Tag Archives: Klaus Feist

3 Jahre Wake News Radio – Retro-Sondersendung am 01.03.2014

1 Mrz

Sondersendung 3 Jahre Wake News Radio 01.03.2014

Abb.: Wake News

Heute werden wir alle das 3-jährige Bestehen von Wake News Radio feiern! In dieser Retro-Sondersendung werden die ersten Sendungen von Wake News ausgestrahlt, die mit der Pilotsendung am 01.03.2011 startete mit dem Gedanken “ohne Blatt vor  dem Mund” Nachrichten, Gedanken, Ansichten, Themen zu bringen in einer persönlichen Art von Detlev als Moderator und “Show-Master” vorgebracht, die dazu beitragen sollten auch über kontroverse und ungewöhnliche Themen ganz offen zu sprechen unter Beteiligung des Publikums, die ihre Fragen, Infos, Kommentare usw. via Email hereinsenden können.

WN Radio logo old

Abb.: Wake News, alter Logo

WoW – es hat geklappt! Millionenhaft wurden Sendungen gehört, mehrere hundert Stunden Sendungen sind entstanden, mit grossartigen Gästen und ebenso hervorragenden Kooperationen rund um den Globus!

Inzwischen ist Wake News Radio ein fester Bestandteil der Neuen, Freien Medien geworden, ist weltbekannt, hat viele tolle Zuhörer, Nutzer und Unterstützer auf der ganzen Welt!

Dafür danken wir euch allen!

Die heutige Retro-Sondersendung am 01.03.2014 startet um 14:00 Uhr mit der Pilotsendung vom 01.03.2011 mit dem Titel “Polsprung”

Wir hoffen, Wake News macht euch auch weiter Spass, kann euch/uns allen helfen die Wahrheit zu finden um endlich ein Leben führen zu können ohne Tyrannei, ohne Drangsalierung, in Frieden, in Liebe und in kreativer Weise, so wie wir es uns alle wünschen – näher der Schöpfung als je zuvor!

Wake News LIVE Di + Do 16 - 18 Uhr 600 - 250

Abb.: Wake News

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der Retro-Sendung am Sonnabend 01.03.2014: 14 Uhr Retro-LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://mywakenews.wordpress.com/2011/03/05/wake-news-radio-c-marz-2011-ohne-blatt-vor-dem-mund/
https://vugwakenews.wordpress.com/2014/01/09/lasst-ihr-euch-einschuchtern-wake-news-radiotv/
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf
http://aufgewachter.wordpress.com/2014/01/08/erwerbsloser-schockt-arbeitgeber-mit-fragebogen/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/02/07/haben-wir-als-kriegsgefangene-in-deutschland-ein-anrecht-auf-besoldung-unitedwestrike-radio-marathon-wake-news-radiotv/ https://vugwakenews.wordpress.com/2014/02/07/haben-wir-als-kriegsgefangene-in-deutschland-ein-anrecht-auf-besoldung-unitedwestrike-radio-marathon-wake-news-radiotv/

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Haben wir als Kriegsgefangene in Deutschland ein Anrecht auf Besoldung ? – UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon + Wake News Radio/TV

7 Feb

Haben Kriegsgefangene in Deutschland ein Anrecht auf Besoldung

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News, UNITEDWESTRIKE

Unser erster Zionisten-Web-Troll ist aktiv geworden!

Erste Bedrohung via Email eingetroffen:

Erste Bedrohung nach der Sendung vom 08.02.2014 Kriegsgefangenen-Besoldung 09.02.2014  12.00 Uhr cut
Abb.: Wake News

Die Aufzeichnung dieser Sendung als Video:

Die Sendungen des UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon vom 08.02.2014 sind auch als mp3 Audio verfügbar:
http://www.d1100863-22667.cp.blacknight.com/en/podcast-archives.html

Dieser sehr interessanten Frage sind wir nachgegangen und werden diese zusammen mit unserem Gast: Günther Strohmann (natürlich ein Synonym) ausführlich besprechen wollen; denn neben den grundsätzlichen Fragen zur Rechtssituation in der BRiD werden wir auch die für jeden Deutschen interessante Einnahmequelle erörtern.

Unterhalt nach HLKO

Abb.: Günther Strohmann

Günther Strohmann ist in seiner Erforschung zum Thema bereits sehr weit vorgestossen, immerhin bis zum BRiD-Bundesverfassungsgericht und schildert uns seinen Weg, die notwendigen Schritte und das Vorgehen und steht uns auch mit seinen Erfahrungen zur Diskussion zur Verfügung!

Im Anschluss an die Sendung werden wir auch die gesamten Dokumente zum Download zur Verfügung stellen!

Die grundsätzliche Ausgangslage ist die Annahme, dass Deutschland seit dem Ende der Kampfhandlungen des sog. 2. Weltkrieges, also seit 1945 ein besetztes Land ist und bis zum heutigen Tage von fremden Truppen und Verwaltungen gelenkt und geleitet wird wie die vielfältigen Informationen dazu und Veröffentlichungen nahelegen.

Hier zitiere ich aus dem u.a. Aufsatz: FastNacht

Die Besatzung

Dieses Land ist besetzt, auch wenn das offiziell bestritten wird. Laut Grundgesetz zahlen wir heute

noch die Besatzungskosten: Artikel 120 Grundgesetz Der Bund trägt die Aufwendungen für

Besatzungskosten und die sonstigen inneren und äußeren Kriegsfolgelasten nach näherer

Bestimmung von Bundesgesetzen…“

Die Besatzungskosten heißen heute „Stationierungskosten“, denn unsere Regierung lässt uns

freiwillig besetzen. Die Besatzer sind ihre „Freunde“. Damit das nicht so leicht zu durchschauen ist,

stiftet man ein juristisches Durcheinander. Im „Gesetz zur Bereinigung des Besatzungsrechts

(BRBG)“ vom 30.11.2007 z.B. heißt es:

§ 1 Aufhebung von Besatzungsrecht

(1) Die von Besatzungsbehörden erlassenen Rechtsvorschriften … werden aufgehoben

§ 2 Aufhebung bundesrechtlicher Vorschriften über die Bereinigung von Besatzungsrecht

Es werden aufgehoben:

1. das Erste Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts vom 30. Mai 1956 (BGBl. I S. 437;

BGBl. III 104-1),

2. das Zweite Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts vom 30. Mai 1956 (BGBl. I S. 446;

BGBl. III 104-2),

3. das Dritte Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts vom 23. Juli 1958 (BGBl. I S. 540;

BGBl. III 104-3) und

4. das Vierte Gesetz zur Aufhebung des Besatzungsrechts vom 19. Dezember 1960 (BGBl. I S.

1015; BGBl. III 104-4).

» § 3 Folgen der Aufhebung «

Rechte und Pflichten, die durch gesetzgeberische, gerichtliche oder Verwaltungsmaßnahmen

der Besatzungsbehörden oder auf Grund solcher Maßnahmen begründet oder festgestellt

worden sind, bleiben von der Aufhebung unberührt und bestehen nach Artikel 2 Abs. 1 Satz 1

des Ersten Teils des Überleitungsvertrages fort. Durch die Aufhebung werden weder frühere

Rechtszustände wiederhergestellt noch Wiederaufnahme-, Rücknahme- oder Widerrufstatbestände

begründet.

Mit der Aufhebung der Aufhebung wird das Besatzungsrecht wieder eingesetzt. Damit gelten die

SHAEF-Gesetze weiter.

Die SHAEF Gesetze wird man nicht so einfach los. Erst durch einen Friedensvertrag mit dem Deutschen Reich würden sie, die Kontrollratsgesetze und das Besatzungsrecht aufgelöst.71

Das aber wäre das Ende der UNO, deren Mitgliedsländer sich noch immer im Krieg mit

Deutschland befinden, auch wenn es derzeit einen Waffenstillstand gibt.

Das wäre auch das Ende der NATO. Dann müsste sich die Rüstungsindustrie die Fragen stellen: An welches Land verkaufen wir künftig die MenschenTötungsHochtechnologie?

– Und an wen zahlen wir künftig Schmiergelder, damit weiterhin in Massen gemordet werden kann?

71 definiert nach SHAEF-Gesetz 52, VII, 9e

Schon 1955 hat Adenauer das Besatzungsrecht um 50 Jahre verlängert. 50 Jahre später, am 1.7.2005 verliert Bundeskanzler Schröder das Vertrauen des Bundestages. Bundestag und die Bundesregierung werden von Horst Köhler aufgelöst und es findet eine Neu konstituierende Sitzung statt.

Die BRD wurde damit zum 3. Mal gegründet, 1949, 1955 und 2005. Hinter unserem Rücken läuft alles nach Plan….

Oberstleutnant Max Klar schreibt in einem Kommentar: »Germany is an occupied country and it will stay that way…« –

»Deutschland ist ein besetztes Land, und das wird es bleiben« was soviel heißt, dass derjenige,

der das sprach, keine Jota daran ändern wird. – Es war Herr Obama, der 2009 als frisch gewählter

US-Präsident bei seinem ersten Besuch in Deutschland meinte, das vor amerikanischen Soldaten sagen zu müssen. Jeder deutsche »glückliche Sklave« sollte es wissen; vor allem diejenigen, welche Herrn Obama noch als Präsidentschaftskandidaten an Berlins Siegessäule so frenetisch als neuen Messias feierten. Die von politischer Korrektheit bestimmten deutschen Medien schweigen dazu natürlich…“72

Der ehemalige MAD-Amtschef Gerd-Helmut Komossa schreibt in seinem Buch „Die Deutsche Karte“: »Der Geheime Staatsvertrag vom 21. Mai 1949 wurde vom Bundesnachrichtendienst unter Strengste Vertraulichkeit” eingestuft. In ihm wurden die grundlegenden Vorbehalte der Sieger für die Souveränität der Bundesrepublik bis zum Jahre 2099 festgeschrieben, was heute wohl kaum jemandem bewusst sein dürfte.«

In der Hessischen Verfassung steht noch heute im Artikel 159:

Der vom Kontrollrat für Deutschland und von der Militärregierung für ihre Anordnungen nach Völker- und Kriegsrecht beanspruchte Vorrang vor dieser Verfassung, den verfassungsmäßig erlassenen Gesetzen und sonstigem deutschem Recht bleibt unberührt.“

Kriegsrecht hat Vorrang vor der hessischen Verfassung und Kriegsrecht hat Vorrang vor dem Grundgesetz.

 Zitat Ende

Da Deutschland und die federführende Besatzungsmacht, die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika bereits lange vor dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges die Haager Landkriegsordnung (HLKO) unterzeichnet haben, in der die Verfahren bei Besetzung eines Landes durch Kriegsfolgen geregelt wurden (Links s. u.), gilt also diese HLKO als völkerrechtlicher Vertrag und steht damit über allen anderen Gesetzen gem. Normenhierarchie.

HLKO

Abb.: Internet

In dieser HLKO sind auch u. a. in den Artikeln 4-10 die Regelungen zu Kriegsgefangenen aufgeführt. Darin befinden sich die Grundlagen für die Forderungen nach einer angemessenen Kriegsgefangenen – Besoldung für alle Deutschen durch die Besatzungskräfte bzw. deren Verwaltung!

besoldung-bundeswehr

Abb.: Internet

Unabhängig davon, wie viel uns allen wirklich zusteht, wird hier der Mindestsatz in Höhe von rund 1.845 Euro, der untersten Besoldungsgruppe bei der BRiD-Bundeswehr angesetzt, der jedem Kriegsgefangenen dzt. zustehen würde, selbstverständlich auch als Nachzahlung seit 1945 bzw. der jeweiligen Geburt für alle, die diesen Kriterien als nachweisliche Deutsche entsprechen.

Aber, die Formulierungen in der HLKO lassen auch höhere Vergütungen zu und diese müssen wir entsprechend definieren!

Wir wollen uns nicht mehr länger an der Nase herumführen lassen, sondern wollen das fordern und bekommen, was uns zusteht. Nicht wir müssen dies beweisen, sondern die Besatzer bzw. deren Verwalter/Vertreter müssen uns die Wahrheit auf den Tisch legen und, das wissen wir aus unserer Erfahrung, beim Gelde tuts am meisten weh, immerhin sprechen wir bei angenommenen rollierend durchschnittlich gezählten 30 Millionen Anspruchsberechtigten/Jahr multipliziert mit 69 Jahren (1945-2014) und einem durchschnittlichen Jahressold von 25.000 €/Kriegsgefangenen von einer Summe in Höhe von knapp 1 Billion Euro, die zur sofortigen Zahlung ansteht! Dies ist eine erste fiktive Berechnung und muss natürlich noch einmal exakt errechnet werden!

ZEDvfN_1__billion_euro

1 Billion Euro in Palettenstapelung

Abb.: Internet

Das wären also im groben Durchschnitt für jeden etwa 1.725.000 Euro! Da müssen sich die Herrschaften wohl neue Kohle bei Rothschuld + Co pumpen – bzw. diese enteignen – um uns, die kriegsgefangenen deutschen Souveränen, auszubezahlen! Und dies ohne jede Zuns- und Zinseszinsberechnung!

fronen-fuer-die-bankster

Werft Hartz IV raus und seid umschlungen ihr Millionen!

Nun denn, gehen wir es munter an, jeder wird ermutigt gleiches zu tun und seine/ihre Ansprüche geltend zu machen!

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn der UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon – Sendung ist am Sonnabend, den 08.02.2014: 14 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
https://vugwakenews.wordpress.com/2014/01/09/lasst-ihr-euch-einschuchtern-wake-news-radiotv/
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
http://antiterror-info.org/exchange/latr/Merkblatt-Amtswalter.pdf
http://aufgewachter.wordpress.com/2014/01/08/erwerbsloser-schockt-arbeitgeber-mit-fragebogen/
http://mywakenews.wordpress.com/2014/02/07/haben-wir-als-kriegsgefangene-in-deutschland-ein-anrecht-auf-besoldung-unitedwestrike-radio-marathon-wake-news-radiotv/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2014/02/07/haben-wir-als-kriegsgefangene-in-deutschland-ein-anrecht-auf-besoldung-unitedwestrike-radio-marathon-wake-news-radiotv/

Links zur Sendung:
http://www.geschichtsthemen.de/haager_landkriegsordnung.htm
http://rk19-bielefeld-mitte.de/info/Recht/Haager_Landkriegsordnung/42-56.htm
http://www.pdwb.de/cynical1.htm
http://www.widerstand-ist-recht.de/sonstiges/verfassungsklage.htm
http://www.widerstand-ist-recht.de/
http://www.besoldung-bundeswehr.de/
http://www.widerstand-ist-recht.de/sonstiges/fastnacht.pdf
http://terragermania.com/2013/11/29/kriegsgefangenensold-unterhalt-nach-hlko/
http://de.wikipedia.org/wiki/Haager_Landkriegsordnung
http://www.icrc.org/ihl/INTRO/150?OpenDocument
http://en.wikipedia.org/wiki/Hague_Conventions_of_1899_and_1907
http://archive.org/stream/hagueconventions00inteuoft/hagueconventions00inteuoft_djvu.txt

Besoldung Kriegsgefangene
http://www.youtube.com/watch?v=XvXmxmrKHe0

2014 uws Feb

Das Programm zur Sendung des UNITEDWESTRIKE Radio-Marathon ist hier zu finden:’ http://www.d1100863-22667.cp.blacknight.com/en/uws-radio-chat.html

Germans Still Are Prisoners Of War

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News und UNITEDWESTRIKE

Hier ist der Link zu Detlevs Blogseite bei UNITEDWESTRIKE: http://www.d1100863-22667.cp.blacknight.com/en/detlev-s-blog.html

Bis später!

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Ein Gutes Neues Jahr 2014 wünscht die Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten – Wake News Radio/TV

1 Jan

Ein Gutes Neues Jahr 2014

Abb.: Wake News

Wir wünschen allen unseren Hörern, Freunden, Nutzern, Zuschauern alles Gute im Neuen Jahr 2014!

Auch in 2014 werden wir unsere Aktivitäten weiter ausbauen und mit euch zusammen unsere Welt und unser Streben im Sinne einer freien, friedlichen und menschlichen Lebensweise in Achtung der Schöpfung, unserer Natur und des Lebens weiter entwickeln! Wir lassen uns nicht durch die “Neue Welt Ordnung” versklaven, auspressen, tyrannisieren und vernichten!

Wir sind nicht-kommerziell und daher auf die Unterstützung von unseren Hörern, Nutzern, Freunden angewiesen. Wer uns helfen möchte, kann das hier tun:

Bestelle Kostenersatz DVD CD

http://wakenews.net/html/dvd-cd_-_bestellliste.html
http://wakenews.net/html/sponsor.html

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn jeweils 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch inzwischen bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links:
http://mywakenews.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

2014 – das Jahr der aufwachenden Menschheit! – Wake News Radio/TV

31 Dez

2014 - Das Jahr der aufwachenden Menschheit - Wake News Radio TV

Abb.: Collage aus Internetbild und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Sendung als Video:

Wir alle spüren die Veränderungen, bei einigen haben sich diese schon merkbar im täglichen Leben und Erleben eingerichtet. Die Welt ist nicht mehr die gleiche wie zuvor!

Unser Bewusstsein hat sich erweitert, wir können mit einem Mal hinter die Kulissen schauen, den Betrug, die Lügen, das Theater erblicken, die uns täglich vorgespielt werden.

Einmal erwacht gibt es kein zurück mehr!

the-matrix

Abb.: Szene aus Matrix, Internet

Waren es bislang nur die Spitzen, Speerspitzen gleich, die den Durchblick erlangten, so werden es in 2014 lawinenartig mehr werden, die auch aufgrund der angekündigten Drangsalierungsmassnahmen durch die “Mächtigen”, den DIMs (Dominante Irrsinnige Minorität) schon deshalb Menschen dahin bringen werden, dass sie sich wehren, dass sie Alternativen suchen und erkennen, dass das bisherige System, dem sie mehr oder weniger freiwillig, mehr oder weniger bewusst gedient haben, sie nicht versorgt, beschützt und fördert, sondern ausplündert, versklavt, bedroht…

cry-out

Abb.: Internet

Es wird zunächst zu einer grossen Irritation kommen, dann einem Aufschrei der Entrüstung, dem Wunsch nach Änderung des Lebens und damit zum Anstoss der Bewusstseins-Bildung, die viele erfassen wird.

Diesen Mitmenschen müssen und können wir alle dann helfen sich die notwendigen Informationen und Lösungswege aufzuzeigen, die “Mächtigen” werden nicht mehr so mächtig sein die Menschheit vor dem Erwachen abzuhalten, gleichgeschaltete kontrollierte Matrixmedien werden nicht mehr in der Lage sein, den Aufwach-Tsunami zu stoppen oder umzuleiten. Die Zeit ist reif für die notwendigen Änderungen auf unserer Erde.

unity-of-love-1024x576

Abb.: Unity of Love

Dennoch wird es kein leichtes Unterfangen werden, sondern bedarf all unserer Anstrengungen und unseres Wirkens darauf, dass es vor allem friedlich zugeht!

Vielen Dank für Eure Unterstützung, Hilfe und Zuspruch während der vergangenen Zeit, aber auch für die Zukunft!

Det Screen 04.11.2013 UWS Nickie

Abb.: Wake News

Heute am 31.12.2013 wird es nach der Übertragung der Wiederholung der heutigen Live-Sendung ein Programm mit weiteren Sendungen aus dem Archiv geben bis in die Morgenstunden des 01. Januar 2014 für alle, die weiter hineinhören möchten!

Ich wünsche Euch schon jetzt einen Guten Rutsch und ein friedliches und aufregendes Jahr 2014 mit allen Änderungen, auf die wir gefasst sein müssen!

Euer Detlev von Wake News Radio/TV

alles wird gut

Wehrt euch gegen diese Unterdrückung!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seiner Sendung am Dienstag und Donnerstag. Bitte alle einschalten! Beginn am Dienstag, den 31.12.2013: 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://www.wakenews.de:8000

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://www.mylene-fm.com

MFM-Logo-transp

und auch inzwischen bei:

http://schramme.bplaced.net/pages/wakenews.php

und

Rheingold_Tauschmittel_Webseite

http://rheingoldregio.de/wake-news/

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: http://www.wakenews.de:8000/wakenewsmusic.m3u

(auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://mywakenews.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/
http://schuldnervereinigung.wordpress.com/2013/12/31/2014-das-jahr-der-aufwachenden-menschheit-wake-news-radiotv/

http://wakenews.net/html/aktionen_flyer_flugblatter.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/12/03/mensch-wach-auf-deine-rechte-sind-in-gefahr-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/ http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/ http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html

ACHTUNG! Manchmal erscheint hier kommerzielle Werbung! Die ist nicht von mir oder Wake News geschaltet bzw. erwünscht! WordPress schaltet die hier auf eigene Veranlassung ein – es handelt sich um einen kostenlosen Blog!

Ich lasse mich nie mundtot mache!

20 Sep

WakeNewsTV Detlev

Abb.: Wake News

Diese Seite wird in Erinnerung an den Angriff auf die Pressefreiheit und die Verletzungen von Grund- und Menschenrechten immer aktualisiert werden!

Wir denken solche Rechte würden nur in Diktaturen gebrochen oder in Regimen wie China, Nordkorea oder so…

Weit gefehlt! Diese Grundrechte werden überall gebrochen, weil es “Mächtige” gibt, die hinter den Kulissen alle Strippen ziehen! Sobald die Menschen das erkannt haben, dass sie belogen, betrogen und missbraucht werden in einer extra geschaffenen Matrix, werden sie mit mir zusammen dazu beitragen dieses Unrechtssystem zu beenden!

Ich bleibe am Ball!

Euer Detlev von Wake News Radio/TV

Hier geht’s zu den Vorkommnissen des Überfalls auf mich:

Hier mehr:

http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

PRESSEMITTEILUNG/-EINLADUNG Wake News Radio/TV 03.07.2013 in Lörrach

29 Jun

Presseeinladung 03.07.2013 Wake News Radio TV

Abb.: Wake News

An

Verteiler 28.06.2013

P R E S S E M I T T E I L U N G / – E I N L A D U N G

Wake News © – Reportage 03.07.2013, 07:00 Uhr in Lörrach als pdf-Dokument zum Herunterladen:
http://mywakenews.files.wordpress.com/2013/06/pressemitteilung-einladung-lc3b6rrach-reportage-03-07-20131.pdf

Sehr geehrte Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren

im Rahmen unserer Berichterstattung „Wahljahr 2013: Was wählen Sie – Eine Firma oder einen Staat?“ über die BRD, Baden-Württemberg und speziell Lörrach möchten wir eine Reportage in Lörrach am 03.07.2013 ab 07:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr durchführen. Anlass sind Berichte über Grund- und Menschenrechtsverletzungen in Lörrach und anhand eines angekündigten Zwangsräumungstermines einer Wohnung eines Betroffenen, dem durch 100%-Sanktionen der Fa. Jobcenter Lörrach sämtliche Bezüge des Grundbedarfs zzgl. Miet- und sonstigen Kosten gestrichen wurden und er daraufhin eine fristlose Kündigung erhielt, die am 03.07.2013 ab 07:30 Uhr in Form einer Zwangsräumung umgesetzt werden soll, obwohl er diesen Räumungsbeschluss als rechtsungültig erkannt hat und auch vom „Amtsgericht“ Lörrach wiederum die Verletzung seiner Grund- und Menschenrechte in der Zurückweisung seines Räumungsschutzantrages durch rechtswidrigen Beschluss einer „Rechtspflegerin“ monierte und dem bislang nicht abgeholfen wurde, werden wir diese deutlich machen. Eine solche angekündigte Zwangsräumung führt bei dem Betroffenen zu einer Grund- und Menschenrechtsverletzenden Obdachlosigkeit mit den entsprechenden Folgen für seine Existenz, seiner Würde uvm.!

Diese Zwangsräumung gibt Anlass zu einer LIVE-Aufzeichnung und Reportage über die aktuellen Grund- und Menschenrechtsverletzende Vorgehensweise von sog. Justiz, Gerichtsvollziehern, POLIZEI, Ämtern, Behörden usw. der Fa. Stadt Lörrach, die allesamt bislang übrigens den Nachweis Ihrer Amtsgewalt schuldig geblieben sind.

Dem Direktor der Fa. POLIZEIDIREKTION LÖRRACH wurde am 22.06.2013 bereits eine Presseanfrage in dieser Angelegenheit zugestellt, die von diesem allerdings nicht beantwortet wurde! (Kopie s. Anl.)

Alle Wake News © – Interessierten, Nutzer, Hörer, Zuschauer sind ebenfalls herzlich eingeladen an dieser Reportage teilzunehmen. Im Anschluss an die Aufnahmen/Reportage zur Zwangsräumung, je nachdem wann, wie lange und in welchem Umfang diese stattfinden wird, werden wir diese Wake News © – Reportage an anderem Ort in Lörrach – bei schönem Wetter draussen, sonst in einer Gaststätte –  weiterführen, da dann Detlev von Wake News © eine LIVE-Aufzeichnung für ein geplantes Video zu diesen Themen vor Ort vornehmen wird und dann auch Anwesende dazu interviewen, befragen und filmen möchte.

Der Treffpunkt zum Beginn der Reportage am 03.07.2013, 07:00 Uhr ist der Parkplatz vor der Gaststätte Schwarzbrenner, Lörracherstr. 67, D-79541 Lörrach, Ortsteil Brombach, http://www.schwarzbrenner-brombach.de/ Dort werden alle in Empfang genommen, die am ersten Teil der Reportage (Zwangsräumung) direkt teilnehmen. Gern dürfen selbst Aufnahmegeräte, Kameras, Videokameras mitgebracht werden um entsprechende Aufzeichnungen zum Vorgehen zu machen, ggf. auch als Beweissicherungsmaterial! Hinweis: Es handelt sich um eine Reportage, also eine Pressearbeit, eine friedliche Veranstaltung, nicht um eine Demonstration oder ähnliches! Jegliche Gewalt oder tätiges Einschreiten irgendeines Eingeladenen oder Beteiligten unsererseits sind selbstverständlich nicht gestattet, das ist zwar selbstredend, aber wir möchten es der Ordnung halber hier noch einmal erwähnen! Ihr sollt daran teilhaben mitzubekommen wie Wake News © – Reportagen ablaufen und dies gern dokumentieren!

Anlässlich dieser Reportage wird Detlev von Wake News © anschliessend unter  den Anwesenden 3 x das Buch  „Schach der Arge“, handsigniert vom Autor Ralf U. Hill, sowie 3 x CD „Best of Detlev“, Vol I, handsigniert verlosen!

Arge-Coverbild

Wake News CD DVD

Spenden und Unterstützungen jeder Art sind natürlich willkommen, vor allem auch für den Betroffenen, dessen Wohnung zwangsgeräumt werden soll.

(natürlich nur, wenn es finanziell möglich ist!)

Um eine Anmeldung via Email: vgu@wakenews.net  wird gebeten!

Vielen Dank für euer Interesse!

mit freundlichen Grüssen yours sincerely

Detlev Hegeler, Redaktion

P.S. Bitte beachten Sie, dass wir ebenso die Direktionen der anderen Institutionen wie Amtsgericht Lörrach, Landratsamt Lörrach, Baden-Württemberg und Bundesregierung dazu anschreiben, sowie eine Information an den UN-Menschenrechtsrat in Genf weiterleiten werden!

Anlagen zur Info: Anfahrtskizze Presseanfrage an Polizeidirektion Lörrach, Anschreiben ohne Anlagen anbei in Kopie PolDirLÖ22.06.2013

Anfahrtskizze Lörrach 03.07.2013

Abb.: (zum Vergrössern anklicken!)

Wehret den Anfängen!

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev immer in seinen Sendungen. Bitte alle einschalten! Immer Dienstags u. Donnerstags, 16 Uhr LIVE

http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html Wake News Radio – Stream (nur deutschsprachige Sendungen) http://213.239.220.135:8000/wakenewsradio.m3u

Wake News Radio logo 1

Stream auf yoice.net http://www.yoice.net/wake-news-radio/ yoice-net-alternatives-webmagazin

Mylene-Player http://nike.stream.sxcore.net:9932/listen.pls MFM-Logo-transp

Neuer Music-Channel von Wake News, rund um die Uhr Musik von Künstlern, Bands, DJs, die ihre Musik bei uns spielen lassen möchten, Gema-frei und nicht System-abhängig: (auf Abb. klicken)

Wake News Music Channel Player

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Bitte verlinkt unsere Seite bei euch oder helft uns unsere Infos zu verteilen, z. B. mit einem Aufkleber (Folie), hier sind die Vorlagen: http://wakenews.net/html/link_us.html

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/

Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Kombi-Angebot DVD CD

Links: (werden noch ergänzt)
http://pressemitteilung.ws/node/476216
http://mywakenews.wordpress.com/2013/06/28/pressemitteilung-einladung-wake-news-radiotv-03-07-2013-in-lorrach/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/19/brd-was-wahlen-sie-in-2013-eine-firma-oder-einen-staat-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html http://wakenews.net/html/planet_x_news.html
http://wakenews.net/html/survival-rucksack.html
http://wakenews.net/html/weltkrieg_iii.html
http://rheingoldregio.de/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/05/01/offensive-im-aufklarungskampf-ab-01-05-2013-kombi-angebot-dvdcd-wake-news-radiotv/
http://musicwakenews.wordpress.com/2013/05/11/ab-sofort-neuer-wake-news-music-channel-radiosender/
http://wakenews.net/html/download_dokumente.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2013/06/25/lorrach-und-die-probleme-mit-den-grund-und-menschenrechten-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/06/27/die-neue-welt-ordnung-im-lugendesaster-wake-news-radiotv/

Menschenrechte – für eine gefährdete Spezies? Wake News Radio/TV

8 Jan

Menschenrechte für eine gefäährdete Spezies

Abb.: Wake News

Die Sendung als Videoaufzeichnung:

 

Inzwischen müssen wir es befürchten! Die Menschheit ist eine gefährdete Spezies. Überall und allerorts wird Jagd gemacht auf die Menschen. Nicht nur im brasilianischen Urwald werden Urvölker vernichtet, nein auch in der sog. zivilisierten Welt soll es bald nur noch 10 % dieser Gattung Mensch geben, glaubt man den Prophezeiungen der Georgia Guidestones, wo Vertreter der DIMs (Illuminati, Weltelite usw.) in Stein haben meisseln lassen, dass 500 Mio. Menschen für diese Erde genug seien! Was passiert dann wohl mit den restlichen 90 %, ca. 6-7 Milliarden Menschen?

Nun, auch in deutschsprachigen Gebieten können wir die Kälte, die Grausamkeiten, die Vernichtungsstrategien der “Mächtigen” gegenüber dem gemeinen Volke spüren. Ob Hartz IV in der BRD, ob halsabschneidende Gebühren,- Preis- und Steuererhöhungen in allen Ländern, gleichfalls Einkommensvernichtung auf der ganzen Bandbreite…es ist zu spüren, Unrat liegt in der Luft, sprichwörtlich durch Chemtrails, Zwangsimpfung und vielem mehr…

Nun denke ich im Rahmen des Aktionsplans 2013 muss dieses Artenschutzprogramm auf den weltweiten Tisch! Hier muss sich die Spezies selbst helfen, sozusagen, selbst am Schopf aus dem Sumpf ziehen.

Anders als viele vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten haben wir den unsäglichen Vorteil des Bewusstseins und der spirituellen Kräfte mittels denen wir uns  gegen das Böse verteidigen können!

Wake News hat bereits begonnen nicht nur zu sprechen, sondern auch zu handeln – also, packen wir es gemeinsam an!

Hier ein Beispiel:

Aktionstag 06.01.2013 Martin Deschler

Abb.: Wake News, Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev in der Sendung. Bitte alle einschalten! 08.01.2013, 16 Uhr LIVE http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

Hinweis: Bei Mylene-FM ist inzwischen das öffentlich zugängliche Mumble installiert, bei dem alle mitmachen und auch die LIVE-Sendung mithören können, auch Detlev von Wake News wird dort hin und wieder sein um sich Fragen zu stellen: http://www.mylene-fm.net/portal/index.php?option=com_zoo&task=item&item_id=38&Itemid=437

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/ Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Links: (werden noch ergänzt)
http://pressemitteilung.ws/node/428047
http://mywakenews.wordpress.com/2013/01/07/menschenrechte-fur-eine-gefahrdete-spezies-wake-news-radiotv/
http://wakenews.net/html/news.html
http://wakenews.net/html/georgia_guidestones.html
http://www.ohchr.org/EN/HRBodies/Pages/HumanRightsBodies.aspx
http://martindeschler.wordpress.com/2013/01/07/aktionstag-bei-landwirt-deschler-ein-voller-erfolg/
EU-Faschismus wird Revolten blutig niederschlagen
http://www.youtube.com/watch?v=jNpwWYz74GY

NewLogoAdvertVideocut

Hartz IV – Reporter Gesucht! Wake News Radio/TV

1 Jan


Hartz IV - Reporter - Wettbewerb

Abb.: Wake News, Internet-Bilder, Ralf U. Hill

Hartz IV – Reporter Gesucht! Aufdeckung der Missstände


Wettbewerb


Laufzeit: 01.01.2013 – 31.03.2013


Zur weiteren Aufdeckung von Willkür, Machtmissbrauch, Nötigung, Androhungen, Winkelzügen seitens der Jobcenter, Jobcenter-Mitarbeiter in der BRD werden Reporter vor Ort in der ganzen BRD gesucht, die über die Hartz IV – Misstände in ihrer Region, auch gern am eigenen Fall, berichten, Schriftstücke, Fotos, Videoaufnahmen, Tonaufnahmen zur Verfügung stellen, die oben genannte Vergehen/Sachverhalte dokumentieren.
Diese Reporter haben die Möglichkeit ihre Berichte an die Vereinigung gegen Ungerechtigkeiten von Wake News © einzusenden. Nach Prüfung werden diese ggf. als Artikel oder in einem Bericht mit Videobeitrag veröffentlicht. Es ist dabei nicht notwendig selbst Opfer von Hartz IV zu sein. Jeder kann mit machen!

Hartz IV Reporter

Kontakt zur Anmeldung/Einsendung: vgu@wakenews.net    Stichwort Hartz IV – Reporter

Unter allen Reportern, die an dieser Aktion teilnehmen, werden 3 Bücher „Schach der Arge!“ – vom Erfolgsautor Ralf U. Hill handsigniert – verlost, es gibt also 3 Hauptgewinner, eigentlich nur Gewinner; denn mit dieser Aktion können wir auf Missstände aufmerksam machen und wirksam gegensteuern!

Denn allen ist klar! Hartz IV muss weg! Die Würde des Menschen ist unantastbar und Folter, Sklaverei und Menschenrechtsverletzungen sind unerwünscht im 21. Jahrhundert!

Arge-Coverbild


Wer das Buch „Schach der Arge“ von Ralf U. Hill schon jetzt selbst erwerben will, kann dies hier direkt tun, Preis 8 Euro zzgl. Porto: http://www.schildverlag.de/books/ralf-u-hill-schach-der-arge

Links:
http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html
https://vugwakenews.wordpress.com/2012/12/13/schach-der-arge-wake-news-radiotv/
http://mywakenews.wordpress.com/2013/01/01/hartz-iv-reporter-gesucht-wake-news-radiotv/

Für Updates und Zwischenberichte, immer hier einschalten:

WN Radio + TV

Schach der Arge – Wake News Radio/TV

13 Dez

Schach der Arge 13.12.12

Abb.: Collage aus Bildern von Ralf U. Hill und Wake News

Die Aufzeichnung der Sendung als Video : (folgt!)

Der Zeitenwechsel ist angebrochen – neue Wege werden beschritten! So klingt es vermehrt aus allen Richtungen.

Auch in puncto tyrannischer Herrschaft einiger weniger über die grosse Masse, mittels eines Netzes von ausgeklügelten Systemen, die nur dem dienen sollen – dem Ausbeuten, Versklaven und Entrechten der Bevölkerungen – widmen wir uns in der Sendung vom 13.12.2012 wieder dem Thema des Hartz IV Terrors in der BRD!

Wie schon vielfach aus verschiedenen Richtungen analysiert werden wir anhand der Schilderungen des Buchautors Ralf U. Hill dessen Erkenntnisse und Tipps im Umgang mit den “Jobcentern” in der BRD diskutieren.

Diese etwas nebulöse Konstruktion von quasi behördlich auftretenden “Dienstleistungsunternehmen”, die die BRD-Lizenz zum Sanktionieren haben bis hin zum Verhungern Lassen der jeweils sanktionierten Menschen, titulieren diese zugleich auch noch als “Kunden”, die am liebsten nach einer Weile hungern (nach erfolgter 100%-Sanktion) sich dann noch zu diesen Sanktions-Agenten des System begeben sollen um “Kann” – Lebensmittelscheine zu erbetteln – was diese jedoch jederzeit verweigern können wie es das Beispiel beim Jobcenter Lörrach zeigte:

Unmenschen Jürgen Albrecht und Klaus Feist

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News, Titelbild des Wake News – Artikels:
„Regieren im Jobcenter Lörrach Machtgeilheit und Unmenschlichkeit?“

Nun, die inzwischen etwas erfahreneren Menschen, die sich mit diesem System des organisierten Aushungerns und Versklavens beschäftigt haben, können erkennen, dass da irgendetwas nicht stimmt in dieser Konstruktion, dass dort ganz bestimmte Ziele verfolgt werden, die sicher nicht mit Menschenrechten, Grundrechten und ethischen Prinzipien, die eigentlich weltweit, auch federführend bei der UNO, gefordert und hochgehalten werden.

Schach der Arge

Arge-Coverbild

Über das und vieles mehr diskutiert Detlev mit seinem Gast Ralf U. Hill in der Sendung. Bitte alle einschalten! 13.12.2012, 16 Uhr LIVE http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html

Hinweis: Bei Mylene-FM ist inzwischen das öffentlich zugängliche Mumble installiert, bei dem alle mitmachen und auch die LIVE-Sendung mithören können, auch Detlev von Wake News wird dort hin und wieder sein um sich Fragen zu stellen: http://www.mylene-fm.net/portal/index.php?option=com_zoo&task=item&item_id=38&Itemid=437

Warum wurde die Webseite von Wake News: http://wakenews.net und http://wakenews.de viele Monate nicht aktualisiert? http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Umfrage zum Cover der “Best of Detlev”, Volume 1 “Missstände” (hier mitstimmen!) http://aufgewachter.wordpress.com/2012/09/20/umfrage-cover-best-of-detlev-vol1-misstande/ Permanent Link: http://musicwakenews.wordpress.com/2012/09/21/musik-fur-alle-die-aufwachen-wollen/ Zeta-Talk-Newsletter-Archiv http://wakenews.net/html/planet_x_news.html

Links: (werden noch ergänzt)
Buch bestellen:
http://schild-verlag.de
http://pressemitteilung.ws/node/424080
http://www.youtube.com/user/k4projekt
http://mywakenews.wordpress.com/2012/03/18/regieren-im-jobcenter-lorrach-machtgeilheit-und-unmenschlichkeit/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/11/21/ralph-boes-hartz-iv-zwanktionshungern-wake-news-radiotv/
http://aufgewachter.wordpress.com/2012/12/13/hartz-iv-sofortige-bundesweite-auserkraftsetzung-jeglicher-sanktionen/
http://mywakenews.wordpress.com/2012/12/13/schach-der-arge-wake-news-radiotv/
http://www.rp-online.de/wirtschaft/beruf/jobcenter-verpasst-arbeitslosen-schrittzaehler-1.3095477

vug

GUANTANAMO in Lörrach – Wake News Radio/TV

3 Dez

Guantanamo in Lörrach

Abb.: Collage aus Internetbildern, Wake News

Wer kennt nicht die grausamen Bilder menschenverachtender Folterungen aus Guantanamo, begangen von „zivilisierten“ Militärs und Geheimdiensten westlicher „Demokratien“ in einer kleinen US-Militär – Enklave auf der Insel Kuba auf der sog. „Terroristen“, darunter auch 14-jährige Kinder, unter unmenschlichen Bedingungen festgehalten, gepeinigt und gefoltert werden, ohne Rechtsbeistand, ohne ein ordentliches Verfahren und das schon seit 2001, wo angeblich arabische Terroristen, aus Höhlen stammend, die 2 Worldtrade-Center – Wolkenkratzer mittels Flugzeugen zum kontrollierten, implodierten Einsturz brachten, hoppla nein, obwohl nur 2 Wolkenkratzer getroffen wurden, brachen insgesamt 3 zusammen! Nun, das ist noch eine andere Geschichte. Zurück zur Folter, zur Menschenverachtung! Sie denken, das gibt es nur in Guantanamo (Kuba) oder Abu Graib (Irak)? Weit gefehlt! Das gibt es auch in der BRD, in dem kleinen Provinzstädtchen an der Schweizer Grenze, in Lörrach! Hier gibt es die sog. JVA (Justizvollzugsanstalt) mit mittelalterlichem Auftritt wie folgendes Foto zeigt:

JV_LRR~1

Abb.: Quelle JVA Waldshut-Tiengen/Lörrach

Hier wurde am 12.11.2012, am frühen Nachmittag Martin Deschler, ein Bauer aus Grenzach-Wyhlen (wir berichteten bereits darüber) mit Handschellen von einer Polizeimannschaft aus Grenzach-Wyhlen abgeliefert und brutal – gegen seinen Willen – ohne Haftbefehl, ohne Gefahr im Verzug wegen eines Bagatellfalls, einer „Strafe“ seitens des Landratsamtes Lörrach in Höhe von 141 Euro eingelocht…! Gefesselt, von mehreren Wärtern hineingetragen, in eine dunkle Zelle in den Keller gesperrt mit abgehangenen kleinen Fensterlein in nicht erreichbarer Höhe, in ein kaltes Verlies mit offenem Klo und ohne Klopapier, eisig kalt, mit Schaumstoff-Matratze und Plastikdecke, ohne Kopfkissen, gewaltsam entkleidet, also nackt verbracht – für 2 volle Tage – Essen verweigernd, weil er Stuhlgang vermeiden wollte, weil man ihm kein Klopapier oder ähnliches gelassen hatte, andauernd mit unerträglichem Summen eines Ventilators quälend, kontinuierlich mit einer extra angebrachten Kamera filmend, ohne sich waschen zu können – er wurde direkt schmutzig mitten aus der Arbeit von 2 mit Blaulicht und Martinshorn durch die Gegend fahrenden Streifenwagen ohne Haftbefehl, ohne Durchsuchungsbefehl, ohne Gefahr im Verzug von seinem Grundstück von diesen entführt!!! Mit blutenden Händen und steifen Handgelenken von den viel zu straff angezogenen Handschellen, nach einer tückischen Attacke eines Polizisten besonders schmerzhaft verletzt, die ganze Zeit in diesem Verlies verbracht…! Wegen 141 Euro Schuld gegenüber einem Landratsamt, die übrigens nicht einmal als rechtmässig anerkannt wurden und dagegen Widersprüche, Rechtsmittel eingelegt waren, wird man in der BRD, in Lörrach, in Grenzach-Wyhlen, in Baden Württemberg einfach mal so gefoltert und eingekerkert – ohne rechtsgültige Beschlüsse, alle Menschenrechte verletzend? Was besagen denn die Menschenrechte, das Grundgesetz?

Auszüge aus Grundgesetz (GG) der BRD und den Internationalen Menschenrechten:

GG Artikel 1 (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt. (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht. Artikel 2 (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt. (2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden. Artikel 16a (5) Die Absätze 1 bis 4 stehen völkerrechtlichen Verträgen von Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaften untereinander und mit dritten Staaten nicht entgegen, die unter Beachtung der Verpflichtungen aus dem Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten, deren Anwendung in den Vertragsstaaten sichergestellt sein muß, Zuständigkeitsregelungen für die Prüfung von Asylbegehren einschließlich der gegenseitigen Anerkennung von Asylentscheidungen treffen.

UMR Menschenrechte: Resolution 217 A (III) vom 10.12.1948 Artikel 3 Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. Artikel 5 Niemand darf der Folter oder grausamer, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe unterworfen werden. (4) Niemand darf wegen privaten Schulden in Haft genommen werden. Niemand darf nur deswegen in Haft  genommen werden, weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen. (5) Niemand darf mit Gewalt oder Gewaltandrohung gegen sich selbst aussagen (verbotene und nichtige Vernehmungsmethoden). Artikel 8 Jeder hat Anspruch auf einen wirksamen Rechtsbehelf bei den zuständigen innerstaatlichen Gerichten gegen Handlungen, durch die seine ihm nach der Verfassung oder nach dem Gesetz zustehenden Grundrechte verletzt werden. Artikel 9 Niemand darf willkürlich festgenommen, in Haft gehalten oder des Landes verwiesen werden. Artikel 30 Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

Hier ist das dazu von Wake News Radio/TV durchgeführte Interview mit dem Landwirt:

Aber, es wird immer toller! Was machen die Tiere auf einem Bauernhof, wenn man ihnen den Bauer, der sie versorgt und pflegt, einfach wegnimmt und sich dann in keinster Weise um diese Lebewesen kümmert, keine Versorgung und Pflege organisiert während der erzwungenen Abwesenheit des Bauern?

Landwirt Deschler Tiere unversorgt

Abb.: Landwirt Deschler, Hofbilder, Wake News

Die sog. „Behörden“, die Polizei, die Staatsanwaltschaft, das Amtsgericht, die Justizvollzugsanstalt, das Landratsamt…niemand hat für diese Tiere auch nur einen einzigen Finger krumm gemacht, verantwortungslos, gegen alle Menschlichkeit und gegen Tierschutz verstossend – nichts wurde von diesen „Amtsträgern“ unternommen um Fürsorge, Versorgung und Verantwortung für Lebewesen – egal ob Mensch oder Tier – zu übernehmen!

Dammann naturpark südschwarzwald

Abb.: Collage Internetbilder Landrätin Marion Dammann, Vorsitzende des Naturpark Südschwarzwald, Landratsamt Lörrach

Man kann sich hier die Fragen stellen: In welchem Land befinden wir uns? Ist hier eine Willküraktion sondergleichen geschehen? Ist das die Art und Weise wie man mit Mensch und Tier seitens „Behörden“ umgeht? Hier fängt jetzt die Arbeit für uns richtig an! Jeder involvierte, die „Behörden“, die vorgesetzten Stellen, Amnesty International, der Menschenrechtsbeauftragte der BRD, der UN-Menschenrechtsrat, dessen Vorsitz ab 2013 übrigens die BRD innehat (!), der Tierschutzbund uvm. Müssen jetzt Stellung beziehen und eingeschaltet werden. Es muss eine gross-angelegte offizielle Untersuchung ob dieser geschilderten Vorfälle gestartet werden, auch strafrechtliche Aspekte spielen eine Rolle! Wir bleiben am Ball! Hier finden sich die Presseanfragen von Wake News ©  an die jeweiligen Stellen: Polizeidirektion Lörrach, Oberstaatsanwalt Inhofer Lörrach, JVA Waldshut/Lörrach Herr Hoffmann, Landratsamt Lörrach, Marion Dammann: (pdf)

PRESSEANFRAGEN:

Landratsamt Lörrach, Frau Marion Dammann http://wakenews.net/Landratsamt_Lo_22.11.2012.pdf

Justizvollzugsanstalt (JVA) Waldshut/Lörrach Werner Hoffmann, 1. Seite http://wakenews.net/JVA_Waldshut-T_21.11.2012p1.pdf Werner Hoffmann, 2. Seite http://wakenews.net/JVA_Waldshut-T_21.11.2012p2.pdf

Staatsanwaltschaft Freiburg/Lörrach Oberstaatsanwalt Dieter Inhofer http://wakenews.net/Oberstaatsanw_AG_Lo_21.11.2012.pdf

Polizeidirektion Lörrach, Polizeidirektor Michael Gehri, 1. Seite http://wakenews.net/Polizeidirektion_Lo_21.11.2012p1.pdf Michael Gehri, 2. Seite http://wakenews.net/Polizeidirektion_Lo_21.11.2012p2.pdf

Folgende Antworten kamen vom Landratsamt Lörrach, dem Polizeidirektor in Lörrach und dem Leiter der JVA Waldshut-Tiengen und von Oberstaatsanwalt Dieter Inhofer: Hier der Email-Schriftverkehr: (pdf)

Landratsamt Lörrach JVA Waldshut/Lörrach Brief-Anlage Polizeidirektor Lörrach Staatsanwaltschaft Freiburg/Lörrach, Oberstaatsanwalt Dieter Inhofer Brief Anlage            siehe auch als Abbildung unten, kommentiert!

Hier meine Antwort in einer Email v. 30.11.2012 entnommen:

Sehr geehrter Herr Inhofer
wie gemäss nochmalig beigefügten Schreiben meiner Presseauskunftsanforderung vom 21.11.2012 (Eingang bei Ihnen per Fax am 21.11.12) erläutert, erhebe ich Ansprüche auf mein Auskunftsbegehren zu dem angegeben Fall, so wie bereits beschrieben nach dem Landespressegesetz Baden-Württemberg, sowie nach dem IFG (Informationsfreiheitsgesetz). Ihr im übrigen nicht rechtsgültiges Schreiben (s.o.), es ist nicht unterzeichnet und trägt kein Amtssiegel, beinhaltet mehrere sachlich unrichtige Aussagen, die ich Ihnen gern hier erläutern möchte: Hier finden Sie die jeweiligen Links zu den benannten Rechtsquellen meines Begehrens: http://www.studienkreis-presserecht.de/main/gesetze-lpg-Baden.htm Hier die wesentlichen Passagen: (Auszüge) Zitat Anfang: Gesetz über die Presse (Landespressegesetz Baden-Württemberg) vom 14. Januar 1964 (GBI. S. 11); zuletzt geändert durch Gesetz vom 4. Februar 2003 (GBl. S 108)

§ 1 Freiheit der Presse.

(1) Die Presse ist frei. Sie dient der freiheitlichen demokratischen Grundordnung.

(2) Die Freiheit der Presse unterliegt nur den Beschränkungen, die durch das Grundgesetz unmittelbar und in seinem Rahmen durch dieses Gesetz zugelassen sind.

(3) Sondermaßnahmen jeder Art, die die Pressefreiheit beeinträchtigen, sind verboten.

(4) Berufsorganisationen der Presse mit Zwangsmitgliedschaft und einer mit hoheitlicher Gewalt ausgestattete Standesgerichtsbarkeit der Presse sind unzulässig.

(5) Gesetzen, die für jedermann gelten, ist auch die Presse unterworfen.

§ 2 Zulassungsfreiheit.

(1) Die Pressetätigkeit einschließlich der Errichtung eines Verlagsunternehmens oder eines sonstigen Betriebes des Pressegewerbes darf von irgendeiner Zulassung nicht abhängig gemacht werden.

§ 3 Öffentliche Aufgabe der Presse.

Die Presse erfüllt eine öffentliche Aufgabe, wenn sie in Angelegenheiten von öffentlichem Interesse Nachrichten beschafft und verbreitet, Stellung nimmt, Kritik übt oder auf andere Weise an der Meinungsbildung mitwirkt.

§ 4 Informationsrecht der Presse.

(1) Die Behörden sind verpflichtet, den Vertretern der Presse die der Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgabe dienenden Auskünfte zu erteilen.

(3) Anordnungen, die einer Behörde Auskünfte an die Presse allgemein verbieten, sind unzulässig. Zitat Ende

Offenbar sind Sie dieser Gesetze nicht umfänglich kundig; denn sonst hätten Sie mir diese oben zitierte Antwort, die ich hiermit gleichfalls als Kopie an die Pressestelle des Justizministeriums Baden-Württemberg weiterleite zur Kenntnis und ggf. Rechtshilfe. Hier ist auch der Link zum IFG: http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/ifg/gesamt.pdf Bei dem § 4, Landespressegesetz BW, auf den Sie sich beziehen, kann ich beim besten Willen die von Ihnen genannte Ein-/Beschränkung nicht finden – es wäre auch verwunderlich. Man muss kein “Presseunternehmen” sein um Pressearbeit zu tun, die sich an die Öffentlichkeit wendet. Im Gegenteil, Pressearbeit darf nicht von einer Zwangsmitgliedschaft oder sonstigen Einschränkungen abhängig gemacht werden, auch, wenn das einige vielleicht gern tun möchten. Mein Verständnis von Pressearbeit, richtiger Pressearbeit kann man sehr leicht bei einem Zitat von George Orwell finden, hier das besagte: “Journalism is printing what someone else does not want printed. Everything else is public relations.” Selbstverständlich habe ich einen Presseausweis und bin auch bei einer Presseagentur, der G.N.S. Press Association, ich unterhalte das Basel Office, registriert und ebenso bin ich natürlich auch bei anderen Medien akkreditiert, falls Sie das meinten. Das ist – zu Ihrer Kenntnis – selbstverständlich auch im Impressum-Bereich auf der Webseite erkenntlich: http://wakenews.net/html/uber_uns.html Es steht Ihnen frei sich dort zu erkundigen. Aber haben Sie bitte Verständnis, dass ich Sie hiermit auch bitte, mir zunächst eine Kopie Ihrer Bestellung zum Oberstaatsanwalt bzw. Ihres Amtsausweises zur Verfügung zu stellen, damit wir sozusagen beide über unsere Aufgaben und Legitimationen informiert sind. Obwohl nunmehr Ihre ausstehende Auskunft/Stellungnahme nicht mehr in die kommende Berichterstattung einfliessen kann, resp. nur mit dem, was mir bislang vorliegt, bestehe ich natürlich weiterhin auf einer ausführlichen Auskunft, sowie der o.a. Information zu Ihrer Legitimation, die ich nachträglich berichten werde. Hierfür habe ich mir den 06.12.2012 vorgemerkt und würde es sehr begrüssen, wenn Sie mir bis dahin die entsprechenden Infos zuleiten – es ist ja sicher alles vorhanden. Den Bezug auf “Datenschutz” kann ich leider auch nicht nachvollziehen. Sie müssen mir Auskunft zum Fall geben, wer die Inhaftierung verlangt, vorgenommen, wer unterschrieben hat und mir auch das Dokument, ggf. zur Einsicht, Ablichtung – gern im Beisein und mit Genehmigung des Betroffenen – zugänglich machen und welche Rolle Sie bei dieser Aktion gespielt haben bzw. spielen. Mir liegen von allen anderen angeschriebenen Stellen bereits Informationen vor. Oder gibt es irgendetwas zu verbergen, was die Öffentlichkeit nicht wissen soll/darf?

mit vielem Dank im Voraus und mit freundlichen Grüssen
yours sincerely
Detlev Hegeler G.N.S. Press Association, Basel Office
Postfach 267, CH-4005 Basel
Tel.: +41 – 76 – 544.65.65
Wake News Redaktion
für alle die aufwachen wollen!
for all who want to wake up!
http://wakenews.net

Hinweis in eigener Sache: Herr Dieter Inhofer ist im übrigen auch federführend in der rechtswidrigen Beschlagnahmung meiner Unterlagen, Gerätschaften, Datenträgern, Computern, Kameras etc. – also einem Überfall auf ein unabhängiges Medium mit schwerem Angriff auf die Pressefreiheit – im sog. “Rechtshilfeverfahren” zusammen mit der Basler Polizei und Staatsanwaltschaft tätig gewesen bzw. involviert. Diese Beschlagnahmung wurde inzwischen aufgehoben, angeblich, weil die Freiburger-/Lörracher Staatsanwaltschaft (BRD-Behörden) das Rechtshilfegesuch zurückgezogen haben mit dem Hinweis: Es wäre nicht mehr nötig an meine Sachen heranzukommen bei dem obskuren Fall der Strafanzeigen der Herrschaften Jürgen Albrecht und Klaus Feist, die sich zunächst über diese investigative Berichterstattung: http://mywakenews.wordpress.com/2012/03/18/regieren-im-jobcenter-lorrach-machtgeilheit-und-unmenschlichkeit/ über die Machenschaften im Jobcenter Lörrach beschwerten, wobei zuerst “Üble Nachrede” als Grund der Aktion benannt wurde, später daraus das wischiwaschi “Beleidigung” wurde und nun nix mehr…? Was das Theater wohl dem BRD-Steuerzahler schon alles gekostet haben mag! Die ganze Sache kann man hier nachvollziehen: http://wnradiotv.wordpress.com/wake-news/

Verantwortliche Presseanfragen

Abb.: Collage aus Internetbildern und einem Artikel der Badischen Zeitung: http://www.badische-zeitung.de/loerrach/loerrach-ist-ein-justizstandort-mit-exzellentem-ruf–51380978.html

Links:
http://mywakenews.wordpress.com/2012/12/03/guantanamo-in-lorrach-wake-news-radiotv-2/
http://wakenews.net/html/wake_news_radio.html
http://wakenews.net/html/guantanamo_in_lorrach.html
http://wakenews.net/html/dallas_in_grenzach-wyhlen.html
http://unslavedmedia.net/unslavedmedia/watch_video.php?v=OBOUUY6SMD2M

NewLogoAdvertVideocut