Tag Archives: Hartz IV Opfer

Gratis-Computer von Google?

31 Jan

Gratis Computer von GOOGLE

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-maehler/gratiskultur-fuer-fluechtlinge-notebooks-von-google-internet-von-der-telekom.html
http://reconnect.nethope.org/

Es ist schon kurios für wie blöd uns die Globalisten/Zionisten und deren Handlanger halten. Dreister geht es wohl nicht. Neben Gratis Taxifahrten für „Asylanten“ und „Flüchtlinge“ verschenkt nun Google Computer und Telekom gratis Internetzugänge an eben diese.

Wir wollen hier nicht auf die Diskussion einsteigen, ob, wer und was und wieso uns diese „Asylanten“ und „Flüchtlinge“ inzwischen zu Millionen in Europa heimsuchen, dazu wird überall genügend diskutiert und geschrieben. Aber wir erhielten ein Schreiben eines Zuhörers, Lesers, Nutzers von Wake News, das an die Google – Vertretungen im Bund, in Hamburg und in Berlin gerichtet sind. Das fanden wir so passend, dass wir es hier euch vorstellen möchten, die Vorlagen kann man hier herunterladen (bitte etwas auf der verlinkten Seite heruntersrollen!):

Vorlagen zur Anfrage wegen Gratis-Computern an “Asylanten”/”Flüchtlinge” im Bund durch GOOGLE:

Banner Download Dokumente neu
Abb.: http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

Hier der Inhalt des Schreibens:

Google Germany GmbH
ABC-Strasse 19
20354 Hamburg
Germany
Phone: +49 40-80-81-79-000
Fax: +49 40-4921-9194
Werte Google-Verantwortliche

Bereits ohne Ihre Geschenke (Gratiscomputer) werden die sog. Asylanten = Wirtschaftsflüchtlinge gegenüber den ethnisch Deutschen Hartz-Almosen-Beziehern mittels Gratis Bahn- und Busfahrten – neuerdings auch mit Taxi-Chauffeur Diensten, freien Eintritten in öffentliche Einrichtungen udgl. übervorteilt.
Leistungen erhalten wir deutschen Hartz-Almosen-Bezieher zudem nur unter Androhung von Sanktionen und dem Zwang uns ständig – auch initiativ – um eine versicherungspflichtige Anstellung zu bewerben.
Um diese Bewerbungen zu bewerkstelligen, erhalten wir zukünftigen, ethnisch Deutschen Leistungserbringer, jedoch keine Vergünstigungen und schon gar keine Computer geschenkt.
Was muß ich als ethnisch deutscher zukünftiger Leistungserbringer tun, damit auch ich in den Genuß eines der begehrten 25 000 Chromebooks komme um den Nötigungen der JobCenter nachkommen zu können, da ich bisher keinen eigenen Rechner habe. Von den Kosten des Internetzuganges will ich gar nicht erst reden.
Falls Sie mir ein solches Gerät spendieren möchten und dafür meinen Bewilligungsbescheid zum Bezug des sog. Hartz4 Geldes nach SGB 2 benötigen, sende ich Ihnen diesen gern zu.
Quelle meiner Information:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/markus-maehler/gratiskultur-fuer-fluechtlinge-notebooks-von-google-internet-von-der-telekom.html

Mit freundlichem Gruß

Also, bei allem Respekt für Notleidende in der ganzen Welt, aber auch hier in unseren Lebensräumen, z.B. im Bund leben Menschen in Armut und Not! Auch diese, gerade diese benötigen die Hilfe grosser, reicher Konzerne, die letztlich nur durch Profit reich wurden, vielleicht auch auf Kosten derer, die heute arm sind. Warum also richtet sich diese „Grosszügikeit“ und „Fürsorge“ nicht auch an die Armen im eigenen Lande?

Steckt doch eine Agenda hinter dieser Aktion?

Das bleibt dem Leser zur Entscheidung, in jedem Fall können Briefe wie hier abgebildet gern versendet werden, damit diese globalen Firmen merken, dass die Armut und Not auch bei uns zu Hause ist!

Die Redaktion

Werbeanzeigen

DRINGEND! Mitstreiter gesucht!

25 Jul

Nach unseren letzten Aktivitäten, in denen wir im Rahmen der Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten Missstände bei Hartz IV in der BRD aufgezeigt haben und durch das „SURVIVAL-Paket“ für Hartz IV Opfer ersten Betroffenen haben helfen können, dank vieler spontaner Unterstützung durch Zuhörer, Zuseher und Leser bei Wake News Radio/TV und den respektiven Blogs, haben wir sehr viele Anfragen, vor allem von Hilfesuchenden erhalten, die wir bei bestem Willen nicht mehr allein bewältigen können.
Insbesondere in der telefonischen und elektronischen Beantwortung von Fragen und Hilfestellungen bei Fragen zu Hartz IV und den stattfindenden Ungerechtigkeiten kommen wir nicht mehr nach und können das in dieser Form nicht allein aufrechterhalten.

Daher erfolgt hier unser Aufruf an alle, die helfen können und wollen!

Bitte setzt euch mit uns in Verbindung, so dass wir die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen können. Wir suchen Menschen, die sich auskennen mit der Bewältigung von Widersprüchen, Ausarbeitung von Schreiben, Begleitung von Menschen zu Jobcenter-Gesprächen, sowie auch rechtlich bewanderte Menschen, Rechtsanwälte, auch Menschen, die den Hilfesuchenden seelisch beistehen können um ihnen Mut zu machen, nicht aufzugeben uvm.

Weiterhin brauchen wir Menschen, die unsere SURVIVAL-Paket-Aktionen tatkräftig unterstützen, ggf. auch koordinieren wollen.

Also insgesamt, es gibt viel zu tun, nur solidarisch können wir uns helfen und schützen und etwas verändern und bewegen!

An alle Hilfesuchenden: Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nicht alle Fälle lösen können, da wir zur Zeit voll ausgelastet sind und, wir machen das alles kostenlos, aber dennoch entstehen Kosten und Aufwand. Die müssen auch gedeckt werden. Ohne Benzin im Tank fährt bekanntlich auch das beste KFZ nicht!

Bitte setzt euch zwecks Hilfsangeboten, Spenden etc. direkt mit uns in Verbindung:

vgu@wakenews.net

Vielen Dank!

Links:
http://pressemitteilung.ws/node/396149
https://vugwakenews.wordpress.com/2012/07/17/aktion-survival-paket-fur-hartz-iv-opfer/
https://vugwakenews.wordpress.com/2012/07/18/nachstenliebe-ein-fremdwort-wake-news-radio-19-07-2012/
https://vugwakenews.wordpress.com/links-zu-helfenden-brd-hartz-iv/

Nächstenliebe – ein Fremdwort? Wake News Radio 19.07.2012

18 Jul


HIER die LIVE-Sendung:

Wir befinden uns in dunklen Zeiten, mehr und mehr, so scheint es ziehen Gewitterwolken des Bösen auf, Tyrannei, Polizeigewalt, Polizeistaat, Überwachung, falsche Flaggenattentate, Agents Provocateurs, Weltkrieg 3, martialische Sprüche der ewig gestrigen Politker, Regierungen in der Hand der im Hintergrund agierenden “Mächtigen”, die nur ihr eigenes Spiel im Auge haben schrecken vor keiner Menschenopferung zurück – im Gegenteil!

Was ist aber aus der Ethik geworden, was blieb – zumindest im christlichen Raum – von  der so wichtigen Lehre, einem Selbstverständnis der christlichen Lehre, der Nächstenliebe?

Wer ist sich dieser wichtigen Lebensgrundlage menschlichen Miteinanders eigentlich noch bewusst, weshalb sind die christlichen Kirchen so verdächtig still in der Öffentlichkeit über dieses Thema mit den Menschen zu sprechen?

Was müssen wir tun um diese Menschlichkeit, diese Liebe deines Nächsten wieder wachzurufen um die bösen und grausamen Kräfte, die unsere Welt vergiften, in die Schranken zurückzuweisen?

Über dieses und vieles mehr geht es in der Sendung am Donnerstag, den 19.07.2012, LIVE mit Detlev ab 16 Uhr bei Wake News Radio.

Wake News Radio wird wieder über die Sender ICRN- und UWS – Radio direkt ausgestrahlt und simultan bei anderen Sendern übertragen, hier sind die Links, wo LIVE übertragen wird: http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html (bitte einen der Player ausschalten!, Chaträume sind darunter) http://www.unitedwestrike.com/p/detlevs-blog.html http://www.okitalk.com/ http://www.mylene-fm.lu/portal/

Fragen, Kommentare, Infos können unter radio@wakenews.net an Detlev gesandt werden, es wird versucht viele davon in der Sendung vorzutragen. ;-)

Links:
http://pressemitteilung.ws/node/394248
https://vugwakenews.wordpress.com/2012/03/13/vereinigung-gegen-ungerechtigkeiten/ https://vugwakenews.wordpress.com/links-zu-helfenden-brd-hartz-iv/ https://vugwakenews.wordpress.com/2012/07/17/aktion-survival-paket-fur-hartz-iv-opfer/ https://vugwakenews.wordpress.com/2012/07/16/wir-brauchen-solidaritat-hartz-iv-sondersendung-14-07-12/

Aktion SURVIVAL-Paket für Hartz IV – Opfer

17 Jul


Wake News TV informiert: 17.07.2012

Im Rahmen der Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten wird diese Aktion ab sofort angekündigt! Menschen in Not in der Bundesrepublik Deutschland, die sich in akuter Hunger-Situation und Not befinden, müssen wir schnell und unbürokratisch helfen.

Deshalb fordern wir alle auf sich an der Zusammenstellung und Versendung von SURVIVAL – Paketen für Hartz IV – Opfer zu beteiligen.

Instruktionen und Downloads für diese Aktion:
Liste Survival Paket Hartz IV Opfer
http://pressemitteilung.ws/node/393890
http://hoelderlin.blog.de/2012/07/17/aktion-survival-paket-hartz-iv-opfer-14132282/

Wer SURVIVAL-Pakete versenden möchte, kann hier die Adressen für die Empfänger anfragen:
Kontakt: vgu@wakenews.net

Letzte Hartz IV Gegenmassnahmen Sendung vom 14.07.2012:

http://www.youtube.com/watch?v=a-MP4QXaF9I

https://vugwakenews.wordpress.com/2012/07/16/wir-brauchen-solidaritat-hartz-iv-sondersendung-14-07-12/ http://pressemitteilung.ws/node/393449

HELFT Wake News + Detlev: http://www.youtube.com/watch?v=bD2dkAryw0Y

Links aus dem Video: http://mywakenews.wordpress.com/2012/07/07/bitte-helft-wake-news-tv-und-detlev/ BITTE helft Wake News TV und Detlev! Facebook-Seite eines Wake News Unterstützers: http://www.facebook.com/pages/Wake-News/214657845272429?sk=wall

Kontakt: radio@wakenews.net

PayPal: redaktion@wakenews.net

http://wakenews.net/html/sponsor.html

Eure Hilfe, finanzielle Unterstützung ist dringend benötigt!

Ich danke schon jetzt für alles!

http://wakenews.net/html/radio_tv.html http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html http://www.okitalk.com/ https://vugwakenews.wordpress.com/2012/03/13/vereinigung-gegen-ungerechtigkeiten/

HELP ! Wake News Radio HELFT ! http://mywakenews.wordpress.com/2012/06/08/help-wake-news-radio-helft/

http://vereinigte-selbstverwaltungen.org/

Zwar ist Wake News Radio zur Zeit noch nicht wieder freigeschaltet und die News-Webseite http://wakenews.net kann noch nicht wieder aktualisiert werden, aber Detlev hat wie gewohnt immer Dienstags und Donnerstags von 16 — 18 Uhr seine Sendung bei OkiTalk — Radio: http://www.okitalk.com LIVE!!!

WICHTIG! – Unterstützung von Aufklärung, Informationen über von DIMs geplanten Finanz- und Wirtschaftsdesaster, den korrupten Regierung im Dienste der DIMs und CRAPs, sowie den Zusammenbruch der Gesellschaft uvm., immer Di. u. Do. LIVE 16 – 18 Uhr

Neuer Nachrichtenkanal: WakeNewsTV https://www.youtube.com/user/WakeNewsTV

Mini-Geigerzähler SE60 – hier zu bestellen: http://geigerzaehler.li/

https://aufgewachter.wordpress.com/category/best-of-detlev-wake-news-radio/

http://unslavedmedia.net/unslavedmedia/user/WakeNews

Aufbau einer kostenfreien Online Stream TV-Plattform: http://www.youtube.com/watch?v=ot5QAZgWqAA

http://wakenews.net/html/pepsi_cola_boycott.html

Pepsi Cola – Boykott weltweit http://pressemitteilung.ws/node/328944

Music: Alwin IRB „Butters“ WakeNewsTV Intro http://www.beatport.com/artist/alwin-i-r-b/249935 http://soundcloud.com/alwin-is-rumbling-beats http://www.facebook.com/pages/Alwin-irb/206901032726426

Wake News Radio Musik Channel: http://www.youtube.com/user/WakeNewsRadio

Produktion: UNITEDWESTRIKE Community Radio (C) http://unitedwestrike.com

Disclaimer: „Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for „fair use“ for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use.“