Tag Archives: Holland

Biker-Demo in Lindau 01.05.2017 – für Kinderrechte, Grund- und Menschenrechte!

22 Apr

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Sendungs-Videos:

http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=4f6b01fa2

Hier zum Facebook-Link:

Abb.: https://www.facebook.com/events/1853965401556092/?active_tab=about

 

Abb.: Sabine, Nina Hagen im Einsatz
http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Isnyerin-organisiert-Demo-fuer-Kinderrechte-_arid,10654782_toid,441.html

Details:

Am 1. Mai 2017 in Lindau Bodensee, Insel, Hafen,
gegen über vom Corner Cafe neben Bahnhof ab 14 Uhr Kundgebung, Einweisung am Infostand

Wer noch Demomaterial braucht, bitte früh genug da sein vor 14 Uhr! Druckt bitte selber was aus „Biker kämpfen für Kinderrechte gegen Missbrauch“ etc.
Demoschilder Transparente machen!

Aufbau ab 10 Uhr brauchen Helfer dazu, bitte melden!

6 Länder Biker Convoi
D Deutschland, A Österreich, die CH Schweiz, Lichtenstein, Belgien, Niederlande wollen kommen!

Motorradfahrer kämpfen für Kinderrechte, gegen den Mißbrauch von Kindern, für ihre Grund u. Menschenrechte!

und fahren im Motorrad Convoi, Roller erlaubt, fahren nur bis höchstens 30 km/h,auf der Insel um die 20 km/h.
Alle Fahrzeuge erlaubt: Quad, Trikes, Spezialfahrzeuge, Hauptsache mit Strassenzulassung!

Mitfahren von Autos auch möglich, müssen aber gemeldet sein mit Kennzeichen beim Veranstalter und für die Demo ausgerüstet sein mit Schildern etc.
Melde dich auf FB: suchen Begleitfahrzeug PKW

Auch zu Fuß könnt ihr mitmachen, Infostand
Demomarsch zum Amtsgericht, Landratsamt etc.

Treffpunkt Infostand in Lindau Bodensee auf der Insel, Hafenn Nähe Bahnhof gegenüber vom Corner Cafe

Biker überraschen Kinder mit einer kleinen Ausfahrt. Kinder können auch beim Convoi mitfahren.

Wir fahren aber auch zum JA Jugendamt, LRA Landratsamt, Gericht, Landrat, Bürgermeister u. weisen auf die Missstände hin.
Jugendämter zerstören intakte Familien. Gutachter erstellen falsche Gutachten, erklären gesunde Eltern als krank, Justiz u. Behördenwillkür uvm.

Wir kämpfen für unsere Grund u. Menschenrechte

Kleine Fahrt im Beiwagen etc macht alle Kinder glücklich.

Aufbau des Infostandes ab 10 Uhr
Suche dringend Leute die mir helfen,die Pavillions aufzustellen u. die Schilder zu befestigen, Luftballons aufzupumpen,
Flyer zu verteilen. Bitte meldet euch, ich kann nicht alles alleine machen.
Ich hänge schon ab 8 Uhr Plakate auf an der Seepromenade, verteile Flyer, auch da brauche ich Helfer.

Wir treffen uns am Infostand, um 14 Uhr am Hafen gegenüber vom Corner Cafe
Dort fiindet der Auftakt zur Kundgebung statt, Einweisung 1 Std. vorher.

Danach Biker Convoi 15 Uhr u. Demomarsch 15 Uhr
Wir fahren über die Insel zu unseren Haltestationen, dort jeweils 5 bis 30 Min. Kundgebung ,Fahrt zu LRA, Jugendamt.

Es kann jeder mitmachen, jeder kann kommen, egal ob mit Auto, Bike, Roller, zu Fuß

Infostand nähe Bus u. Zug Bahnhof

Zusätzlich Demomarsch zum Amtsgericht, LRA, Jugendamt etc.

Fernbus fährt bis Berliner Platz, von dort mit Bus weiter zum Bahnhof nähe Infostand.
Von München nach Lindau zahlt ihr nur 9 Euro !

Zug: Deutsche Bahn Bayernticket möglich, hin u. zurück ab 25 Euro für 1 Person, 2 Personen 25 Euro plus 6 Euro,für zweite Person 31 Euro
für 5 Personen 25 Euro u. 4 mal 5 Euro 45 Euro

WE Wochenend Ticket für vorzeitige Anreise am WE

Dringend kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten in Nähe gesucht, gleich welcher Art, zelten im Garten, Wiese, Matratze am Boden.

Übernachtung in der Jugendherberge Lindau oder auf Campingplatz Lindau, bitte selbst drum kümmern.

Ladet bitte alle eure FB Freunde dazu ein, oben bei intressiert oder Zusage anklicken u. erst dann FB Freunde einladen anklicken, nur dann könnt ihr alle FB Freunde einladen bis zu 500 wer mehr wie 500 FB Freunde hat, bitte erst die Bayern u. Baden-Würtemberger einladen u. den ganzen Bodenseeraum, Schwarzwald einschließlich A Österreich u. die CH Schweiz, danke!

Jeder sollte mithelfen, denn nur mit viel Werbung u. Öffentlichkeit können wir wieder viele Kinder retten oder zurück holen.

Spenden bitte für Flyer, Schilder, Infomaterial etc. die neu gedruckt werden, an

Sabine März Sparkasse Ravensburg
DE 97 6505 0110 0111 9510 79
BIC SOLADES1RVB

Spende über Pay Pal auch möglich, bitte über PN persönliche Nachricht

Demoroute, Fahrstrecke, Laufstrecke Beginn 15 Uhr

Achtung Infostand Kundgebung bereits um 14 Uhr gegenüber Corner Cafe, an der sollten möglichst viele teilnehmen wegen der Einweisung.

Die Biker die in der Nähe vom Bahnhof parken, fahren am Hauptbahnhof, Hotel Bayrischer Hof los, der Polizei hinterher.
Wir fahren auf die hintere Insel zum Großparkplatz und sammeln dort die Biker ein.
Auf dem Weg dahin kommen wir am Milchpilz, Fliegenpilz, Imbiß vorbei, die Biker, die dort parken, schließen sich uns an.

Wir fahren einzeln hintereinander höchstens zu zweit nebenher, überholen verboten, Helmpflicht, keine Fahrradhelme.

Dann fahren wir zum Amtsgericht, Stiftsplatz 4, wo auch ein Teil vom Landratsamt mit drin ist. Kundgebung.
Dort treffen wir auf die Demomarschteilnehmer.
Wir fahren am Bus Bahnhof vorbei,biegen links ab in die Zwanzigerstr., fahren über die Thierschbrücke, Thierschstr, dort drehen wir am Kreisverkehr bei der Schule um, fahren wieder zurück über die Brücke über Zwanzigerstr.. Heidemauer durch Torbogen durch Schulplatz, Marktplatz, Stiftsplatz 4 zum Amtsgericht, LRA.

Marschroute
Hafen Corner Cafe,Infostand
Seepromenade,Inselgraben, Schwäbische Zeitung, 5 Min Kundgebung
Stiftsplatz 4 Amtsgericht 30 Min. Kundgebung
anschliesend laufen wir gemeinsam zur Tagesklinik 5 Min. Kundgebung Hintereingang, direkt hinterm Amtsgericht, dort landen viele Opfer der Psychiatrie, Kinderhandel.
Die Demomarschteilnehmer laufen weiter über die Seebrücke zum Landratsamt Bregenzerstr..
Da die Motorradfahrer schneller sind als wir, fahren die noch eine Ehrenrunde u. fahren dann zum Landratsamt Bregenzerstr. Kundgebung.
Die Biker fahren eine weitere Ehrenrunde zurück zum Infostand.
Bitte parkt wieder am Milchpilz auf der hinteren Insel, Amtsgericht.
Nach dem Marsch, Bikerconvoi, erneute Kundgebung
Alles weitere genaue Str. u. Uhrzeiten, wann wir wo sind, folgt in Kürze auf Facebook (s.o.)!

Vielen Dank für euer Kommen und mitmachen!

Eure Sabine
+++

Über das und vieles mehr immer in der LIVE-Sendung!

Bitte, immer alle einschalten!
http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

***********************************************************************

JETZT BESTELLEN! UNTERSTÜTZT DIESE KAMPAGNE

Ich bin Mensch und keine PERSON!

T-Shirts von Wake News: Ich bin Mensch und keine PERSON

Mensch blackbig

achim-mensch-cut

Mensch whitebig

Abb.: Wake News

Um mehr auf Aufmerksamkeit auf unser menschliches Leben zu werfen und dem System beizubringen, dass wir Menschen und nicht PERSONEN sind, gibt es jetzt dazu spezielle T-Shirts, die ihr euch direkt beim Laufteufel-Shop online bestellen könnt, in allen Grössen selbstverständlich, für Weiber + Männer, sogar junge Menschen (kleine Grössen z.B. 106 usw.) und Sondergrössen auf Anfrage (z.B. 5XL):

Ich bin Mensch und keine PERSON - ab sofort bestellen Laufteufel.de

Abb.: Wake News

Bestellungen können ab sofort hier gemacht werden:
http://laufteufel.de

***********************************************************

NEUES SENDEFORMAT Talk mit Michael - Wahr da was neu

Abb.: Wake News
http://www.wakenews.tv/watch.php?vid=b1529c6fc

immer am letzten Dienstag von 16 – 17 Uhr !
LIVE-Talk – Sendeformat mit Moderator Michael
Wa(h)r da was?

Michael moderiert eine einstündige Sendung auf Wake News Radio/TV monatlich, wo  über geistige, spirituelle, mythologische und andere Themen diskutieren wird.

Gesucht:
Redakteure, Radio-/Video-Moderatoren, die mit uns bei Wake News mithelfen wollen diese neue, ursprüngliche Welt mitzugestalten:
Bewerbungen bitte an redaktion (at) wakenews.net

Presse Kappe

So könnt ihr uns unterstützen:
http://wakenews.net/html/sponsor.html

Ab sofort!  Unser neuer Wake News Aufkleber zu bestellen:

http://wakenews.net/html/wake_news_sticker.html

Wake News Aufkleber 1

Wake News bei Facebook erreichbar (Nutzer von Wake News):

Wake News Facebook

https://www.facebook.com/pages/Wake-News/214657845272429

Wake News auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)

Twitter WN neu 2015

https://twitter.com/WakeNewsRadio

 wntvbd2

Detlev immer am Dienstag und Donnerstag.
Bitte alle einschalten!
Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream
(nur deutschsprachige Sendungen)

http://wakenews.net/stream/radio-high.mp3.m3u

Wake News Radio logo 1

Der 64 kbit – Stream von UNITEDWESTRIKE/Wake News Radio

avauws

http://s9.voscast.com:7530/listen.pls

Stream auf yoice.net

http://www.yoice.net/wake-news-radio/

yoice-net-alternatives-webmagazin

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

…auch gleich hier rechts oben auf der Seite:

http://aufgewachter.wordpress.com/

Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik
von Künstlern, Bands, DJs,
die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten,
Gema-frei und nicht System-abhängig:

http://wakenews.net/stream/music-high.mp3.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Neuer Wake News Techno-House Player
Direktlink Techno/House – Stream:

http://wakenews.net/stream/house-high.mp3.m3u

Warum wurde die Webseite von Wake News:
http://wakenews.net und http://wakenews.de
viele Monate nicht aktualisiert?
http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen,
z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen:
http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!)
http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/
Permanent Link:
http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Wenn ihr uns unterstützt, dann helft ihr euch selbst neu mit Buttons

******************************************************************************
Wake News TV-/Video-Kanal
Hier können alle registrierten Nutzer ihre Videos hochladen/verlinken, kommentieren und bewerten!
Unser Neuer TV-Video-Kanal Wake News TV in Island
*********************************************************************************************
SYSTEM-STAATS-PROPAGANDA gegen aufweckende Medien

Standort der Bundes-/Mossad-/Geheimdienst-Trolle auf Berliner Terrain, die sich selbst als “Reichsdeppen” bezeichnen und den Auftrag haben aufklärende Medien und Blogbetreiber in den Schmutz zu ziehen:

https://mywakenews.wordpress.com/2015/06/28/wake-news-ist-nicht-kommerziell-sondern-ein-non-profit-projekt/

https://mywakenews.wordpress.com/2015/06/25/geheimdienst-unterstutzte-betrugergruppe-diffamiert-derzeit-wake-news-und-detlev/

Standort eines Diffamierungs-Blogs in Berlin

grimms-maerchen-verfassungsschutz-kontra-reichsbuerger

Aus aktuellem Anlass wegen der anhaltenden Verleumdungs-/Propaganda-Kampagne des Bundes: Es könnte aus Grimms Märchen stammen – Verfassungsschutz kontra Reichsbürger
https://mywakenews.wordpress.com/2012/02/19/verfassungsschutz-kontra-reichsburger/

das-bundes-grusel-maerchen-vom-reichsbuerger

Abb.: https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/25/das-bundes-grusel-marchen-vom-reichsburger-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/10/29/irgendetwas-stimmt-hier-nicht-fur-wen-arbeitet-stephan-kramer-prasident-des-thuringer-verfassungsschutz/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/01/04/brandenburgs-hatz-auf-reichsburger-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2016/11/24/regionaler-reichsburger-journalist-kristian-schulze-ard-mdr-betreibt-volksverdummung/

**************************************************************
Sendungs-Links (ohne Gewähr auf Richtigkeit, diese Infos müssen nicht die Ansichten von Wake News vertreten!)

**************************************************************

Weitere Links:

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/20/wann-kommt-der-nachste-grosse-falsche-flagge-terror-anschlag-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/18/die-standigen-lugen-der-politiker-die-ruhe-vor-dem-sturm-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/11/nwo-weltkrieg-3-lauft-an-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/08/trump-und-der-satanische-banksterkrieg-gegen-die-menschen-unitedwestrike-radio-marathon/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/07/trump-entfacht-den-iii-weltkrieg-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/06/die-wahrheit-muss-heraus-die-dunklen-machenschaften-mussen-aufgedeckt-werden/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/06/verfassungs-schutz-firma-sonnenstaatland-diffamierungsabteilung-amadeu-antonio-stiftung/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/04/s-o-s-unser-leben-wird-zerstort-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/30/die-wahrheits-verweigerer-und-die-multiple-gesellschaft-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/28/system-austieg-so-schnell-wie-moglich-sonst-bleibt-nichts-mehr-ubrig-von-uns-menschen/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/26/es-wird-immer-schlimmer-im-bund-verfolgung-andersdenkender-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/23/322-london-staats-terror-am-laufenden-band-soll-uns-gefugig-machen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/21/david-rockefeller-tot-mit-101-das-bose-re-gier-t-die-welt-weiter-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/16/bedrohungen-gegen-die-menschen-gehen-weiter-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/14/lasst-euch-nicht-aufwiegeln-es-ist-alles-nur-show-unser-problem-ist-das-system-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/13/gezielte-aufwiegelung-euturkei-durch-die-eliten-aufruhr-und-militardiktatur-gewunscht/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/11/das-biest-der-tyrannei-zeigt-sein-gesicht-unitedwestrike-radio-marathon-11-03-2017/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/09/cia-korrupte-re-gier-ungen-abschaffen-und-die-erde-aufraumen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/07/goldraub-dominanz-zerstorung-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/04/erneutes-politisches-opfer-der-meinungs-pressefreiheit-im-bridbund-willkur-justiz-system/

https://mywakenews.wordpress.com/2017/03/02/die-matrix-welt-im-kommenden-strudel-wake-news-radiotv/

Koblenzer Landgericht – Justiz- und Politikskandal und Justizverbrechen an der Menschlichkeit

21 Okt

Bananenjustiz Landgericht Koblenz

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News, Bananenjustiz Landgericht Koblenz

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video: (folgt!)

Verfasser: Achim Bourmer, Detlev Hegeler Wake News © Redaktion, Basel 21.10.2014

In Koblenz, einer Stadt im Verwaltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland, auch als Bund bezeichnet, in dem von den französischen Besatzungstruppen 1946 gegründeten Bezirk „Rheinland-Pfalz“

 

30_08_0_1_full

Gründungsdokument der französischen Besatzer1946
http: //www.landeshauptarchiv.de/fileadmin/blick/images/30.08.0.1.full.jpg

 

Gründung von Rheinland-Pfalz

 

(Quelle: http://www.regionalgeschichte.net/bibliothek/texte/ereignisse-und-fakten/1946-gruendung-des-landes-rheinland-pfalz.html , Anmerkung: die Bundesrepublik Deutschland wurde als westdeutsches Besatzungsgebiet erst am 23.05.1949 definiert)

ereignen sich gravierende Menschenrechtsverletzungen, die einer Bananen-STAAT-Diktatur ähnlich scheinen.

Seit dem 23.12.2013 werden 5 junge Menschen in Untersuchungshaft
gehalten , also unter Entzug ihrer Freiheit, ohne plausible Gründe, Nachweise und Beweise für ihre angeblichen „Verbrechen“!

Das ist nicht nur ein ungeheuerlicher Frevel gegenüber den Grund- und Menschenrechten, sondern es ist auch ein gravierender Justizskandal und damit ein sich anbahnender riesiger politischer Skandal in dem französischem jetzt US-Besatzungsgebiet, dem sich nicht nur die deutsche Bevölkerung, sondern auch nationale und internationale Institutionen annehmen müssen!

Man erinnere sich an diese rechtlichen Grundsätze:

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland:

http://dejure.org/gesetze/GG/1.html

Artikel 1
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Artikel 19
(1) Soweit nach diesem Grundgesetz ein Grundrecht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden kann, muß das Gesetz allgemein und nicht nur für den Einzelfall gelten. Außerdem muß das Gesetz das Grundrecht unter Angabe des Artikels nennen.
(2) In keinem Falle darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden.
(3) Die Grundrechte gelten auch für inländische juristische Personen, soweit sie ihrem Wesen nach auf diese anwendbar sind.
(4) Wird jemand durch die öffentliche Gewalt in seinen Rechten verletzt, so steht ihm der Rechtsweg offen. Soweit eine andere Zuständigkeit nicht begründet ist, ist der ordentliche Rechtsweg gegeben. Artikel 10 Abs. 2 Satz 2 bleibt unberührt.

Internationale Menschenrechte:

https://www.amnesty.de/alle-30-artikel-der-allgemeinen-erklaerung-der-menschenrechte

Artikel 8
Jeder hat Anspruch auf einen wirksamen Rechtsbehelf bei den zuständigen
innerstaatlichen Gerichten gegen Handlungen, durch die seine ihm nach der
Verfassung oder nach dem Gesetz zustehenden Grundrechte verletzt werden.

Artikel 9
Niemand darf willkürlich festgenommen, in Haft gehalten oder des Landes
verwiesen werden.

Artikel 10
Jeder hat bei der Feststellung seiner Rechte und Pflichten sowie bei einer
gegen ihn erhobenen strafrechtlichen Beschuldigung in voller Gleichheit
Anspruch auf ein gerechtes und öffentliches Verfahren vor einem unabhängigen
und unparteiischen Gericht.

Artikel 11
Jeder, der wegen einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, hat das
Recht, als unschuldig zu gelten, solange seine Schuld nicht in einem
öffentlichen Verfahren, in dem er alle für seine Verteidigung notwendigen
Garantien gehabt hat, gemäß dem Gesetz nachgewiesen ist.
Niemand darf wegen einer Handlung oder Unterlassung verurteilt werden,
die zur Zeit ihrer Begehung nach innerstaatlichem oder internationalem Recht
nicht strafbar war. Ebenso darf keine schwerere Strafe als die zum Zeitpunkt
der Begehung der strafbaren Handlung angedrohte Strafe verhängt werden.

Der Vorwurf der „Justiz“: die 5 jungen Menschen hätten einen illegalen Handel mit Kräutermischungen via Internet aus Holland aus betrieben, die sog. BTM (Betäubungsmittel) enthielten, deren Vertrieb illegal sei.

Hier ist die seinerzeitige Pressemitteilung des verantwortlichen „Leitenden Oberstaatsanwalt“ Harald Kruse vom 23.10.2013:

Pressemitteilung Staatsanwaltschaft Koblenz screen 23.12.2013 p2

Im besonderen wurde das dann in den üblichen Matrix-Medien unter der Schlagzeile:

„Drogenring gesprengt“

den nichtsahnenden Lesern, Pressekonsumenten untergejubelt wie dieses Beispiel zeigt:

http://www.wochenspiegellive.de/mosel/staedte-gemeinden/cochem/nachrichtendetails/obj/2013/12/30/drogenring-gesprengt/

Teilweise in besonderen Sicherheitstrakten werden seitdem „Gerichtsverhandlungen“ im Landgericht Koblenz durchgeführt, Beschuldigte in Handschellen, Besucher, Journalisten müssen durch Sicherheitsschleusen, bewaffnete Uniformierte zieren die Gänge und Einlässe, Journalisten werden bedroht/drangsaliert ja nicht zu filmen und zu fotografieren…

Man kommt sich vor wie im Nürnberger Tribunal, so surreal erscheint dies alles!

Nun kommt das Ungeheuerliche! Verschiedene wissenschaftliche Laboranalysen von stichprobenhaft gezogenen Mengen aus den von den jungen Menschen im Internet in Form eines angemeldeten Versandhandels vertriebenen Kräutermischungen wurden auf 27 verschiedene Substanzen hin überprüft und jedesmal war das Ergebnis, dass keine eindeutigen Spuren auf diese sog. BTM , die als illegal geführt werden, nachweisbar sind, allenfalls weisen diese Proben eine marginale Verunreinigung im Toleranzbereich auf , die weder schädlich sind, noch dazu taugen auf verbotene/schädliche BTM – Inhalte zu schliessen.

Wahrscheinlich würde man eher fündig, wenn man Schuldgeldscheine wie z. B. 100 und 500 Euro – Zahlungsmittelpapiere auf Spuren von Kokain untersuchen würde, somit also jeder, der solche verwendet mit Knast zu rechnen hätte, wenn man sich in die Fänge Koblenzer/Rheinland-Pfälzischer Justiz begäbe…

Hier ein treffender Bericht aus dem System-Medium „Der Spiegel“:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/drogengeld-fast-alle-euro-noten-tragen-kokainspuren-a-254372.html

Wir sind also hier einem der grössten regionalen (BRD/Holland) Verbrechen gegen die Menschlichkeit, einem enormen Justiz-Machtmissbrauchsfall auf der Spur, der in jüngster Zeit bekannt geworden ist.

Zahlreiche Presseanfragen von Wake News wurden ja entweder nicht beantwortet oder nur spärlich, ohne irgendwelche konkreten Auskünfte zu erbringen.

Hier ist der erste Bericht zur Inhaftierung der 5 jungen Menschen, vor allem
des Jakob Kaufmann mit den jeweiligen Details zur Inhaftierung und der Presseanfrage an den „Leitenden Oberstaatsanwalt“ Harald Kruse:

Staatsanwaltschaft Koblenz im Visier wegen vermuteter Rechtsbeugung.jpg m

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News
https://vugwakenews.wordpress.com/2014/01/11/staatsanwaltschaft-koblenz-rheinland-pfalz-im-visier-wegen-vermuteter-rechtsbeugung/

Aus diesem Grund haben wir unseren Journalistenkollegen Achim aus Koblenz
gebeten einigen dieser Justizveranstaltungen im Landgericht Koblenz beizuwohnen, Anwesende und Rechtsanwälte der Betroffenen zu befragen um unmittelbar zu erfahren, was dort in Koblenz abgeht.

Die Ergebnisse sind erschreckend, hier eine Sammlung der Eindrücke:

Protokoll vom Sitzungstag am 28.09.2014 im LG Koblenz:

Der Sitzungssaal 128 entpuppte sich als ein Hochsicherheitstrakt.

 

Hochsicherheitstrakt Sitzungssaal-Eingang

(Abb.: Foto des Eingangs zu einen Sitzungsraums im LG Koblenz, Achim Bourmer Wake News © Redaktion)

Es gab kleine Probleme beim Einlass durch das Justizpersonal, 4 Sicherheitskräfte sind anwesend, insgesamt gelöste Stimmung der Justizangestellten. Die zwei Hauptangeklagten sitzen in Handschellen bis der Richter im Raum war, dann wurden die Handschellen abgenommen.

LG Koblenz Jakob Staatsanwalt + Richter 20140930

(Abb.: Foto eines Sitzungsraums 102 – ausnahmsweise nicht im Sicherheitstrakt im LG Koblenz, Achim Bourmer Wake News © Redaktion)

 

Blass und fast genervter Eindruck von den Hauptangeklagten, gekleidet in hellblauen Hemden wie die Justizangestellten. Ebenfalls sind dann noch zwei Nebenbeklagte in der Reihe dahinter sitzend. Insgesamt sind 6 Verteidiger anwesend. Die Staatsanwaltschaft wurde heute wohl durch einen neuen Staatsanwalt vertreten. Name leider noch unbekannt.
Der sachverständige Toxikologe aus Freiburg, Prof. Dr. rer. nat. Dipl.-Chem. Volker Auwärter vom „Institut für Rechtsmedizin“

Förderpreisträger%20Volker%20Auwärter

Bildquelle: Dr. Volker Auwärter in der Mitte https://www.gtfch.org/cms/index.php/foerderpreistraeger?id=250
http://www.uniklinik-freiburg.de/rechtsmedizin/forensische-toxikologie.html

soll die Substanzproben bewerten. Dieser pflegt eine sehr enge Zusammenarbeit mit dem BKA (BRD-Bundeskriminalamt), dort wurden schon 2013 diese Kräuterprodukte bestellt und untersucht und es wurden zwei Substanzen (Spurenelemente) entdeckt. Seine Erkenntnisse:

Die absichtliche Verursachung durch Mischung von Kräutern mit verbotenen
Subtanzen (Kokainanteil), welche unter das sog. Betäubungsmittelgesetz (BTM) fallen, wäre streitig, ob diese einen Rauschzustand bewirken könnten.

Link zu dem benannten Gesetz
http://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/BJNR106810981.html

In der Untersuchung könnte man diese Substanzen manchmal feststellen und manchmal nicht, da sich die Kräuter immer wieder anders zusammensetzen. Produziert werden diese Produkte insbesondere In China oder Indien, die Kräuter werden manchmal absichtlich oder versehentlich falsch deklariert von den Produzenten. Es gibt keine Qualitätsstandards bei der Produktion von Kräutermischungen, immer wieder setzen sich diese anders zusammen.

Und jetzt kommt es:

Zusammengefasst es können keine eindeutigen Beweise für Betäubungsmittel-Anteile (BTM) erbracht werden!

Der Richter, Herr Ralf Bock geht in einem Zwischensatz davon aus, dass er eine ungewollte Kontamination feststellt. Anmerkung: Die Verteidigung hat zu diesem Thema die meisten Fragen gestellt, es war sehr viel Fach-Chinesisch dabei, sodass man zwischen den zwei Stunden der Aufklärung durch den Toxikologen den Eindruck gewonnen hatte, dass die 3 Richter und Beisitzer fast eingeschlafen wären und eigentlich nicht wirklich alles verstanden haben. Fakt ist nach meiner Ansicht, dass durch dieses Gutachten des Toxikologen die Beschuldigungen gegen die jungen Menschen nicht aufrecht erhalten werden können. Das müsste eigentlich jedem Betrachter, Leser, Zuschauer in diesem Moment der gesunde Menschenverstand sagen.

Die Verhandlung zog sich dann bis kurz nach 12 Uhr hin, es wurden Fotos auf einer Leinwand eingespielt, die die Wohnung in Venlo zeigten nach der Erstürmung durch unterstützende Sonderkräfte der holländischen Polizei im Beisein des „ermittelnden Staatsanwaltes“ aus Koblenz/Trier, Herr Matthias Teriet. Die Beklagten wohnten in einer Wohngemeinschaft zusammen. Bei der Erstürmung war der ermittelnde Staatsanwalt anwesend, obwohl dieser damit gesetzeswidrig im Ausland (Holland) einen dienstlichen Einsatz durchführte. Bei den Aufnahmen waren keine weiteren verdächtigen Chemikalien oder andere Drogen sichergestellt worden. Die Verhandlung wurde dann auf den festgesetzten Termin 30.09.2014 verschoben……

Matthias Teriet - ermittelnder Staatsanwalt Firma Staatsanwaltschaft Koblenz + Trier

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News, Matthias Teriet in Pose

In einer der zuvor stattgefunden Verhandlung wurden nach Aussage eines Familienmitglieds der Beschuldigten (Willi B.) Telefonmitschnitte der Angeklagten vorgespielt. Es ging aus diesen Gesprächen niemals hervor, dass es sich um typische Dealer-Gespräche gehandelt habe, sondern wohl mehr um private, rührselige Gespräche familiärer Art. Darauf hin hatte der Richter die Vorführung weiterer Gespräche abgebrochen.

In den mit Wake News – Vertretern geführten Interviews mit den Anwälten und Familienmitgliedern der Betroffenen ergaben sich erschreckende Zustände, es gibt im Landgericht Koblenz keine Besprechungsräume, wo die Beschuldigten mit ihren Anwälten ungestört Besprechungen durchführen können, der Richter darauf hin angesprochen antwortete achselzuckend, es gäbe nicht genügend Platz im Gebäude.

Auch wurde offenbar nach Aussage von einem Prozessbeobachter (Thomas K.) zeitgleich zum stattfindenden Prozess ein erneutes Verfahren eröffnet, was nach Aussage des einen Rechtsanwalts Dr. Sommer gesetzlich nicht möglich sei…

Am 08.10.2014 gab es dann folgendes zu berichten:

Sitzungssaal Raum 128 Hochsicherheitstrakt

Der Richter – wie schon bei allen vorangegangenen Verhandlungstagen – kam 20 Minuten zu spät.

Proben der Kräuter, die vom Gericht bestimmt worden sind, wurden nach Freiburg zur Untersuchung gesendet. Die sich daraus ergebenden Ergebnisse werden bei der nächsten anstehenden Verhandlung am 17.10.2014 von Prof. Dr. rer. nat. Dipl. -Chem. Volker Auwärter vorgetragen.

Der Tages-Beschluss durch Richter Bock verkündet, dass es sich bei den Beschuldigten um eine „Bandenmässige Vereinigung“ handelt, die gegen das Betäubungsmittelgesetz verstossen haben.

Es folgt ein Antrag des Staatsanwaltes Teriet, dass es im Anklagetext eine Teilaufhebung von zwei Produkten (Kräutermischungen) gäbe und die Anklage in diesen Fällen aufgehoben wurden.

Die Verteidigung wollte eine Ansicht des Beweisstückes von einer Plastiktüte, die in Venlo sichergestellt wurde, mit einer Aufschrift, dass diese darin befindliche Substanz nicht zur weiteren Verarbeitung genutzt werden sollte. Dieser Antrag wurde abgelehnt. (Zwecks Vergleichs einer Schriftprobe)

Richter Bock erläuterte wie die Beklagten bei den Bestellungen der Kräuter vorgegangen sind und wie die Aufgabenbereiche, Betreuung des Internetshop, Programmierung bzw. das Bezahlwesen abgehandelt wurde.

Es gab zwei Einkäufe im 5 kg Bereich in England, welches wohl einen Unterschied macht, ob man es direkt wieder verkaufe oder wie in dem Fall auszugehen ist, die Kräuter lagere.

Es wurden alle 620 Kunden mit dem Kaufdatum verlesen die in einem Zeitraum von 3 Monaten Waren bezogen haben. (30 min. lang)

Bis zur Pause um 10:05 wurde alles nochmals erörtert, welches zwei Verhandlungen zuvor durch Prof. Dr. Auwärter, dem Analysenfachmann, vorgetragen wurde.

Nach der Pause wurde ein vom Gericht geladener Psychologe geladen, der die Angeklagten untersuchen sollte, es gab keine Zustimmung von Seiten der Beklagten und deren Verteidigern mit einziger Ausnahme, der von Ruben Schilken, der einer solchen Untersuchung zustimmte.

Das rief den Anwalt Hassel auf den Plan, der den geladen Psychologen in die Zange nahm, da dieser sich über seinen Mandanten Jakob Kaufmann erlaubte vorab ein Gutachten zu erstellen, ohne dass Jakob sich überhaupt jemals mit diesem unterhalten hatte. Dieses Urteil bzw. Bild hätte er sich aus den Unterlagen des Vollzugsanstalt von Jakob gemacht.
RA Hassel wollte von dem Psychologen wissen wie viele Fälle er im Jahr bearbeitet und für wenn er alles tätig ist, heraus kam, dass dieser Psychologe ausschließlich für die Gerichte bzw. für die Justiz im Jahr 150 Fälle bearbeitet.

Festzustellen ist, dass von diesem Psychologen kein neutrales Urteil zu erwarten ist, da dieser sicherlich nicht im Sinne des Angeklagten handelt sondern als bezahlter Sachverständiger für das Gericht und damit befangen ist, ein Antrag auf Befangenheit wurde gestellt.
Eine Schriftprobenanalyse einer mit Hand handschriftlich versehenen Tüte, die im Rahmen der Durchsuchung durch die holländische Polizeitruppe fotografiert wurde um zu prüfen, ob einer der Beschuldigten dafür verantwortlich sei, wurde von Richter Bock ohne Begründung abgelehnt. Somit wird der Verteidigung jede entlastende Beweisführung vorsätzlich unmöglich und zunichte gemacht.

Ende des Verhandlungstages mit entsprechenden Pausen 15:45 Uhr

An dem Verhandlungstag dem 17.10.2014 im Sitzungsaal 128 des Hochsicherheitstrakt:

Beginn der Verhandlung 9:13 Uhr, Vorsitz durch Richter Ralf Bock. Es folgt der Befangenheitsantrag der Verteidigung durch Anwalt Hassel wegen mangelnder Neutralität des Psychologen Mayer. Laut des Gutachtens

von dem Psychologen Mayer hätte der Angeklagte Jakob Kaufmann kein Verantwortungsbewusstsein. Seine Schlussfolgerungen entnahm dieser nur aus den Gerichtsakten und den registrierten Jugend-Vorstrafen. Es erfolgt eine Unterbrechung von 1 Stunde, 9:30 Uhr bis 10:30 Uhr, da die Verteidigung sich in eine Untersuchungsakte einlesen musste.

Der sachverständige Toxikologe Prof. Dr. Anwärter gab das Ergebnis der Analyse bekannt, bei welcher aus den 9 Tüten jeweils 3 Proben entnommen wurden und diese in 27 Einzelanalysen auf die Spurenelemente hin untersucht wurden.

Der Wirkstoffgehalt war gleich – wie zuvor schon bei der vorangegangenen Untersuchungen – im Schwankungsbereich. Insgesamt gab es eine homogene Verteilung. Es müssten schon große Menge davon geraucht werden, damit es zu einem Rauschzustand kommen könne, das wäre dann aber eher ein Fall für den Notarzt.

Die Wirkstoffe haben bei jedem Konsumenten andere Wirkungen, das hänge einerseits mit dem Verbrennungsgrad des Stoffes zusammen, wie tief inhaliert wird und andererseits von der jeweiligen körperlichen Verfassung des Nutzers ab.
Prozessbeobachter Thomas K. bezüglich der Nebenklage durch den Staatsanwalt:
Laut Staatsanwalt wäre es für diesen unerheblich, ob sich die Grenzwerte der Kräutermischungen im zulässigen Grenzbereich bewegen würden. Nach seiner Auffassung handele es sich um einen generellen Verstoß gegen das BTM-Gesetz.

Vertagt wurde das ganze „Justiztheater“ auf den 06.11.2014. 12:10 Ende der Verhandlung.

Der Justiz-Firmenapparat Rheinland-Pfalz

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News, Der Justiz-Firmenapparat Rheinland-Pfalz

Erschreckendes Zwischenergebnis: Klar, alles ist immer eine Frage der Dosierung. Wenn man eine Überdosierung vornimmt, können viele Lebens- und Genussmittel gefährlich werden. Wenn man statt einer Prise Salz im Essen, eine ganze Packung Salz verschluckt, dann dürfte das wohl eine toxische Wirkung haben, genauso wie wenn man statt ein Schnapsgläschen voller Kraüterlikör zu trinken eine ganze Literflasche in einem hinunterschluckt, oder?

Neben der Grund- und Menschenrechts verletzenden Art und Weise dieses Pseudo-Prozess an den Beschuldigten, stellt sich auch die Frage nach dem ungeheuren Aufwand, den dieser Prozess auch für die Tasche der Steuerzahler bedeutet, zeichnet sich doch ab, dass sich alle Vorwürfe in Luft aufzulösen scheinen.

Es ist jetzt offenkundig, dass hier der Rheinland-Pfälzische Justiz-Apparat ausser Kontrolle geraten ist, nicht nur gibt es keine Beweise für die inzwischen haltlosen Anschuldigen, sondern Gericht und STAATSANWALTSCHAFT üben hier Justizwillkür in übelster Form aus mit dem Ergebnis von nicht hinzunehmenden Verletzungen von Grund- und Menschenrechten!

Von Rechtsstaatlichkeit ist hier nicht einmal mehr der Anschein vorhanden, was viele, die hinter die Kulissen schauen können, auch nicht verwundern kann.

Sogar die Matrix-Medien rudern langsam zurück wie dieser Bericht über diese Veranstaltung zeigt:

http://www.wochenspiegellive.de/mosel/staedte-gemeinden/zell/nachrichtendetails/obj/2014/06/10/verkauf-von-kraeutermischungen-anwaelte-streiten-ueber-anklage/

Um noch grösseren Schaden zu vermeiden sind die beteiligten Institutionen der Rheinland-Pfälzischen Justiz, Politik und Regierung nunmehr aufgefordert dringend einzugreifen und dieses Justiztheater zu beenden!

Es rollen unendlich hohe Schadensersatzanforderungen wie eine Lawine auf die Verantwortlichen zu!

Daher werden wir eine weitere Presseanfrage an die zuständige „Ministerpräsidentin“ des Gebiets Rheinland-Pfalz, Frau Malu Dreyer senden um sie zu den Geschehnissen in ihrem Territorium zu befragen!

Malu Dreyer MP RLP

Aus: „In der Nürburgring-Krise kein Zeichen gesetzt: Malu Dreyer, die Mutlose“
http://www.rhein-zeitung.de/startseite_artikel,-In-der-Nuerburgring-Krise-kein-Zeichen-gesetzt-Malu-Dreyer-die-Mutlose-_arid,1218862.html#.VEYmI7dxmM8

http://www.rlp.de/ministerpraesidentin/

In dem Sinne, wir werden weiter berichten!

Hier der Artikel als Download in pdf:

Koblenzer Landgericht – Justizskandal – Verbrechen an der Menschlichkeit 20141021

 

Du bist der Souverän
Abb.: Wake News

Wake News jetzt auch auf Twitter: (Das System mit den eigenen Waffen schlagen!)
Twitter Wake News Radio

https://twitter.com/WakeNewsRadio

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der Sendungen immer Dienstag, Donnerstags ab 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links zu Sendungen:

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/10/19/20-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/10/19/20-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/16/nwo-totalangriff-auf-uns-menschen-wake-news-radiotv/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/12/13-10-2014-montagsdemofriedensmahnwachefriedens-hock-basel/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/11/unitedwestrike-radio-marathon-11-10-2014-system-dammerung/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/09/die-re-gier-ungs-komplizenschaft-und-der-eliten-virus-wake-news-radiotv/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/07/isis-ebola-angriff-des-systems-gegen-die-menschen-falsche-flagge/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/05/06-10-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/10/02/die-staats-terroristen-wake-news-radiotv/

http://mywakenews.wordpress.com/2014/09/30/wir-leben-immer-noch-im-weltkrieg-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/29/montagsdemofriedensmahnwachen-irritationen/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/28/29-09-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/25/us-terror-in-syrien-ziel-olfelder-mit-zu-billigem-ol/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/23/die-nwo-kontrollierte-us-regierung-ist-eine-kriminelle-organisation/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/22/das-aus-fur-christen-bei-der-cdu-firmenanalyse-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/21/22-09-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/21/wie-tief-steckt-die-kirche-im-nwo-sumpf-woelki-schwort-den-eid-auf-nrw-ministerprasidentin/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/18/befinden-wir-uns-im-irrenhaus-es-wird-immer-kurioser-im-system/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/09/18/befinden-wir-uns-im-irrenhaus-es-wird-immer-kurioser-im-system/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/16/achtung-youtube-blockiert-den-upload-der-sendungs-videos-von-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/16/bankster-terror-isis-ebola-vor-der-tur-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/14/wort-zum-sonntag-die-beseitigung-des-ubels/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/11/schlagt-es-heute-die-13-11-september-2014-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/09/dunkle-wolken-brauen-sich-zusammen-das-volk-wird-sauer-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/09/regiert-terror-in-baden-wurttemberg-gegen-die-menschen-wake-news-radiotv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/09/09/regiert-terror-in-baden-wurttemberg-gegen-die-menschen-wake-news-radiotv/

http://martindeschler.wordpress.com/2014/09/09/regiert-terror-in-baden-wurttemberg-gegen-die-menschen-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/08/08-09-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/04/kriegshetze-auf-unsere-kosten-wir-wollen-frieden-wake-news-radiotv/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/09/03/bund-de-und-bundesagentur-fur-arbeit-im-drogenrausch/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/09/02/die-neue-eu-bgangkster-monarchie-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/31/01-09-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/28/bankster-latein-soll-titanic-schneller-versenken-wake-news-radiotv/

http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/08/28/bankster-latein-soll-titanic-schneller-versenken-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/26/die-wahrheit-von-der-propagandafront-gekopft-uberrannt-ausgeplundert-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/25/25-08-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/25/nwo-gesellschaftszerstorungagenda-21-umsetzung/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/25/25-08-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

http://wnanzeiger.wordpress.com/2014/08/22/basel-stadt-schweiz-einsprache-gegen-millionen-bauprojekt-auf-dem-areal-der-deutschen-Reichsbahn/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/21/nicht-zuruckweichen-der-volkeswille-zahlt-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/14/die-vorbereitung-auf-das-was-kommt-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/16/argste-pressezensur-im-bereich-der-bridbund-die-wahrheit-uber-das-system-soll-brutal-unterdruckt-werden/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/15/den-spiess-umdrehen-statt-schuldner-forderungsinhaber-werden/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/16/falschmeldung-natoukraine-zerstorung-von-russischem-konvoi-bewusste-luge-um-wk-iii-zu-starten/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/12/billionare-zerstoren-uns-und-die-welt-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/08/03/ebola-eine-patentierte-biowaffe-des-u-s-regimes-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/07/31/europa-muss-das-zentrum-fur-datensicherheit-werden-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/07/08/das-system-spuckt-gift-und-galle-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/29/30-06-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/07/05/lorrachs-ob-kandidat-jorg-lutz-beantwortet-kritische-presseanfragen-nicht-wake-news-radiotv/

http://martindeschler.wordpress.com/2014/06/29/jetzt-ist-es-amtlich-amtsgericht-lorrach-ist-ein-scheingericht-seine-richter-sind-scheinrichter/

https://vugwakenews.wordpress.com/2014/06/29/amtsgericht-lorrach-ein-scheingericht-direktor-wolfram-lorenz-ein-scheinrichter/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/29/amtsgericht-lorrach-ein-scheingericht-direktor-wolfram-lorenz-ein-scheinrichter/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/22/23-06-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/15/16-06-2014-montagsdemofriedensmahnwache-basel/

Links: (werden noch ergänzt)

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/21/touristen-willkommen-im-handschellenland-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/19/tagliche-und-tatliche-faschistische-raubzuge-des-systems-in-der-brid-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/17/nur-die-luge-halt-sie-an-der-macht-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/06/12/no-war-fur-frieden-wake-news-radiotv/

https://mywakenews.wordpress.com/2014/05/25/leben-wir-im-neo-faschismus-auch-in-der-schweiz-wake-news-radiotv

http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

http://wakenews.net/html/oppt.html

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
https://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf

Listen zu Montagsdemos:

http://montagsdemo.eu

https://www.facebook.com/events/652763618105279

http://www.friedensmahnwachenbasel.ch/

https://www.facebook.com/FriedensMahnwachenSchweiz

http://friedensmahnwachen.ch/index.php/texte/15-friedensmahnwachen-schweiz-manifest

http://friedliche-loesungen.org/de/page/montagsdemo

https://de-de.facebook.com/Anonymous.Kollektiv

https://de-de.facebook.com/pages/Montags-Demo-Deutschlandweit/427884513968747

https://de-de.facebook.com/pages/Unabh%C3%A4ngige-Montagsdemo-Berlin/278123248921987

(hier Geduld beim Laden)

http://nblogs.de/montagsdemonstrationen-2014-chronologie/

http://dabrain.biz/42-mahnwachen-in-ganz-deutschland/

http://www.glaubensgemeinschaftmensch.ch/

http://www.streetwork.ch
http://www.baerenfelserstrasse.ch
http://www.streetwork-verlag.ch

uvm. (können mir gern gemeldet werden) unter radio@wakenews.net

Nächste Montagsdemo: 27. Oktober 2014, 19 Uhr, Ort wird noch bekannt gegeben, Basel

Abb.: Wake News

http://wnanzeiger.net/

Abb.: Wake News

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Staatsanwaltschaft Koblenz, Rheinland-Pfalz im Visier wegen vermuteter Rechtsbeugung

11 Jan

Staatsanwaltschaft Koblenz im Visier wegen vermuteter Rechtsbeugung.jpg m

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Wie unsere Presseanfragen durch Wake News und die Einschaltung der Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten mittels Auskunftsbegehren ergeben haben sind erhebliche Verdachtsmomente von schwerer Rechtsbeugung durch die Staatsanwaltschaft Koblenz und deren Hauptverantwortlichen Oberstaatsanwalt und Behördenleiter Harald Kruse aufgetreten, nicht nur in der Anwendung von Gewaltmassnahmen unter Aushebelung von Grund- und Menschenrechten, sondern auch in der Art und Weise wie „Einsätze“ von Bewaffneten (zivil, uniformiert) vorbereitet und durchgeführt werden, in welcher Form Dokumente und Urkunden wie Haft- und Durchsuchungsbefehle vorbereitet sind und wie die Exekutivkräfte vor Ort willkürlich und ohne Rücksicht auf Grund- und Menschenrechte vorgehen. Besonders schlimm wiegt hier die Anwendung von Rechtsgrundlagen, die offensichtlich nichtig/ausser Kraft gesetzt sind.

Dieser Fall wird in der heutigen SONDERSENDUNG beim UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon am 11.01.2014 ab 14 Uhr erörtert! Bitte alle einschalten!

Rechtsbeugung und Willkür als letzter Versuch das System zu retten

Die Aufzeichnung dieser Sendung als Video:

Vorausgegangen war dieser Analyse eine offenbar seit Monaten andauernde „Ermittlung“ gegen eine Gruppe von Menschen in der BRiD und Holland, die in einen sog. „Kräuterhandel“ involviert waren, von dem vermutet wurde, dass diese Kräutermischungen möglicherweise „verbotene Substanzen“ enthielten. Hier hatte Herr Harald Kruse eine entsprechende Pressemitteilung gemacht:
http://www.mjv.rlp.de/icc/justiz/nav/634/broker.jsp?uMen=634b8376-d698-11d4-a73d-0050045687ab&uCon=be10c536-a0e1-3415-7a2b-8a5077fe9e30&uTem=aaaaaaaa-aaaa-aaaa-aaaa-000000000042

Unabhängig von den gemachten Vorwürfen, die wir hier weder prüfen, noch verifizieren können, geht es uns um die Aufklärung über die Vorgehensweise der involvierten Stellen in der BRiD, d. h. die Staatsanwaltschaft, das Amtsgericht, die Verbandsgemeinde Treis-Karden, die entsprechenden bewaffneten Zivilisten und Uniformierten, die JVA Koblenz, die in diesem Einsatz tätig geworden sind.

Hier wird einzig auf das Vorgehen o. a. Stellen gegen das Mitglied der Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten, „Karl Meier“ (Pseudonym), und dessen Familie berichtet.
Aus Datenschutzgründen werden die Namen der betroffenen Opfer dieser Aktion der o. a. Stellen nicht bekannt gegeben, liegen der Redaktion, der Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten aber vor!

So lief es nach Insiderinformationen ab:

Am frühen Morgen des 17.12.2013 stürmten ca. 8-12 Personen/“Polizisten“ auf das Grundstück der Familie Meier, wo sie den vermuteten „Täter“ Karl Meier, den Sohn, festnehmen wollten. Dieser war aber im Schlaf im Gästezimmer seiner Eltern, die er während der Weihnachtsfeiertage besuchte, und hörte weder Klingeln, noch Rufen. Daraufhin brachen die Personen die Haustür ein und verschafften sich gewaltsam Einlass in das Haus der Eltern von Karl Meier. Dort nehmen sie den noch halbschlafenden in Fesseln mittels Handschellen fest und nötigten ihn – ohne die Möglichkeit sich Rechtshilfe zu holen – in einem Zimmer unter Bewachung zu verbringen, währenddessen sie das ganze Haus umstülpten, in sämtliche Räume der Eltern und in die Räumlichkeiten des Bruders einstürmten, Dachböden, Keller, Arbeitszimmer, Garage – alles wurde durchwühlt – vorschriftswidrig! Denn schon die mitgebrachten Papiere, genannt Beschluss und Durchsuchungsbefehl, waren rechtswidrig, da nur als Faxkopie, ohne Originalunterschrift der „Richterin am Amtsgericht “ Benita Markus aus Koblenz, die im übrigen auch auf dem sog. „Beschluss“ als Durchsuchungsbefehl auf der 2. Seite nicht korrekt unterschrieben hatte, sondern nur mit einem krakeligen Nachnamen, ohne Amtssiegel und wie gesagt nicht im Original, sondern nur als unbeglaubigte Kopie… Hier handelt es sich offenbar um eine Rechtsbeugung sondergleichen!

Koblenz Beschluss Benita Marker S 1 markiert
Abb.: Erste Seite des „Durchsuchungsbefehls“, eine Kopie eines Faxes, mit falscher Adresse, falschen Behauptungen!

Ausserdem waren auf dem Dokument als Durchsuchungsstelle die Wohnung und die Wohnräume und das Eigentum/der Besitz von Karl Meier zu durchsuchen, nicht aber alle Räume, alle Gegenstände, das war auf dem Dokument ausdrücklich so definiert!

Koblenz Durchsuchungsbeschluss Benita Marker S 2 markiert

Abb.: Zweite Seite des „Durchsuchungsbefehls“, eine Kopie eines Faxes, mit falscher Adresse, falschen Behauptungen!, ohne rechtsgültige Unterschriften

Frau Benita Marker selbst sieht einen schweren Eingriff in die Grundrechte durch diese Massnahme, rechtfertigt diese hier etwas linkisch, aber das Dokument entbehrt jeglicher Rechtsgrundlage, daher hat sie und haben die Verantwortlichen der „Staatsanwaltschaft“ Koblenz und die Personen in der Durchsuchungsmassnahme vor Ort hier u. E. einen schweren Fall von Rechtsbeugung, Straftaten gegen die Eigentümer des Hauses begangen, die sicherlich noch ein heftiges Nachspiel haben sollten!

Dann auf dem zweiten Papier genannt „Haftbefehl“, wieder eine Fax-Kopie, fehlt die Unterschrift von Benita Marker vollständig, lediglich eine „Justizhauptsekretärin“ hat hier eine Paraphe, die von jedermann/-frau stammen könnte, „Ausgefertigt“. Ein kompletter Reinfall, das ist kein amtliches Dokument, das Siegel ist auch gebrochen, da es auf einem mit „Dienstsiegel“ verzeichneten Feld aufgedrückt wurde wie gesagt alles in Kopie – und sowas wurde dem Karl Meier unter die Nase gehalten, keiner der bewaffneten in zivil erschienen „Kripo“ – Anwesenden konnte einen Amtsausweis vorlegen, ein mitgebrachter Herr Peter Kugel von der Verbandsgemeinde Treis-Karden wurde zusätzlich als „Zeuge“ mitgeführt, anwesende namentlich bekannte „Beamte“ waren ein Herr Heimes und ein Herr Henning, die Namen der anderen Personen liegen bis dato noch nicht vor.

Koblenz Haftbefehl Marker Richterin am Amtsgericht o. Unterschriften Markierungen

Abb.: Letzte Seite des „Haftbefehls“, eine Kopie eines Faxes, ohne rechtsgültige Unterschriften

Ein starkes Stück, nicht nur die Papiere sind ungesetzlich ausgefüllt, lagen nicht im Original vor, keiner der Personen konnte sich als Beamter mit hoheitlicher Funktion ausweisen, es wurde kein Kontakt zu einem Rechtsvertreter ermöglicht, es wurde ein Wohnhaus durchsucht, das weder Wohnsitz noch Wohnraum von Karl Meier war, sondern den Eltern und dem Bruder gehörten. Es wurden Räumlichkeiten und Behältnisse und Schränke usw. untersucht, die nicht vom „Beschuldigten“  verwendet wurden, also fremdes Eigentum, fremde Räumlichkeiten darstellten von nicht authorisierten, fremden Leuten, ein Affront in Bezug auf Grund- und Menschenrechte wie er nur aus Diktaturen bekannt ist oder aus dunklen Zeiten deutscher Vergangenheit!

Frau Benita Marker, Richterin am Amtsgericht Koblenz (3/4-Stelle), Herr Harald Kruse als verantwortlicher Behördenleiter der Staatsanwaltschaft Koblenz haben hier wohl voll ins Rechtsbeugungs-Fettnäpfchen gegriffen und dürften an dieser Aktion wohl wenig Freude haben, wenn jetzt diese ganze Sache aufgerollt wird.

Gerade Herr Harald Kruse, ein jahrzehntegedienter „System-Jurist“ aus Rheinland-Pfalz hätte doch das ordentlich vorbereiten und durchführen können, oder, er diente anscheinend lange als Oberstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft in Koblenz, war im Justizministerium Rheinland-Pfalz tätig und übernahm erst vor kurzem die Stelle als „Behördenleiter“ der Staatsanwaltschaft Koblenz, sozusagen als „mächtigster Mann“ in Koblenz mit 70 Staatsanwälten und 170 Angestellten, da müsste er eigentlich wissen wie es geht.

Systemkarussel Rheinland-Pfalz

Abb.: Auszug aus Rhein-Zeitung mit Infos zu „Oberstaatsanwalt“ Harald Kruse

Nun, ob wir wirklich so „Mächtige“ brauchen, die also Gewalt über andere ausüben wie es ihnen gefällt, das erinnert wiederum nur an dunkle Epochen, man erinnere sich an den grossherrlichen „Staatsanwalt“ aus dem Film Monte Christo, der einen Unschuldigen Jahrzehntelang in ein Verlies gesperrt hatte oder denken wir an die Justiz des Dritten Reiches, die mit Willkür und Rechtsbeugung arbeitete um Menschen verschwinden zu lassen…

images1TII5SIL

Abb.: Buchcover „Der Graf von Monte Christo“, Alexandre Dumas

Lieber ist es uns, wir haben eine funktionierende Gewaltenteilung mit der Sicherheit, dass wir Menschen, die Menschen in Rheinland-Pfalz Vertrauen in die demokratisch-rechtstaatlichen Prinzipien eines souveränen Staates haben können, wo das Volk, das heisst wir alle, diese „Mächtigen“ kontrollieren können, damit nicht wieder so etwas geschieht wie in der dunklen Vergangenheit der deutschen Geschichte.

Da nun Karl Meier aber seit dem 17.12.2013 im „Verliess“ der Justizvollzugsanstalt Koblenz einsitzt, ohne Besuchskontakt zu seiner Familie, Freunden und wir von der Vereinigung für Ungerechtigkeiten erst am 06.01.2014 davon erfuhren, haben wir natürlich sofort gehandelt!

Als erstes wurden Auskunftsbegehren in konkludenter Vereinbarungsform an die Herrschaften Harald Kruse, „Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Koblenz“, sowie Frau Andrea Kästner, Anstaltsleiterin der „JVA Koblenz“, sowie dem Herrn Peter Kugel, Verbandsgemeinde Treis-Karden geschickt, in denen nach der Amtlichkeit, Legitimität und den Nachweisen der Staatlichkeit gefragt wurde, siehe Dokumente. In diesen haben wir den Personen 72 Stunden zzgl. 2 Tage Postlaufzeit eingeräumt um sich entsprechend zu deklarieren, sowie im Namen von Karl Meier die ganze Aktion und die Beschuldigungen zurückgewiesen bis zur Vorlage der entsprechenden Dokumente. Die Zeit dafür lief am Sonnabend, d. 11.01.2014 bzw. in einem Fall jetzt am kommenden Montag, den 13.01.2014 ab!

Hier geht es zu den Auskunftsbegehren:
http://wakenews.net/html/auskunftsbegehren_koblenz.html

Bei Nichtvorlage der geforderten Unterlagen haben sich also diese Herrschaften als nicht-amtlich, nicht-berechtigt, also als rechtsbeugend selbst deklariert!

Parallel wurden über Wake News entsprechende Presseanfragen gestellt, die hier hier aufgeführt sind:

Re_ PRESSEANFRAGE, Inhaftierung

Hier wurde von uns gezielt nach der Gültigkeit/Anwendbarkeit der sog. Stopp (Strafprozessordnung) gefragt, die nach uns vorliegenden Recherchen ja offenbar nichtig/rechtsungültig ist:

Zitat aus der Presseanfrage:

Der nächste uns interessierende Punkt ist die zitierte
Gesetzesgrundlage “§§ 112, 114 StPO”. 
Wir haben hier recherchiert und können feststellen:
In den Rechtsnormen GVG, ZPO und StPO (im Großen)
wurde der räumliche Geltungsbereich aufgehoben/weggefallen 
(s. BGBl. I Nr. 18, S. 866 ff. vom 19.04.2006) und
zusätzlich verstoßen diese gegen das Zitiergebot, 
womit GVG, ZPO und StPO sozusagen „doppelt“ ungültig/nichtig sind.
Ohne Angabe seines räumlichen Geltungsbereiches 
(BVerfG - 2 BvF 1/73 - B. III. 1. vom 31. Juli 1973 >
 § 31 Abs. 2 BVerfGG, s. BGBl. I Nr. 70, S. 1058 vom 30.08.1973
sagt, was unter einem räumlichen Geltungsbereich für ein Gesetz der BRD 
territorial im Sinne heutiger Verhältnisse angepaßt, versteht sich, 
zu verstehen ist) verstößt ein Gesetz jedoch gegen den 
grundgesetzlichen Anspruch auf Rechtssicherheit und Bestimmtheit 
und ist dadurch ungültig und nichtig.

Nach anfänglichem Zögern erhielten wir aber nur ein lapidares Abschmetter-Info-Email, auf unsere mehrmals gestellten Nach-Fragen wurde nicht eingegangen, auch die allgemeinen Fragen zur Rechtssituation und der Stellungnahme dazu kam nichts, woraus wir nun schliessen müssen, dass unsere Annahmen richtig sind – es handelt sich insgesamt um eine illegale Aktion, um Rechtsbeugung um kriminelles Vorgehen!

jhartloffturbanAbb.: Internet

Nun, Herr Jochen Hartloff, SPD, „Justizminister des Landes Rheinland-Pfalz“ – selbst schwer angeschlagen durch seinen „Scharia“ – Skandal wird hier wohl noch mehr Ärger bekommen; denn ich kann mir nicht vorstellen, dass er der Öffentlichkeit erklären kann, wieso sein Land, sein Ministerium, die Staatsanwaltschaft Koblenz, die Justizvollzugsanstalt, die Verbandsgemeinde Treis-Karden alles Firmen sind, gemäss hier aufgeführten Handelsregister-Auszügen:
http://wakenews.net/html/d_b_handelsregisterauszuge.html

Und, warum sich seine „Mannschaften“ nicht als Amtspersonen ausweisen können, warum die Strafprozessordnung überhaupt gar nicht gültig ist, die als Basis für die „Anklage/Festnahme“ zugrunde gelegt wurde.

Was ist los im Lande Rheinland-Pfalz – oder ist das Land Rheinland-Pfalz gar kein „staatliches“ Gebilde, sondern nur eine Firma in der Hand von rechtsbeugenden, nicht legitimen Gruppierungen?

Fazit:

Lasst den vermeintlichen „Beschuldigten“ Karl Meier sofort frei, sonst wird es täglich unangenehmer, juristisch, strafrechtlich auf internaler Ebene eine Desaster von unglaublichem Ausmass und ein sehr teurer Spass; denn die bereits gestellten Forderungen auf Basis des BGB §§ 823, 839 gehen bereits jetzt in Millionenhöhe, jeder Hafttag von Karl Meier wird zusätzlich mit 1 Million Euro  Schadensersatzforderung niederschlagen!

BGB 823 939

Abb.: Internet

Im Sinne für die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung einer demokratisch rechtstaatlichen Grundordnung sind wir nun alle aufgefordert diese durch unser Eingriffen, durch die Öffentlichkeit, wieder herzustellen!

Wir bleiben da ganz dicht dran und berichten in Kürze über die weiteren Entwicklungen!

Passende Links zu Drogenhandel:
POLIZEI ist selbst der organisierte Drogenhändler, hier Kokain
http://www.fr-online.de/panorama/100-kilogramm-kokain-polizei-organisierte-drogenschmuggel,1472782,20801136.html

zu Harald Kruse

„Rechtsradikale Täter“ kein Fahndungsfoto
http://peoplecheck.de/link.php?q=harald+kruse&url=http%3A%2F%2Fwww.sabah.de%2Fde%2Fwarum-gibt-es-kein-fahndungsbild.html
Unregelmässigkeiten von Ermittlungen unter Kruse?
http://www.rhein-zeitung.de/region/lokales/altenkirchen-betzdorf_artikel,-Neue-Vorwuerfe-wegen-Ueberfall-auf-Tuerken-Fehlende-Objektivitaet-bei-Ermittlungen-_arid,487172.html
http://wolfwetzel.wordpress.com/2012/03/25/die-nsu-mordserie-was-haben-verfassungsschutz-und-ermittlungsbehorden-zu-verbergen/

Akte Jochen Hartloff, SPD „Justizminister RP“, Scharia-Minister
http://wiki.artikel20.com/index.php?n=Akten.AkteHartloffJochen
Hehlerland Rheinland-Pfalz
http://www.bilanz.ch/news/steuerrazzien-deutschland-nach-cd-kauf-cs-mitarbeiter-im-visier-af

Weitere Links:
http://mywakenews.wordpress.com/2014/01/11/rechtsbeugung-und-willkur-der-letzte-versuch-das-system-zu-retten-unitedwestrike-radio-marathon/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf