alarmierend, auch der Verdacht auf mögliche Gewalteinwirkung auf das Kind sollte uns alle berühren und aus dem Grund haben wir bei Ihnen angefragt um Ihnen die Möglichkeit der Stellungnahme zu bieten.

Eine Antwort wie Sie sie uns heute zugesandt haben klingt irgendwie nach Abwehr, Zurückhaltung von Informationen bzw. auch bewusste Verhinderung von Transparenz. Das kann nicht im Sinne des Wohles der betroffenen Menschen sein, so meine ich. Nach gestrigem Stand hat sich Ihre Einrichtung auch immer noch nicht bei den Eltern gemeldet. Halten Sie das für eine sachgemässe, verantwortungsvolle Wahrnehmung Ihrer Aufgaben?

Wir empfehlen Ihnen sich zu dem Fall zu äussern; denn berichten werden wir in jedem Fall wie angekündigt, wenn wir keine Antworten bzw. eine Auskunftsverweigerung von Ihnen erhalten, so werden nicht nur wir, sondern auch die Öffentlichkeit ihre Schlüsse daraus ziehen.

Mit der Bitte um rasche Antwort! Vielen Dank für Ihre Mühe!

mit freundlichen Grüssen

yours sincerely

Detlev Hegeler

G.N.S. Press Association, Basel Office

Postfach 267, CH-4005 Basel

Tel.: +41 – 76 – 544.65.65

Wake News Redaktion

für alle die aufwachen wollen!

for all who want to wake up!

http://wakenews.net

************************************************************************************

From: Pilger, Walter

Sent: Wednesday, May 14, 2014 8:44 AM

To: mailto:redaktion@wakenews.net

Subject: AW: DRINGENDE PRESSEANFRAGE – bitte intern weiterleiten!

Sehr geehrter Herr Detlev Hegeler,

in Absprache mit Herrn Landrat Harald Zanker teile ich Ihnen mit, dass der Unstrut-Hainich-Kreis auf Ihre Anfrage nicht antworten wird.

Sie haben uns bisher nicht nachgewiesen, ob Sie über eine Akkreditierung als Journalist verfügen. Daher ist es uns nicht möglich, Ihre Identität verlässlich zu prüfen.

Darüber hinaus erwecken Sie den Eindruck, dass Sie über gewisse Rechtskenntnisse verfügen. Dann dürfte Ihnen bekannt sein, dass die Jugendämter in Deutschland Informationen über Jugendhilfefälle aus Gründen des Vertrauensschutzes und im Rahmen datenschutzrechtlicher Bestimmungen nicht ohne gesetzliche Ermächtigung bzw. durch Entbindung von der Schweigepflicht an Dritte oder die Öffentlichkeit weitergeben dürfen.

Ich hoffe, Sie haben Verständnis dafür, dass wir auch in dieser Frage an Recht und Gesetz gebunden sind.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Walter Pilger

Fachdienstleiter

FD Familie und Jugend 

********************************************************************************

Von: redaktion@wakenews.net [mailto:redaktion@wakenews.net]

Gesendet: Samstag, 3. Mai 2014 09:38

An: poststelle@lrauh.thueringen.de; Pilger, Walter

Betreff: DRINGENDE PRESSEANFRAGE – bitte intern weiterleiten!

Sehr geehrter Herr Harald Zanker

Sehr geehrter Herr Walter Pilger

im Rahmen einer in Kürze erscheinenden Veröffentlichung über den Umgang der Jugendämter mit Eltern in der Bundesrepublik Deutschland, denen Kinder durch Initiative der Jugendämter entzogen wurden, sind wir auf einen Fall in Ihrem Zuständigkeitsbereich gestossen, der uns alarmiert hat. Hierzu möchten wir ausführlich berichten und erbitten Ihre Mithilfe.

Es handelt sich um die nicht verheirateten Eltern Nicole und Ronny (Namen, Adressen liegen uns vor), deren Sohn Luca Martin geb. am 02.06.2012 durch Initiative des Jugendamts Unstrut-Hainich am 15.03.2013 mit Hilfe des Amtsgericht Mühlhausen entzogen wurde. Hierbei kamen offensichtlich Gründe mit zweifelhaftem Charakter (durch Hörensagen) als Ursache dieser Massnahme zum Tragen. Uns liegen die diversen Schriftstücke in Kopie vor, die das belegen. Auch erscheinen die juristischen, rechtlichen Angelegenheiten inhaltlich, sowie formell erhebliche Fragen aufzuwerfen. Eine Entziehung eines Kindes kann ja wohl kaum so begründet werden. Es gibt Grund- und Menschenrechte auf BRD, EU- und internationaler Ebene, die hier gewaltig betroffen sind und solche Massnahmen müssen wohlbegründet sein um einer Prüfung durch Instanzen wie dem EUGH zu genügen, die Praxis der Kindesentziehung durch BRD-Jugendämter ist wie Sie sicher wissen derzeit in der EU ein grosses Thema und Verstösse gegen Grund- und Menschenrechte können zu erheblichen Schadensersatzforderungen auch für jeden einzelnen Verantwortlichen führen, sobald der erste Fall beim EUGH entschieden wurde. Unabhängig von dem medialen Schaden, den die Veröffentlichungen zu diesen Fällen für die Betroffenen kommunalen Organisationen und deren Mitarbeiter führen kann.

Unabhängig davon wurde uns durch die betroffenen Eltern mitgeteilt, dass ihnen inzwischen jeglicher Kontakt zu ihrem Sohn seitens des Jugendamt vorenthalten wird, der Aufenthaltsort des Kindes ist den Eltern nicht bekannt!

In einem Treffen an neutralem Ort im vorigen Jahr stellte die Mutter Nicole bereits einen Bluterguss am Kopf ihres Kleinkindes fest, der auf Gewalteinwirkung während des Fremdaufenthaltes hinweist. Dieser Reklamation wurde durch das Jugendamt nicht zufriedenstellend nachgegangen. Daher haben die Eltern die Befürchtung, dass ihr Kind möglicherweise in den Händen gewalttätiger “Pflegeeltern” ist, so wie es in ihrem Landkreis bereits einmal geschehen ist wie die Presse bereits berichtete, hier der Link zu dieser Veröffentlichung:

http://www.bild.de/news/inland/prozess/eltern-quaelten-pflegetochter-10-jahre-22408034.bild.html

http://muehlhausen.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Muehlhausen-Jugendamt-bemerkte-keinerlei-Probleme-mit-Pflegetochter-207973689

Das hat uns ebenfalls alarmiert, weshalb wir Sie bitten uns diesbezüglich Informationen und Auskünfte zur Verfügung zu stellen. Als Oberaufsicht Ihres Kreises, respektive des Jugendamtes ist es Ihre Aufgabe solchen Beschwerden und Missständen nachzugehen. Es ist im öffentlichen Interesse die Gründe zu erfahren, weshalb das Kind Luca immer noch in Pflege bei fremden Menschen ist und nicht der leiblichen Mutter zurückgegeben wird. Das Jugendamt wurde durch die Mutter mehrmals aufgefordert das Kind wieder herauszugeben.

Sie werden verstehen, dass wir die Vorgehensweise des Jugendamtes nicht nachvollziehen können, wir werden dieses ebenso mit dieser Presseanfrage zu diesem Sachverhalt via Email dem zuständigen Mitarbeiter, Herrn Walter Pilger anschreiben und um Aufklärung bitten.

Wann ist also mit einer Wiederaufnahme des Besuchsrechts und einer Rückführung des Kindes Luca zu seiner Mutter/seinen Eltern zu rechnen; denn das muss ja das Hauptziel sein?

Ebenso möchten wir erfahren, ob auch finanzielle Gründe eine Rolle spielen in der Praxis Eltern Kinder zu entziehen und diese dann in Pflegeeinrichtungen/bei Pflegefamilien unterzubringen. In diesem Zusammenhang ist uns der enorme Vergütungssatz aufgefallen, der hier eine Summe von 82.000 Euro benennt, die allein dem ASB zufliessen:

http://muehlhausen.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/politik/detail/-/specific/Pflegekinder-im-Unstrut-Hainich-Kreis-werden-von-ASB-betreut-1605242044

Diese enormen Ausgaben stehen im krassen Widerspruch zu der offensichtlich prekären Finanzlage, in der sich Ihr Landkreis befindet, da dieser ja zwangsverwaltet wird:

http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/30-889-166-Euro-Miese-Unstrut-Hainich-Kreis-wird-zwangsverwaltet-286339528

Da wir eine Veröffentlichung für Mitte Mai 2014 geplant haben, erbitten wir ausführliche Stellungnahme zu allen o. a. Punkten bis spätestens zum 09.05.2014 eingehend.

Vielen Dank für Ihre Mühen und Ihre Unterstützung!

mit freundlichen Grüssen

yours sincerely

Detlev Hegeler

G.N.S. Press Association, Basel Office

Postfach 267, CH-4005 Basel

Tel.: +41 – 76 – 544.65.65

Wake News Redaktion

für alle die aufwachen wollen!

for all who want to wake up!

http://wakenews.net

***********************************************************************************

Daher erbitten wir nun eure Mithilfe! Hier sind die Adressen, Emails, Telefonnummer, hier muss jetzt einmal öffentlich nachgefragt werden:

http://www.unstrut-hainich-kreis.de/

http://www.unstrut-hainich-kreis.de/index.php/impressum

http://www.unstrut-hainich-kreis.de/index.php/fd-familie-jugend/mitarbeiter

Wer die Eltern in Ihrem Kampf um den geliebten Sohn Luca unterstützen möchte, der kann sich hier melden, wir leiten es dann weiter: vgu@wakenews.net
Ronnys Facebook-Kontakt: RonnySchaarschmidt
https://www.facebook.com/ColonelGuile02
http://nicolemartin2567.wordpress.com/

Probleme - VUG Wake News

Abb.: Wake News

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der Sendung am 22.05.2014:  16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://mywakenews.wordpress.com/2013/04/09/die-offene-enteignung-der-menschen-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2011/03/05/wake-news-radio-c-marz-2011-ohne-blatt-vor-dem-mund/
https://vugwakenews.wordpress.com/2014/01/09/lasst-ihr-euch-einschuchtern-wake-news-radiotv/
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf http://aufgewachter.wordpress.com/2014/01/08/erwerbsloser-schockt-arbeitgeber-mit-fragebogen/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/02/07/haben-wir-als-kriegsgefangene-in-deutschland-ein-anrecht-auf-besoldung-unitedwestrike-radio-marathon-wake-news-radiotv/

Links zur Sendung:
Christine Lieberknecht im bankrotten Geschäft
http://www.badische-zeitung.de/deutschland-1/dem-gruenem-herz-droht-der-infarkt–68848593.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2014/05/22/kinderklau-im-unstrut-hainich-kreis-thuringen-wake-news-radiotv/
http://www.eu-diktatur.com/
http://wakenews.net/eu-flyer.pdf
Raffael Wüthrich unterstützen zur Wahl zum 8. Bundesrat in der Schweiz:
http://www.raffael4bundesrat.ch/
Hilfe bei Kinderklau
www.inev.at

www.victimsmission.com

http://www.kindersindmenschen.com/Checklisten.html

*****************************************************************************************************************************

Der Souverän spricht auf der Montagsdemo in Basel

Abb.: Wake News

Es ist Schluss damit! Jeden Montag zur Friedenswache, zur Montagsdemo, es werden immer mehr…!

Listen zu Montagsdemos:

https://www.facebook.com/events/652763618105279

https://www.facebook.com/events/1408120966128212/

https://www.facebook.com/FriedensMahnwachenSchweiz

http://friedensmahnwachen.ch/index.php/texte/15-friedensmahnwachen-schweiz-manifest

http://friedliche-loesungen.org/de/page/montagsdemo

https://de-de.facebook.com/Anonymous.Kollektiv

https://de-de.facebook.com/pages/Montags-Demo-Deutschlandweit/427884513968747

https://de-de.facebook.com/pages/Unabh%C3%A4ngige-Montagsdemo-Berlin/278123248921987

(hier Geduld beim Laden)

http://nblogs.de/montagsdemonstrationen-2014-chronologie/

http://dabrain.biz/42-mahnwachen-in-ganz-deutschland/

uvm. (können mir gern gemeldet werden) unter radio@wakenews.net

Wake News Aufklärungsserie

 

Abb.: Wake News

 

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

“TERRORLAND” Baden-Württemberg? Brennpunkt Landkreis Lörrach – Wake News Radio/TV

24 Dez

TERRORLAND Baden-Württemberg - Brennpunkt Landkreis Lörrach

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

INFO: Heute, am 24.12.2013 wird ab 16 Uhr eine Sondersendung erfolgen, einen speziellen Ankünder gibt es dann noch!

Terror untern Weihnachtsstern - das Gute wird siegen!
http://mywakenews.wordpress.com/2013/12/24/terror-unterm-weihnachtsstern-das-gute-wird-siegen-24-12-2013-sondersendung-wake-news-radiotv/

Wie nicht anders zu erwarten antwortete die Chefin des Landratsamt Lörrach, Landkreis Lörrach, Frau Marion Dammann wiederum nicht auf die Presseanfrage von Wake News ©, sondern überlässt uns dementsprechend  die Schlussfolgerungen daraus zu ziehen, dass unsere Annahmen in den Schilderungen des Terrors hier in Südbaden, Baden-Württemberg wohl dann zutreffen.

Grundsätzlich halten wir es bei Wake News © so, zumindest bei eigenen Einzelberichterstattungen, alle Seiten der Betroffenen vor der Veröffentlichung eines Berichtes zu befragen um eine Stellungnahme aus Sicht der jeweils Betroffenen zu erhalten. Auch hier stellten wir der Landrätin Marion Dammann, sowie dem Dezernenten Thomas Mücke folgende Fragen:
PresseanfrageLRALÖ20131218

Leider erhielten wir zum gewünschten Termin, d.h. bis zum 23.12.2013 eintreffend keine Antwort, so dass wir daraufhin den Schluss ziehen, dass unsere Annahmen richtig sind:

Der Landkreis Lörrach, das Landratsamt Lörrach sind Firmen (s. Link zu Abb.), Frau Marion Dammann und Herr Thomas Mücke sind, genau wie alle anderen sog. “Beamten” im Landkreis Lörrach Privatpersonen, es gibt kein souveränes “Bundesland Baden-Württemberg”!

Detlev + Thomas Mücke 2
Abb.: Thomas Mücke-Bericht Badische Zeitung, Wake News
http://www.badische-zeitung.de/kreis-loerrach/jurist-mit-heimatlicher-verbundenheit–2485328.html

Mückes Freimaurergriff?

Mückes Freimaurergriff

Abb.: Quelle: http://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.kreis-loerrach-landratsamt-und-schulen-bei-bildungsmesse.295042fb-5a3c-4c7a-9e2f-7f5cc3357f08.html

Das ist der “Vollstreckungsauftrag” des ehemaligen Richters am Verwaltungsgericht, Freiburg (auch eine Firma) Thomas Mücke:

Thomas Mücke Schreiben vom 2013 Mark
Abb.: Screenshot v. Original mit Markierungen

Ausnahmegerichte
Hier ist der Link zu den jeweiligen Handelsregisterauszügen:
http://wakenews.net/html/d_b_handelsregisterauszuge.html

Wie gut es Tieren auf dem Hof von Landwirt Martin Deschler geht + ging, kann man hier sehen, die noch ganz junge Kuh Helga blühte bei ihm auf, vertraute ihm voll und ganz, bevor die Häscher des Landratsamt Lörrach sie und die anderen Tiere abholten zum Abschlachten:

Daher sind die sog. “Behörden”, “Ämter” keine solchen mit hoheitlichen Rechten! Sie haben daher auch kein Recht über die Grund- und Menschenrechte, die Existenz von Menschen, Landwirten und so weiter zu befinden!

Folglich sind alle Aktionen dieser Personen, Personenkreise, Institutionen als illegal zu betrachten mit der Folge, dass dann auch den Opfern Schadensersatz gem. §§ 823, 839 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch, gültig seit 1900) zu erbringen ist und zwar haftet damit auch jeder persönlich!
http://dejure.org/gesetze/BGB/823.html
http://dejure.org/gesetze/BGB/839.html

Selbstverständlich werden und wurden auch strafbare Handlungen seitens dieser “Amts”-Personen gemäss folgender Erklärung/Auflistungen verübt: http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf

Landwirt Martin Deschler hat nun endlich die Nase voll von dem Terror, der permanent gegen ihn ausgeübt wird um ihm zu schaden, ihn zu ruinieren und um billigst an sein Land zu kommen, das für das Grossprojekt “Rheinlagune” so dringend benötigt wird. Hier arbeiten Landkreis, Landratsamt Lörrach eng mit den angrenzenden Institutionen im Dreiländereck in dem Bauprojekt IBA, Sitz in Basel,  zusammen, hier soll viel Geld fliessen, hier sollen einige wenige sehr reich werden…!

Martin gegen Goliath
Abb.: Collage aus Internetbildern, Übermächtiger Terror + Enteignung gegen Landwirt Martin Deschler, Grenzach-Wyhlen Flugblatt zum Download: Flugblatt Deschler 24.03.2013

Wir berichteten sehr ausgiebig über die Vorfälle gegenüber dem Landwirt Martin Deschler, gem. folgender Links: (Auszüge)
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/24/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/
http://martindeschler.wordpress.com/2013/03/23/verschworung-gegen-landwirt-martin-deschler/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/18/der-terror-auf-landwirt-martin-deschlers-hof-geht-weiter/
https://vugwakenews.wordpress.com/2012/12/26/eine-traurige-weihnachtsgeschichte-2012-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/12/18/stoppt-den-terror-gegen-burger-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/12/15/landratsamt-lorrach-terrorisiert-landwirt-in-grenzach-wyhlen-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/11/13/regionaler-und-internationaler-wahnsinn-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/guantanamo_in_lorrach.html
http://wakenews.net/html/dallas_in_grenzach-wyhlen.html
http://wakenews.net/html/angriff_auf_presse_.html
http://mywakenews.wordpress.com/2013/04/12/herr-kretschmann-genug-ist-genug-offene-presseanfrage-von-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/03/31/aufruhr-in-wyhlen-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/02/17/skandal-folter-und-gewalt-durch-polizei-in-rheinfelden-grenzach-wyhlen-brd/

Nunmehr setzen die sog. “Behörden”, in Form des Landratsamt Lörrach auf weitere Terrormassnahmen, Landwirt Martin Deschler werden beständig seine Tierbestände geplündert, zuletzt am 17.12.2013, wo ihm einige wenige verbliebene Tiere während seiner Abwesenheit gestohlen, sowie mehrere andere Straftaten begangen wurden um ihn – rechtzeitig wieder vor Weihnachten – zu tyrannisieren und möglicherweise um einigen “Frau- oder Herrschaften” ein köstliches Mal mit natürlich, biologischem Puten- und Schweinebraten zu servieren?

Nun, hört und seht, was Martin Deschler im Interview mit Detlev berichtet!

Die Aufzeichnung dieser Sendung als Video:

Das ist ein Vorgeschmack auf das, was auf uns alle zukommen wird; denn es ist von langer Hand vorbereitet: die Enteignung aller Bürger, soeben ganz offiziell durch die federführende Geschäftsleitung der BRiD im Europarat: Eure Ersparnisse werden jetzt ganz offiziell enteignet! Hier mehr dazu:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/12/19/iwf-will-ueber-neue-welt-regierung-zugriff-auf-spar-guthaben/
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/12/18/bei-banken-krise-kein-anspruch-auf-geld-von-konto-und-sparbuch/

AGENDA 21 – die Agenda zur Eugenik, Versklavung + Enteignung
http://revealthetruth.net/2013/06/16/agenda-21-dies-geht-uns-alle-an-nachhaltigkeit-von-was/
http://kopfstaendler.blog.de/2013/03/25/agenda-21-wenige-ueberleben-15670983/
http://www.geolitico.de/2013/08/12/die-verschwiegene-wahrheit-ueber-das-europa-nach-der-wahl/
http://www.youtube.com/watch?v=2ZL95owEL9s

Helft uns im friedlichen, aber deutlichen Kampf  gegen diesen Terror! Auch Landwirt Martin Deschler braucht jetzt Unterstützung, tatkräftig und wer kann mit finanziellen Mitteln; denn ihm werden alle EU-Zahlungen vorenthalten!

Lieben Dank an alle die mich unterstützen - Martin Deschler
http://martindeschler.wordpress.com/2013/12/20/lieben-dank-an-alle-die-mich-unterstutzen/

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn: 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch inzwischen bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://martindeschler.wordpress.com/2013/12/24/terrorland-baden-wurttemberg-brennpunkt-landkreis-lorrach-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/12/24/terror-unterm-weihnachtsstern-das-gute-wird-siegen-24-12-2013-sondersendung-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/12/24/terrorland-baden-wurttemberg-brennpunkt-landkreis-lorrach-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

Weitere Links: Landkreis Lörrach, Grund- u. Menschenrechtsverletzungen
http://www.youtube.com/watch?v=Dkiyp6pfp80
http://www.youtube.com/watch?v=PX0MC3sX1HI
http://www.youtube.com/watch?v=9qQc3qeQTmQ
http://www.youtube.com/watch?v=orFh4E7HUuQ
http://www.youtube.com/watch?v=9kOGI1lKmYY
http://www.youtube.com/watch?v=QAY549Z78g8
http://www.youtube.com/watch?v=Yk3qWIzc8sw
http://www.youtube.com/watch?v=Cwz0lpZuGOQ
http://www.youtube.com/watch?v=F1yyCkgWmr0
http://www.youtube.com/watch?v=a_Rmjbk5k6s
http://www.youtube.com/watch?v=F1yyCkgWmr0

Kriminelle Machenschaften (?) von „Behörden“ + „Bankstern“ in Hessen treiben Familie Kohl in den Ruin

1 Sep

Kriminelle Machenschaften von Behörden und Bankstern in Hessen

Abb.: Collage aus Internetbildern, Familie Kohl, Wake News

Video-Interview, Reportage

Wer meint, das hätte es nur im „Wilden Westen“ der Gründerjahre in Amerika gegeben, irrt. Die Familie Kohl aus Bürstadt bei Lampertheim in Hessen (BRiD) wird Opfer einer betrügerischen Gang (?) aus „Behörden“, Bankstern, Einzelgaunern, die sich mittels des Einsatzes bewaffneter Uniformierter der Fa. „POLIZEI“ am Leid der Familie ergötzen, sich die Sahnestücke aus dem Immobilienkuchen des hart schaffenden Vaters herausfischten, sämtliche eingetragenen Niesbrauchrechte ignorieren, die Grund- und Menschenrechte der 4 Familienmitglieder mit Füssen traten und treten um so ihren kriminellen Machenschaften vermeintlich ungestört nachzugehen.

Zwangsräumung 1
Abb. Fam. Kohl, schwerbewaffnete Plünderung im Haus der Kohls

In eindrücklicher Weise schildern die beiden Zwillingstöchter Stephanie und Christine ihren Leidensweg und Vater Peter deckt die mafiosen Verhaltensweisen der Wegnahme seines Eigentums, einem 4-Familienhaus, dass er für seine Familie und als Altersitz für sich und seine Frau baute. Nach der brutalen Zwangsräumung stand das geräumte Haus der Familie Kohl 2 Jahre (!) vollständig leer!

Peter Kohl Familienvater
Abb.: Wake News

Wegen eines gekündigten Finanzierungskredits durch die Sparkasse Worms-Alzey-Ried und der Verdopplung der monatlichen Prämie konnte die Familie die Zahlungen nicht mehr leisten und in einem absolut ungesetzlichen, geradezu betrügerischen Akt wurden ihm und seiner Familie das Haus, die Immobilie unter dem Hosenboden weggepfändet unter Gewaltandrohung, unter unmenschlicher Vorgehensweise wurden ihm sämtliche im Eigentum seiner Frau (Gütertrennung) befindlichen Einrichtungsgegenstände und persönlichen Dinge gestohlen, vorenthalten, zerstört – nur die wichtigsten Utensilien wie Arzneimittel, er ist krank und braucht Medikamente. konnte er noch gerade retten, bevor man ihn mit bewaffneter Gewalt aus dem Haus schleppte.

Der Kampf um sein Lebenswerk, die Tyrannei gehen nun schon seit etlichen Jahren. Im Zuge der Auseinandersetzungen erkannte er, dass vieles von dem, was er glaubte, was Recht und Rechtsstaat sei, überhaupt nicht so ist, dass es sich bei der BRD nicht um einen Staat handelt, dass Gesetze vorgetäuscht werden und Urteile und Beschlüsse nicht von Richtern unterschrieben werden uvm.

ag lampertheim
Abb. Internet

Hier dazu ein paar Beispiele dieser nicht unterzeichneten bzw. auch sonst formal rechtswidrigen Schreiben von vermeintlichen „Gerichten, Richtern, Rechtspflegern“:

Ungültige Urkunden Fam Kohl
Abb.: Familie Kohl, Wake News (zum Vergrössern anklicken!)

Dabei sind die sog. „Behörden, Gerichte“ ja eigentlich nur Firmen, sogar das Land Hessen, hier das Hessische Ministerium für Justiz…:

Hessisches Ministerium der Justiz
Abb.: D&B

Impressum AG Lampertheim
Abb.: Screenshot Impressum AG Lampertheim

Logo-Sparkasse-Worms-Alzey-Ried-1024x302

Abb. Internet

Offenbar gab es auch bereits einige kriminelle Aktivitäten in der Sparkasse Worms-Alzey-Ried:

Ex-Mitarbeiter der Sparkasse in Betrugsskandal verwickelt:
2008-02-16_095021
Ex-Bankster aus Bürstadt stellt sich:
2008-02-16_095819
Kreditbetrug in Sparkasse Worms-Alzey-Ried
2008-02-16_100022
BRD Räuber “Und plötzlich ist das Haus weg” und Völkermörder, alltäglich:
BRD Räuber
Sparkasse Worms-Alzey-Ried mischt überall mit…
Zeitungs-Bericht von der TiP vom 9.2.13

Explosion Bürstadt
Abb.: Fam. Kohl

Hier die merkwürdigen Geschehnisse um die „In die Luft Sprengung“ eines Nachbarn, der kurz vor der Zwangsräumung sich und sein Haus zerstörte, auch wieder war Direktor Schwarz involviert:

Explosionsopfer von Bürstadt stand vor Zwangsräumung

Hilfe für Familie Kohl
Abb.: Wake News

Wer Familie Kohl helfen kann und will, kann sich hier mit mir in Verbindung setzen, ich leite dann diese Kontakte direkt weiter!

vgu@wakenews.net

Vielen Dank!

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung. Bitte alle einschalten! Dienstags u. Donnerstags, ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://nike.stream.sxcore.net:9932/listen.pls MFM-Logo-transp

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://mywakenews.wordpress.com/2013/08/29/brid-wahljahr-2013-special-mit-gast-tobias-sommer-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/09/02/kriminelle-machenschaften-von-behorden-bankstern-in-hessen-treiben-familie-kohl-in-den-ruin/

Illegale, bewaffnete, uniformierte, brutale, sinnlose Gewalt gegen Menschen + Presse in Lörrach

6 Jul

illegale bewaffnete uniformierte Gewalt in Lörrach

Abb.: Collage aus Wake News Reportage-Bildern, Internet

SONDERBERICHT Wake News Reportage Grund- und Menschenrechtsverletzungen in Lörrach, als Video

Wir sind dabei ein lange gehütetes Geheimnis – mit vielen anderen zusammen – zu lüften. Aus diesem Grund sind wir – investigative Aktions-Journalisten – daran, die Machenschaften einiger Weniger zu Lasten der Menschen, der Bevölkerung aufzuzeigen und mitzuhelfen diese Missstände zu beseitigen. In dieser – in der Folge als Fallstudie (Case Study) zu bezeichnenden „Zwangsräumung“ – stellte sich Alwin Hegeler (Sohn von Detlev), in der Folge genannt „Alwin H.“ bereitwillig als Betroffener zur Verfügung, obwohl dies natürlich jede Menge Unannehmlichkeiten, Drangsalierung, Entbehrung und Leid bedeutet quasi als Beispiel um nachzuweisen wie das System zusammenarbeitet, sich gegen die Mehrzahl der Menschen verschworen hat um diese gnadenlos auszubeuten und zu versklaven. Dabei ist seine Situation nicht gestellt oder ähnliches, sondern er befindet sich in derselben Lage wie Millionen anderer in der BRD, die täglich zu überleben versuchen mit einem brutalen System der Sozialunterdrückung durch den Firmenkomplex Bundesrepublik Deutschland und deren Eigentümern. Er versucht sich zur Zeit selbst ein Einkommen zu verschaffen, aber wird in diesem Vorhaben vollständig unnötigerweise von den sog. „Behörden“ gehindert, man nimmt ihm Lebensgrundlage, Strom, Wohnung weg und lässt ihn so in einer ungeheuren Lebenssituation einfach hängen, gar scheint es mit Absicht so zu sein.

BRD_Wahljahr_2013_sm
Abb.: Wake News, Internet

Im Rahmen unserer Berichterstattung: „Wahljahr 2013 – Was wählen Sie – einen Staat oder eine Firma?“ decken wir peu á peu (Stück für Stück) zusammen mit vielen anderen die Jahrzehntelange Täuschung durch Politiker, „Behörden“ und anderen Diensten der BRD (Bundesrepublik Deutschland) auf, die dem Volk, der Bevölkerung auf diesem Teil des deutschen Bodens weismachen, es handele sich bei der BRD um einen souveränen Staat bzw. um Amtshandlungen hoheitlicher Stellen, wenn wir z.B. bewaffnete Uniformierte sehen, die wie Polizisten aussehen und sich so kleiden, aber in Wahrheit allenfalls eine private Sicherheitsfirma mit geleasten Fahrzeugen (silbrig-blau), der Aufschrift „POLIZEI“, einer beim Deutschen Marken- und Patentamt geschützten Wortmarke der Fa.  „FREISTAAT BAYERN“, vertreten durch den „INNENMINISTER des FREISTAAT BAYERN“ (Umsatzsteuer-Ident-Nr.  DE 811335517 (gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz), Handelsregisternummer DUNS-Nr. 551217537) mit der Registrierungsnummer dort:  Marke 30243782, http://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/302437827/DE
sind und dieses kommerziell nutzen.

So auch hier in dem sog. Bundesland „Baden-Württemberg“, das – wie jeder selbst recherchieren kann, ebenso als Firma registriert erscheint mit der DUNS-Nr. 331011754, im südlichen Baden, dem Landkreis Lörrach, ebenso als Firma registriert (DUNS-Nr. 341493593), der Stadt Lörrach als Firma (DUNS-Nr. 341083165), sowie der lokalen sog. POLIZEIDIREKTION LÖRRACH, eine Firma (DUNS-Nr. 506673131).

Im Rahmen einer im Vorfeld breit angekündigten  Wake News © – Reportage über eine angekündigte „Zwangsräumung“ einer 1-Zimmer-Wohnung an der Lörracher Str. 69, 79541 Lörrach, Ortsteil Brombach, einem etwas heruntergekommenen Gebäudekomplex mit Billigwohnungen, der zuvor mal ein „Motel“ und dann sogar mal ein „Bordell“ gewesen sein soll und nach vorliegenden Informationen einem Unternehmer, Herrn Walter Fritz, Dachdeckermeister, gehören soll, http://www.fritz-daecher.de/ , der die darin befindlichen Wohnungen von einer kleinen Liegenschaftsverwaltung, der Fa. Lacher Immobilien Treuhand GmbH, Basler Str. 157, 79539 Lörrach, hier Ansprechpartnerin Frau Wassmer, http://www.lacher-immobilien.de/ vermieten lässt.
Diese nun hatten dem Mieter, Alwin H., eine fristlose Kündigung ausgesprochen, da Mietzahlungen, die vom Jobcenter Landkreis Lörrach getragen und zuletzt direkt überwiesen wurden (er ist Anspruchsberechtigter von Sozialleistungen nach dem SGB II) aufgrund von Grund- und Menschrechtswidrigen 100% Sanktions-Kürzungen einfach so eingestellt wurden.

Nachdem Alwin H. mittels diverser Widersprüche, Einsprüche, Verfahren uvm. versuchte die Aufnahme der Zahlungen wieder zu erreichen – um überleben zu können – nutzte dieses nichts und er musste irgendwie versuchen mittels der Hilfe von anderen Menschen, die sich menschlich verhalten, diese Zeit zu überstehen, da sämtliche lebenserhaltenden Zahlungen durch die Firma Jobcenter Landkreis Lörrach (DUNS-Nr. 342598626), unter der Leitung des Geschäftsführers Jürgen Albrecht, http://www.jobcenter-loerrach.de/ boshaft und Grund- und Menschenrechtswidrig, verweigert wurden!
Nachdem nun der sog. Eigentümer (wir haben bislang keinen Beweis vorliegen, dass ihm die Liegenschaft wirklich gehört) mittels eines sog. Anwaltes aus Lörrach, Herrn Lorenz Brantner, Turmstr. 2, 79539 Lörrach, http://brantner-lorenz-rechtsanwalt.de/ eine sog. Räumungsklage beim „Amtsgericht Lörrach“ einbrachte, die – wie wir inzwischen wissen – offenbar in Abwesenheit als sog. „Versäumnisurteil“ erging, einer „Richterin Dr. Reupert“ am „Amtsgericht Lörrach“ (das Schreiben konnte ich einsehen, es fehlte jegliche Unterschrift und es waren weitere Formfehler zu finden) von der Alwin H. aber erstmals erfuhr als beigefügtes Schreiben einer sog. „Obergerichtsvollzieherin Philipp beim Amtsgericht Lörrach“ auftauchte. Wie man wissen sollte sind diese sog. „Gerichtsvollzieher“ keine hoheitlich handelnden Beamten wie sie den Anschein erwecken, sondern sie sind gemäss § 51 a GVO (Gerichtsvollzieherordnung) seit dem 01.08.2012 selbständige (auf eigene Rechnung) Kopfgeldjäger und Unternehmer, wobei gemäss Art. 33 Abs. 4 GG (Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland) keinem in Gewinnerzielungsabsicht handelnden Unternehmer hoheitliches Handeln, auch nicht auf dem Wege eines Beleihungsaktes übertragen werden kann und darf!

Dieses Ansinnen der Unternehmerin Philipp wies Alwin H. zurück:
Alwin Antwort an OGV Phillip10.06.2013

Um aber einmal zu sehen, ob und in welchem Umfang der Geschäftsvorschlag von Frau Philipp sinnvoll war einen sog. „Räumungsschutzantrag“ beim „Amtsgericht Lörrach“ zu beantragen versuchte dieser diesen Weg:
Alwin AGLÖ Räumungsschutz11.06.2013.

Frau Philipp, Unternehmerin antwortete nach dem o.a. Schreiben überhaupt nicht mehr, das „Amtsgericht Lörrach“ ereilte sich, ohne auf die vorgebrachten schweren Grund- und Menschenrechtsverletzungen, hier vor allem die drohende Obdachlosigkeit einzugehen, in Form einer Frau Stiegeler, Justizhauptsekretärin, sowie einer Rechtspflegerin Scholler, nicht unterschrieben und vollständig formfehlerhaft als „unbegründet“ zurückzuweisen.

Rechtsbelehrung: Beschlüsse/Urteile, rechtsgültige Unterschriften

Zur Schriftform gehört grundsätzlich die eigenhändige Unterschrift (cf. z.B. Urteil vom 6. Dezember 1988 BVerwG 9 C 40.87; BVerwGE 81, 32 Beschluß vom 27. Januar 2003; BVerwG 1 B 92.02 NJW 2003, 1544). Zwar hat der Gemeinsame Senat der obersten Gerichtshöfe des Bundes entschieden, daß bei Übermittlung bestimmender Schriftsätze auf elektronischem Wege dem gesetzlichen Schriftformerfordernis unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne eigenhändige Unterschrift genüge getan ist (Beschluß vom 5. April 2000 GmS-OBG 1/98 Buchholz 310 § 81 VwGO Nr. 15); dies gilt aber nur in den Fällen, in denen aus technischen Gründen die Beifügung einer eigenhändigen Unterschrift unmöglich ist und nicht für die durch normale Briefpost übermittelten Schriftsätze, deren Unterzeichnung möglich und zumutbar ist (vgl. BFH, Urteil vom 10. Juli 2002 VII B6/02 BFH/NV 2002, 1597; Beschluß vom 27. Januar 2003 BVerwG 1 B 92.02 a.a.O.)
Die kommentierte Fassung der Prozeßordnung sagt eindeutig: „Unterschriften von Richtern müssen stets mit dem Namen oder zumindest so wiedergegeben werden, daß über ihre Identität kein Zweifel aufkommen kann. Denn für den Zustellempfänger muß nachprüfbar sein, ob die Richter, die an der Entscheidung mitgewirkt haben, das Urteil auch unterschrieben haben. Deshalb genügt insoweit die Angabe „gez. Unterschrift“ nicht.“ (vgl. RGZ 159, 25, 26, BGH, Beschlüsse v. 14.07.1965 -VII ZB 6&65 = Vers.R 1965, 1075, v. 15.04.1970 -VIII ZB 1/70 = VersR 1970, 623, v. 08.06.1972 -III ZB 7/72 = VersR 1972, 975, Urt. v. 26.10.1972 -VII ZR 63/72 = VersR 1973, 87)

Vollstreckungstitel von Gerichtsvollziehern oder Haftbefehle ohne eigenhändige Richterunterschriften sind rechtsunwirksam! Auch Blutentnahmen bei Verkehrskontrollen unterliegen dem Richtervorbehalt (§ 81a II StPO) und dürfen ohne Richterunterschrift NICHT durchgeführt werden!  

Paraphen“ (Handzeichen) sind  keine rechtsgültigen Unterschriften !  

Eine eigenhändige Unterschrift liegt vor, wenn das Schriftstück mit dem vollen Namen unterzeichnet worden ist. Die Abkürzung des Namens -sogenannte Paraphe -anstelle der Unterschrift genügt nicht.“ (BFH-Beschluß vom 14. Januar 1972 III R 88/70, BFHE 104, 497, BStBl II 1972, 427; Beschluß des Bundesgerichtshofs -BGH -vom 13. Juli 1967 I a ZB 1/67, Neue Juristische Wochenschrift -NJW -1967, 2310)

Daraufhin nun wollten wir einmal sehen in welcher Form die hier gesetzwidrige, formfehlerhafte und Grund- und menschenrechtswidrige Zwangsräumung vor sich gehen sollte. Und das Ergebnis: Verheerend!

Mit unglaublicher brutaler, ausartender Art unter Befehl der örtlichen Machthaber, hier in Person Michael Gehri, Direktor der Fa. POLIZEIDIREKTION LÖRRACH,

http://www.polizei-loerrach.de/pdloerrach/Seiten/default.aspx,

Michael Gehri

Abb.: Internet, Michael Gehri

rückten schliesslich ca. 20 bewaffnete Uniformierte mit ihren „Dienstfahrzeugen“ in silbrig-blauer Beschriftung und Blaulicht an, neben der Unternehmerin Frau Philipp, der Maklerin Frau Wassmer und dem Lorenz Brantner, seines Zeichens Rechtsanwalt an um gegen alle Gesetze und Rechte, die sowohl der Mieter Alwin H., die  Presse, die geladenen Gäste haben zu verstossen, ohne sich vorschriftsgemäss auszuweisen, nur einer zeigte einen Dienstausweis der Fa. POLIZEIDIREKTION LÖRRACH mit dem Firmen Logo der Fa. Baden-Württemberg vor, keiner hatte einen Amtsausweis, Frau Philipp trug einen Dienstausweis, den sie aber nicht leserlich zeigte und wieder schnell zurückzog und ohnedies ständig versuchte ihr Gesicht zu verdecken.
Die bewaffneten Uniformierten nötigten in Folge in privaten Räumlichkeiten die Anwesenden ihre Ausweise vorzuzeigen, obwohl überhaupt kein Anlass dazu bestand, da die meisten überhaupt nichts mit dieser Zwangsräumung zu tun hatten, sondern nur als Zuseher der Reportage von Wake News geladen waren, dann begannen die bewaffneten Uniformierten mit Gewalt gegen die Anwesenden vorzugehen, behinderten die Presse und die anderen am Fotografieren, am Filmen und am Aufnehmen der schrecklichen Grund- und Menschenrechtsverletzenden Vorgehensweise, taten einer zierlichen Frau zu Dritt (!) Gewalt an, sie wurde beinahe eine Treppe hinunter gestossen, einem Anwesenden, der hier nur friedlich miterleben wollte, was bei dieser Aktion alles abläuft, Herr Martin Deschler wurde erniedrigend festgehalten, gefoltert, mit Gewalt festgenommen, vor das Haus geschleppt, dann von 5 (!) bewaffneten Uniformierten bei Regen auf die Kopfsteine vor dem Haus gedrückt mit Knie im Rücken, Beine verdreht, auf dem Rücken mit Handschellen gefesselt und dann von einem besonders brutalen, sadistischen bewaffneten Uniformierten mit Kahlkopf mit seinen Dreckstiefeln auf den Kopf getreten und heruntergedrückt, obwohl er überhaupt nichts gemacht hatte!!! Da die bewaffneten Uniformierten des Herrn Michael Gehri unter lokaler Federführung der sog. „Einsatzleiter“, einem Herrn Uwe Sonntag (der mit den sehr kurzgeschorenen Haaren) und einem Herrn Taminé (Dienstältester mit dunklen Haaren) alles unternommen hatten uns am weiteren Filmen zu hindern unter Androhung der Konfiszierung aller Film- u. Fotogeräte, haben wir in einer Collage die Szene festgehalten, die Aktion kann von allen Anwesenden bezeugt werden!

Strassen- und Kopfsteinfolter in Lörrach

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Selbstverständlich werden nunmehr die Verantwortlichen dieses Terrors gegen die Menschlichkeit, die Aushebelung der Grund- und Menschenrechte zur Verantwortung gezogen! Es werden die bereits schriftlich und mündlich angekündigten Strafanträge innerhalb der Fa. BRD, sowie ausserhalb beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag, sowie die entsprechenden Klagen beim EUGH eingereicht, sowie die schriftlich und mündlich vorgetragenen konkludenten Schadensersatzvereinbarungen zugesandt bzw. umgesetzt, alle haften individuell privat!

Herr Michael Gehri: Treten Sie mit sofortiger Wirkung zurück – Sie sind für die Menschen hier untragbar und nehmen Sie ihre gewaltbereiten Schläger/Schlägerinnen gleich mit!

Die Steuerzahler wollen und sollen keinen Terror auf eigenem Boden bezahlen! Infos gehen nicht nur an die Öffentlichkeit, Presse, Menschenrechtsinstitutionen, den Menschenrechtsbeauftragten des „Deutschen Bundestages“, den Menschenrechtsbeauftragten der BRD, den UN-Menschenrechtsrat in Genf, sondern auch an die Finanzaufsicht, den Bund der Steuerzahler!

Wir halten euch alle hier auf dem Laufenden!

Wehret den Anfängen! Über das und vieles mehr diskutiert Detlev in der Sendung. Bitte alle einschalten! 09.07.2013, 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://213.239.220.135:8000/wakenewsradio.m3u

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://nike.stream.sxcore.net:9932/listen.pls MFM-Logo-transp

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: (auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://tecutlituesrexiudaea.wordpress.com/2013/06/17/auf-grund-eines/
http://martindeschler.wordpress.com/2013/07/07/ich-wurde-schon-wieder-folteropfer-der-schlagertruppe-von-michael-gehri-in-lorrach/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/07/04/die-feige-unterdruckung-der-massen-durch-einige-wenige-wake-news-radiotv/
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/07/04/2-mahnwache-fur-gustl-mollath-08-07-2013-1230-uhr-in-bayreuth/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2013/07/02/wir-lassen-uns-nicht-mehr-verlauschen-zeigt-eure-amtsausweise-zeigt-eure-legitimation/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/06/28/pressemitteilung-einladung-wake-news-radiotv-03-07-2013-in-lorrach/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/06/25/lorrach-und-die-probleme-mit-den-grund-und-menschenrechten-wake-news-radiotv/